Schlagwort-Archive: RSS

RSS Huffington Post

  • NRW: Innenminister platzt der Kragen – "Was ist das für ein Scheiß-Laden hier?"
    von HuffPost / vw am September 19, 2018 um 6:50 am

    ► NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat eine wütende Rede über Gewalt gegenüber Rettungskräften gehalten. Wie die “Bild” berichtet, beklagte Reul auf einer Diskussionsrunde in Troisdorf die “Verrohung” der Gesellschaft.► Im Zuge der Diskussion rastete Reul aus: “Was ist das eigentlich für ein Scheiß-Laden hier? Was ist das für eine Gesellschaft, dass diejenigen, denen wir eigentlich Danke sagen müssten, […]

  • Rihanna hat eine Bitte an Angela Merkel
    von dpa / lp am September 19, 2018 um 6:40 am

    ► Pop-Weltstar Rihanna hat von der Bundesregierung einen größeren Einsatz zur Förderung der Schulbildung in armen Ländern gefordert.► “Hellooo”, schrieb sie am Dienstag auf Twitter an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Entwicklungsminister Gerd Müller - und fragte, ob Berlin nicht mehr für Bildung in Entwicklungsländern tun könne.► “Ich bin begeistert, dass Deutschland Bildung zur Priorität […]

  • Für Merkel wird es heute ernst: Wie die EU einen Migrations-Deal sucht
    von dpa / lp am September 19, 2018 um 6:11 am

    Migration, immer wieder Migration. Das Thema hatte die EU den ganzen Sommer im Griff. Und bestimmt auch den Gipfel der 28 Staats- und Regierungschefs am Mittwoch und Donnerstag in Salzburg.Vor allem die rechte Regierung Italiens setzte die Union zuletzt heftig unter Druck. Am Mittwochabend diskutieren Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Kollegen, wie - und ob - in Sachen Migration Fortschritte erzielt werden können.Konkret geht es darum, wer für jene Migranten zuständig ist, […]

  • "Markus Lanz": CDU-Mann Amthor verteidigt Maaßen, da rastet ein Journalist aus
    von HuffPost / lp am September 19, 2018 um 5:50 am

    Bei “Markus Lanz” muss CDU-Politiker Amthor die Maaßen-Affäre erklären.Ein Journalist und FDP-Politiker Baum treiben den CDU-Jungstar in die Denfensive.Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen wird versetzt. Der in die Kritik geratene Behördenchef wird Staatssekretär im Innenministerium von Horst Seehofer (CSU) – und die Empörung ist riesig.Auch bei “Markus Lanz” war Maaßen am Dienstagabend das Top-Thema. Wegen […]

  • SPD-Revolte wegen Maaßen-Kompromiss: Nahles gerät unter Beschuss
    von dpa / lp am September 19, 2018 um 5:02 am

    “Maaßen wird gehen”, rief SPD-Chefin Andrea Nahles am Wochenende bei einem Wahlkampfauftritt in Offenbach.Drei Tage später wurde in Berlin klar: Nein, wird er nicht. Der Präsident des Verfassungsschutz verliert zwar seinen Posten an der Spitze der Nachrichtendienste, er darf aber im Innenministerium weiter werkeln – als Staatssekretär. Für Maaßen bedeutet das: Beförderung.Die SPD ist in Aufruhr. Weite Teile der Partei fühlen sich von […]

  • Maaßen-Einigung: In dem Deal steckt mehr AfD als SPD
    von Lennart Pfahler am September 19, 2018 um 4:21 am

    Selten hat eine so kollektive Fassungslosigkeit das politische Berlin ergriffen wie an diesem Dienstag.Nach den quälenden Streitereien um den Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD entschieden, den in die Kritik geratenen Behördenleiter nicht zu entlassen, sondern ins Innenministerium zu versetzen.Maaßen wird Staatssekretär. Formal ist das eine Beförderung. Nicht nur Linke sind entsetzt, auch unter […]

  • Nordkorea: Historischer Durchbruch in Gesprächen mit dem Süden
    von dpa / lp am September 19, 2018 um 4:03 am

    ►  Nordkorea will auch seine Testanlage für Raketenantriebe in Sohae an der Westküste und die dortige Startanlage unter Aufsicht internationaler Inspekteure abbauen.►  Das sagte der südkoreanische Präsident Moon Jae-in am Mittwoch auf dem Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un in Pjöngjang. US-Experten hatten im Juli behauptet, Nordkorea habe bereits mit der Demontage wichtiger Teile der umstrittenen […]

  • Ex-SPD-Chef Gabriel zu Maaßen-Kompromiss: "Das ist doch irre"
    von dpa / lp am September 19, 2018 um 3:33 am

    ►  Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den von seiner Partei mitgetragenen Koalitionskompromiss zum Wechsel von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium als “irre” bezeichnet.►  “Wenn Illoyalität und Unfähigkeit im Amt jetzt mit Karrieresprüngen belohnt wird, dann hat Horst Seehofer die Chance, noch UN-Generalsekretär zu werden”, sagte Gabriel am Dienstagabend in Berlin bei […]

  • "Abtreibung macht frei": Kölner Buchhandlung verharmlost Holocaust im Schaufenster
    von HuffPost / mf am September 18, 2018 um 8:08 pm

    Eine Buchhandlung in Köln hat ein riesiges Banner in ihr Schaufenster gehängt.Geschmacklos: Darauf wird die Abtreibung mit dem Holocaust verglichen.Ein etwa zwei mal drei Meter großes Banner in einem Schaufenster einer Kölner Buchhandlung sorgt derzeit Wirbel.“Abtreiben macht frei”, steht dort, in Analogie zum Schriftzug “Arbeit macht frei”, der über den Eingängen von Konzentrationslagern im Dritten Reich hing. Auf dem Banner prangt zudem […]

  • Bayern-Wahl: Söder erteilt Koalition mit Grünen Absage – und kanzelt AfD ab
    von HuffPost / mf am September 18, 2018 um 7:26 pm

    ► Bayerns Ministerpräsident und CSU-Spitzenkandidat Markus Söder hat einer Koalition mit den Grünen nach der Landtagswahl eine deutliche Absage erteilt. Laut aktuellen Umfragen ist die CSU weit von einer absoluten Mehrheit entfernt und damit auf einen oder mehrere Koalitionspartner angewiesen. ► Während einer Diskussionsveranstaltung der “Nürnberger Nachrichten” kritisierte Söder das erst kürzlich verabschiedete […]

  • 10 Dinge, die eine Mutter niemals zugeben würde
    von Dina N. am September 18, 2018 um 6:54 pm

    Als Mutter bist du in dein Kind natürlich völlig vernarrt. Es steht an oberster Stelle in deinem Leben, es ist dein Fleisch und Blut, es ist alles, was du jemals wolltest. Aber du solltest nicht vergessen: Du bist schließlich auch nur eine Frau, ein menschliches Wesen, mit einem Bewusstsein und einem freien Willen. Und hin und wieder machst du Dinge, die vielleicht nicht ganz so in Ordnung sind.Hier sind zehn Dinge, die eine Mutter tut, aber niemals zugeben […]

  • Bremer findet wertvollen Schatz in Schrank – und geht sofort zum Fundbüro
    von HuffPost / tg am September 18, 2018 um 6:32 pm

    Ein Mann aus Bremen hat einen Goldschatz im Wert von 83.500 Euro gefunden.Anstatt ihn zu behalten, gab der ehrliche Finder den Schatz aber im Fundbüro ab.Oben im Video seht ihr den wertvollen Schatz.Viele träumen davon, eines Tages mal einen richtigen Schatz zu finden. Für einen Mann aus Bremen ist das nun tatsächlich Wirklichkeit geworden. Er hat in einem alten Küchenschrank drei Goldbarren gefunden – und sie direkt zum Fundbüro gebracht.Insgesamt 2,5 […]

  • Maaßen wird abgelöst und kommt in Seehofers Ministerium – so reagieren Politiker
    von HuffPost / mf am September 18, 2018 um 6:04 pm

    Oben im Video: “Tagesthemen”-Kommentator geht auf Maaßen los: “Kronzeuge der Rechten”.Die GroKo hat tagelang wegen eines Mannes gekippelt: Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen.Die SPD drängte vehement auf seinen Rauswurf. Die Sozialdemokraten hatten grundsätzliche Zweifel an Maaßens Eignung im Kampf gegen Rechtsextremismus – und in der Frage der Ablösung sogar mit dem Ende der Großen Koalition […]

  • Was Donald Trumps Penis mit der Krise der US-Demokratie zu tun hat
    von Josh Groeneveld am September 18, 2018 um 4:50 pm

    Wir müssen reden. Über Donald Trumps Penis. Beziehungsweise: Eben nicht über Donald Trumps Penis. Sondern über das, wofür er steht. Also, nicht so steht. Sondern als Symbol. Nein, kein Phallussymbol. Sondern als politische Messlatte.Okay. Lassen wir das. Ja, dieser Text handelt von Donald Trumps Penis. Aber nicht davon, was die Pornodarstellerin Stormy Daniels, mit der Trump eine außereheliche Affäre gehabt haben soll, jetzt über diesen in […]

  • Studie kritisiert "Schreiben nach Gehör": Warum Lehrer die Methode trotzdem nutzen
    von Agatha Kremplewski am September 18, 2018 um 4:46 pm

    Ich erinnere mich, dass die Tochter einer Freundin gerade schreiben lernte und fest darauf bestand, der Artikel “der” werde “dea” geschrieben – so wie man es eben spreche. Was “derrr”, wie sie es aussprach, bedeuten sollte, war ihr ein absolutes Rätsel. Wahrscheinlich lernte das Mädchen in der Grundschule nach dem Prinzip “Lesen durch Schreiben”, umgangssprachlich auch “Schreiben nach Gehör” genannt. Einer […]

  • GroKo einigt sich: Maaßen verliert seinen Posten – und wird befördert
    von HuffPost / mf am September 18, 2018 um 3:54 pm

    Oben im Video: Umfrage zeigt, wie die Maaßen-Debatte der CDU schadet.► Die GroKo-Spitze hat sich geeinigt: Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen muss zwar seinen Posten räumen, er wird aber Staatssekretär für Sicherheit im Innenministerium. Das gab die Bundesregierung nach einem gemeinsamen Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer sowie SPD-Chefin Andrea Nahles bekannt.► Die SPD hatte die […]

  • Diesen Fehler machen die meisten Menschen auf der Toilette
    von Franziska Kiefl am September 18, 2018 um 3:44 pm

    Jeder Mensch hat bei einem Toilettengang wohl seine ganz eigene Routine.Viele machen dabei jedoch einen Fehler – der sie krank machen könnte. Im Video oben erfahrt ihr den Grund dafür.  Jeder tut es – sogar mehrmals am Tag: Auf’s Klo gehen. Wer nun jedoch denkt, der Toilettengang sei eines der einfachste Dinge auf der Welt, der könnte sich vielleicht täuschen. Einige Menschen machen bei ihrer Toilettenroutine nämlich einen Fehler, […]

  • Küblböck: Passagierin berichtet von Gespräch mit dem Sänger und privatem Geständnis
    von Tim Grübl am September 18, 2018 um 3:20 pm

    Das Schiff, auf dem Daniel Küblböck verschwand, ist am Samstag in New York angekommen.Nun melden sich einige Passagiere zu Wort und berichten über persönliche Gespräche mit dem Sänger.Oben im Video: Das sind die letzten Bilder vor Küblböcks Verschwinden.Mehr als eine Woche ist nun vergangen, seitdem Sänger und Schauspieler Daniel Küblböck während einer Kreuzfahrt vor der Küste Kanadas von Bord ging.Bis jetzt fehlt jede Spur von […]

  • Der wohl größte Welpe der Welt frisst täglich 8 Mahlzeiten – so sieht er aus
    von HuffPost/ nsc am September 18, 2018 um 2:48 pm

    Euphrates ist riesig.Die Hundedame galt schon im Alter von 9 Monaten als das größte Hundewelpe der Welt.Im Video oben seht ihr, wie groß die Hündin ist. Einbrecher werden sich von dem Grundstück des 41-jährigen Jared Howser im amerikanischen Salt Lake City wohl eher fern halten, wenn sie seine Hündin Euphrates sehen.Der Grund: Die junge Hundedame war bereits im Alter von neun Monaten beim Guiness-Buch der Rekorde Anwärterin auf den Titel […]

  • Özil-Berater verteidigt den Fußball-Star – und attackiert dessen DFB-Kollegen
    von HuffPost / mf am September 18, 2018 um 2:40 pm

    ► Die Debatte um Ex-Nationalspieler Mesut Özil reißt nicht ab: Nun hat sein Berater Erkut Sögüt das Treffen des Fußballstars mit dem autokratischen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verteidigt. ► “Mesut hat keinen Fehler gemacht. Dabei bleibt es”, sagte Sögüt im Interview mit dem Fußballmagazin “11 Freunde”. Es sei eine Frage des Respekts gewesen, den Präsidenten zu treffen, […]

RSS Lebensmittelwarnungen

  • REWE Beste Wahl Tomaten Oliven Brötchen
    am September 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: REWE Beste Wahl Tomaten Oliven Brötchen Hersteller (Inverkehrbringer): Fa. Panificio Italiano Veritas GmbHGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in der Verpackung kleine transparente Glasstückchen befinden könnten.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren, 400g
    am September 6, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Culinea Safari-Nuggets, tiefgefroren, 400g Hersteller (Inverkehrbringer): Gebr. Stolle GmbH Vertrieb über LidlGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Plastikfremdkörper enthalten sind.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • RAWBITE APRICOT Mini
    am September 4, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: RAWBITE APRICOT Mini Hersteller (Inverkehrbringer): Rawbite ApS Lyngbyvej 419 2820 Gentofte DänemarkGrund der Warnung: Die Allergenkennzeichnung auf der Verpackung der Riegel ist unvollständig. Es können Spuren von Mandeln und Cashews enthalten sein, die bei Menschen mit Nussallergien allergische Reaktionen hervorrufen.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein […]

  • Edeka Blattspinat portionierbar 450g
    am August 30, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Edeka Blattspinat portionierbar 450g Hersteller (Inverkehrbringer): Edeka Zentrale HamburgGrund der Warnung: KunststofffremdkörperBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Cup Noodles, Geschmacksrichtung Spicy/Épicé
    am August 28, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Cup Noodles, Geschmacksrichtung Spicy/Épicé Hersteller (Inverkehrbringer): Nissin Foods GmbH Ginnheimer Str. 6 65760 EschbornGrund der Warnung: Verdacht auf vereinzelte Verunreinigung mit GlasstückchenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • EDEKA Baguetterie Steinofenbaguette zum Fertigbacken Zwiebel
    am August 16, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: EDEKA Baguetterie Steinofenbaguette zum Fertigbacken Zwiebel Hersteller (Inverkehrbringer): Inverkehrbringer: EDEKA AG  HamburgGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metalldraht in einzelnen Produkten befinden.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Konsumeier aus ökologischer Erzeugung
    am August 7, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Konsumeier aus ökologischer Erzeugung Hersteller (Inverkehrbringer): Eifrisch Vermarktungs GmbH Gewerbering 31a 49393 Lohne   Vertrieb über: Penny Markt GmbH, Lidl, Kaufland, Aldi Süd, Real SB Warenhaus GmbH 10er und 6er, Norma GmbH & Co. KGGrund der Warnung: SalmonellenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g
    am August 1, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g Hersteller (Inverkehrbringer): Le Specialità Italiane srl Vertrieb über die Firma Lidl DeutschlandGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Farina per Polenta Bramata 1a classica grana media
    am Juli 31, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Farina per Polenta Bramata 1a classica grana media Hersteller (Inverkehrbringer): Hersteller: Molino Riva, Via Provinciale 69, 23846 Brongio (Italien) Importeur: Dunekacke & Wilms Nachf. GmbH & Co.KG, Hinschenfelder Stieg 12c, 22041 HamburgGrund der Warnung: Es wurde ein erhöhter Gehalt an Fumonisine B1 und B2 festgestellt.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen […]

  • Porto Muiños Nori in Flocken
    am Juli 29, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Porto Muiños Nori in Flocken Hersteller (Inverkehrbringer): PORTO MUIÑOS S.LGrund der Warnung: erhöhter JodgehaltBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Natur Ostereierfarben
    am Juli 22, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Natur Ostereierfarben Hersteller (Inverkehrbringer): AURO – Braunschweig Alte Frankfurter Str. 211  38122 BraunschweigGrund der Warnung: Nicht gekennzeichnete glutenhalltige Getreideart Weizen   Da es sich um eine glutenhaltige Zutat (Weizengrieß) handelt, ist diese als allergene Zutat zu kennzeichnen.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Viennetta Schokolade 650 ml
    am Juli 18, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Viennetta Schokolade 650 ml Hersteller (Inverkehrbringer): UnileverGrund der Warnung: Einzelne Packungen enthalten das Allergen HaselnussBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen […]

  • Marke: Chef Japanese Wakame; getrocknete Wakame Algen
    am Juli 16, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Marke: Chef Japanese Wakame; getrocknete Wakame Algen Hersteller (Inverkehrbringer): Heuschen & Schrouff OFT B. V. Landgraaf, HollandGrund der Warnung: zu hoher Jodgehalt  Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Sauce mit Vongole Conserve della Nonna
    am Juli 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Sauce mit Vongole Conserve della Nonna Hersteller (Inverkehrbringer): Massafra GmbHGrund der Warnung: nicht deklariertes Allergen (Ei)Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen […]

  • Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g
    am Juli 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g Hersteller (Inverkehrbringer): Frenzel Tiefkühlwerke GmbH Handelshof 5 15328 Küstriner Vorland   Vertrieb über Globus- und Kaufland-FilialenGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

RSS Polizei RLP

RSS Presseportal Versicherungen

RSS Focus

RSS Pfalz.de

  • Paradiesische Zustände auf der Deutschen Weinstraße
    am August 26, 2018 um 4:25 pm

    So stellen sich viele das Schlaraffenland vor: Ein Knopfdruck – und schon fließt aus dem Brunnenrohr kein Wasser, sondern köstlicher Pfälzer Riesling. In Frankweiler, dem Eröffnungsort des diesjährigen Erlebnistags Deutsche Weinstraße, wurde der Traum vom weinseligen Schlaraffenland wahr, weil die Gemeinde einen Brunnen zum Rieslingbrunnen umfunktioniert hatte. Da sich zudem das Wetter von seiner paradiesischen Seite zeigte und mit moderaten Temperaturen und Sonnenschein geradezu zum Radeln einlud, strömten die Gäste in Scharen. „Die Resonanz war überwältigend, so viele Besucher hatten wir noch nie“, berichtete Frankweilers Ortsbürgermeister Bernd Nerding. Auch andernorts auf der autofreien Weinstraße sorgte „König Riesling“ – so das Motto des 33. autofreien Weinstraßentags – für Spaß und gute Laune. Nach einer Mitteilung von Pfalzwein waren 250.000 Besucher auf der Weinstraße unterwegs und ließen die dominierende Rebsorte der Pfalz hochleben. Die Polizei sprach am Ende der Großveranstaltung von einem „gut besuchten Erlebnistag“, sie meldeten nur einige Stürze mit leichten Verletzungen.      „Mit der Pfalz als größtem Rieslinggebiet der Welt und dem längsten Weinfest der Pfalz feiern wir heute zwei Superlative“, hatte die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck bei der Eröffnung festgestellt und darauf verwiesen, dass nahezu jeder vierte Rebstock entlang der Deutschen Weinstraße ein Riesling sei. So radelten die Gäste an tausenden von Rieslingreben vorbei, viele aber begegneten „König Riesling“ auch persönlich. Fünf Königs-Darsteller mit Krone und blauglänzendem Umhang hatte die Pfalzwein-Werbung im Rahmen einer Gewinnspielaktion auf die Strecke geschickt und gebeten, Selfies mit dem König zu senden. Schon am Nachmittag trafen mehrere Dutzend Fotos bei Pfalzwein ein, noch bis 3. September können Besucher ihre Fotos an erlebnistag@pfalz.de senden und eine Kiste Riesling gewinnen.     Am Vormittag war der Andrang beim längsten Weinfest der Pfalz noch nicht so groß, ab Mittag aber kam die Besucherschar nach Beobachtungen der Polizei so richtig ins Rollen. An vielen Stellen mussten die Radler absteigen und einige Meter schieben, so groß war der Ansturm. Der Süden der Weinstraße, wo immer wieder kleine Steigungen zu meistern sind, war nach Meinung vieler Beobachter besonders gut besucht, vielleicht aufgrund der zunehmenden Verbreitung von E-Bikes. „Wir kommen jedes Jahr hierher“, berichtete ein älteres Paar aus Nordrhein-Westfalen, das mit elektrischem Schub von Albersweiler Richtung Edenkoben unterwegs war. Auf den Parkplätzen entlang der Weinstraße standen überall Autos mit Radträgern, neben Besuchern aus der direkten Nachbarschaft  wurden auch Riesling-Fans aus dem Saarland, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bayern beobachtet.    Bei der Eröffnung hatte der rheinland-pfälzische Weinbauminister Volker Wissing darauf verwiesen, der Erlebnistag mit dem Motto „König Riesling“ sei „beste Werbung für unseren Wein“. Schließlich sei Rheinland-Pfalz das Weinland Nummer eins in Deutschland. Dietmar Seefeldt, Landrat der Südlichen Weinstraße, sprach davon, dass der Erlebnistag ein verbindendes Element für die mehr als 80 Kilometer lange Deutsche Weinstraße sei. […]

  • Pfalzcard - die Pfalz »all inclusive«
    am März 14, 2018 um 9:28 am

    Die Gäste der Pfalz bekommen ab sofort ein Begrüßungsgeschenk, das ihren Urlaub noch bunter, erlebnisreicher und auch bequemer macht. Mit der »Pfalzcard«, die seit April 2018 in rund 100 Hotels, Ferienwohnungen und Jugendherbergen kostenlos an alle Urlauber ausgegeben wird, können einerseits alle Busse und Regionalbahnen in der gesamten Pfalz kostenlos benutzt werden. Andererseits ist das kleine Kärtchen im Scheckkartenformat aber auch eine Eintrittskarte für mehr als 100 Freizeitangebote, die während des gesamten Aufenthaltes kostenfrei genutzt werden können. So warten Burgen und Schlösser wie das Hambacher Schloss auf »Pfalz-Entdecker«, Familien besuchen das »SEA LIFE« in Speyer oder das »Dynamikum« in Pirmasens kostenlos und Kulturliebhabern stehen die Türen zahlreicher Museen und Ausstellungen offen. Regionaltypische Angebote wie etwa Weinproben umfasst das Programm ebenfalls, und für sportliche Ambitionen empfehlen sich diverse Schwimmbäder oder auch Golfplätze. Die »Pfalzcard« gibt es nirgendwo zu kaufen – jeder Gast, der in einer der teilnehmenden Unterkünfte übernachtet, erhält sie gratis bei der Anreise. Das mit ihr zur Verfügung stehende Angebot wird ständig weiter ausgebaut. Es gibt also noch einen Grund mehr, die schöne und vielfältige Pfalz zu besuchen!Hier finden Sie alle weiteren Informationen sowie die teilnehmenden Partner: www.pfalzcard.d […]

RSS Presseportal

  • Rheinische Post: Weil:...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 18, 2018 um 10:00 pm

    Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Nach der Beförderung von Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär im Bundesinnenministerium sieht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Autorität der Bundeskanzlerin schwer beschädigt. "Die Autorität der Kanzlerin hat ... […]

  • Rheinische Post: Weil fordert...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 18, 2018 um 10:00 pm

    Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, insbesondere in Jobcentern, dazu aufgefordert, freundlicher zu sein. "Ich nehme wahr, dass Menschen punktuell eine herablassende ... […]

  • Rheinische Post:...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 18, 2018 um 10:00 pm

    Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Außenhandelspräsident Holger Bingmann hat zutiefst besorgt auf die weitere Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China reagiert. "Bisher war ich vorsichtig optimistisch, dass Handelsgespräche zu einem positiven ... […]

  • Rheinische Post: Städtetag...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 18, 2018 um 10:00 pm

    Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Die Kommunen haben eine Verstetigung der Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau über 2021 hinaus bei zwei Milliarden Euro jährlich gefordert. "Wichtig ist, dass der Bund sein finanzielles Engagement in der sozialen ... […]

  • Badische Zeitung: Neue...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 18, 2018 um 8:45 pm

    Badische Zeitung: Freiburg (ots) - Das, was Trump wirklich will, können die Chinesen ihm gar nicht geben. Er will eine Rückkehr zu vergangenen Zeiten, als die USA noch wettbewerbsfähig waren. Damals reichte in der Mittelklasse noch das Einkommen des Mannes, um eine ... […]

RSS Sport Formel1

  • Formel 1: "Auf Wiedersehen Titel"? Vettel trotz Ferrari-Fehlern milde
    am September 17, 2018 um 9:36 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel gab sich nach den folgenschweren Patzern seines Ferrari-Teams in der Nacht von Singapur auffallend diplomatisch - zumindest nach außen hin.  Wieder einmal hatte die Scuderia ihren deutschen Formel-1-Chefpiloten im Stich gelassen und wegen eines Taktikirrtums womög […]

  • Pressestimmen zur Formel 1: "Ferrari-Aufholjagd geht in die Hose"
    am September 17, 2018 um 6:37 am

    Die internationalen Medien feiern Lewis Hamilton nach seinem nächsten Sieg in Singapur – und äußern sich hämisch zum erneut geschlagenen Sebastian Vettel. Die Pressestimmen aus dem Ausland im Überblick. ITALIEN: "La Repubblica": "Nach diesem langweiligen Rennen gibt es immer noch sensationelle Neuig […]

  • Schlagzeilen: stimmen zum Großen Preis der Formel 1 in Singapur
    am September 17, 2018 um 6:25 am

    Berlin (dpa) - Reaktionen zum Großen Preis von Singapur, der Pleite von Sebastian Vettel und dem Sieg von Lewis Hamilton: ITALIEN: "La Repubblica": "Nach diesem langweiligen Rennen gibt es immer noch sensationelle Neuigkeiten: Es ist das Ende der Weltmeisterschaft. Schon weil Hamilton jetzt 40 Punkt […]

  • Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Singapur
    am September 17, 2018 um 5:12 am

    Singapur (dpa) - Ein Sieg in Singapur war für Sebastian Vettel Pflicht. Doch der Nacht-Grand-Prix endete für den viermaligen Formel-1-Weltmeister mit einer weiteren Enttäuschung. Der Ferrari-Pilot wurde Dritter, sein Titelrivale Lewis Hamilton siegte souverän. Statt zu verkürzen, beträgt der Rücksta […]

  • Formel 1: Die nächste Pleite! War's das schon für Sebastian Vettel?
    am September 16, 2018 um 9:02 pm

    Niedergeschlagen steht Sebastian Vettel auf dem Podium in Singapur. Der neuerliche Rückschlag im Kampf um den WM-Titel setzt dem Ferrari-Star zu. Und das Restprogramm macht wenig Hoffnung auf Besserung. Auch wenn er sich verbal zurückhielt, Sebastian Vettel war nach dem Großen Preis von Singapur ang […]

  • Auf einem guten Weg - Bruder: Lauda geht es nach Lungen-OP "wesentlich besser"
    am September 16, 2018 um 4:07 pm

    Wien (dpa) - Niki Lauda macht nach seiner Lungentransplantation gute Fortschritte. Das berichtete der Bruder des ehemaligen Formel-1-Stars dem österreichischen Sender ORF. "Ihm geht's Gott sei Dank wieder wesentlich besser. Er telefoniert und schaut die Autorennen im Fernsehen an", sagte Florian Lau […]

  • "Keine Chance": Vettels WM-Hoffnung schwindet nach Taktik-Irrtum
    am September 16, 2018 um 3:28 pm

    Singapur (dpa) - Nach der glänzenden Formel-1-Nachtschicht von Lewis Hamilton winkte der im WM-Zweikampf weiter schwer zurückgeworfene Sebastian Vettel verkniffen ins Publikum. Nach einem gravierenden Taktik-Irrtum von Ferrari in Singapur sind die Chancen des Deutschen auf seinen ersten Titel mit d […]

  • Formel 1: Ferrari verzockt zweiten Platz, Hamilton überragend
    am September 16, 2018 um 2:01 pm

    Ein schwerer strategischer Patzer kostet Sebastian Vettel den zweiten Platz beim Großen Preis von Singapur. Nach 61 Runden belegt der Heppenheimer einen nicht zufriedenstellenden dritten Rang. Und sein WM-Rivale Lewis Hamilton dominiert einmal mehr das Geschehen. Nächster Rückschlag für Sebastian V […]

  • Österreichs Formel-1-Ikone - Bruder: Lauda geht es nach Lungen-OP "wesentlich besser"
    am September 16, 2018 um 12:15 pm

    Wien (dpa) - Niki Lauda macht nach seiner Lungentransplantation gute Fortschritte. Das berichtete der Bruder des ehemaligen Formel-1-Stars dem österreichischen Sender ORF. "Ihm geht's Gott sei Dank wieder wesentlich besser. Er telefoniert und schaut die Autorennen im Fernsehen an", sagte Florian Lau […]

  • Motorsportchef Mercedes - Wolff zur Formel-1-Zukunft: Weniger und kürzere Rennen
    am September 16, 2018 um 8:59 am

    Singapur (dpa) - In die schleppende Diskussion um die Formel-1-Zukunft hat sich Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff mit zwei neuen Vorschlägen eingebracht. Der Österreicher regte in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" an, die Zahl der Rennen pro Jahr von derzeit 21 auf 15 zu r […]

  • Formel 1 – Qualifying in Singapur: Vettel verzweifelt an überragendem Hamilton
    am September 16, 2018 um 8:07 am

    Sebastian Vettel erleidet im Kampf um den WM-Titel den nächsten bitteren Rückschlag. In Singapur verpasst er die erste Startreihe, sein größter Konkurrent fährt unterdessen eine Fabelzeit. Sebastian Vettel hat die anvisierte Pole Position beim Großen Preis von Singapur verpasst. Der Ferrari-Pilot ka […]

  • Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten
    am September 16, 2018 um 4:55 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel steht vor dem Formel-1-Nachtrennen in Singapur unter Druck. Der Ferrari-Pilot muss heute unbedingt gewinnen, um seine Chance im WM-Duell mit Titelverteidiger Lewis Hamilton zu wahren.  Doch die Voraussetzungen sind nach der Qualifikation ungünstig für den Heppenheim […]

  • Formel 1: Hamilton schockt Vettel und holt Singapur-Pole
    am September 15, 2018 um 3:06 pm

    Singapur (dpa) - Auf der Ferrari-Sahnestrecke von Singapur hat Lewis Hamilton seinen Titelrivalen Sebastian Vettel mit einer "magischen" Runde geschockt. Der britische Formel-1-Weltmeister holte sich im Mercedes die bedeutsame Pole Position für das Nachtrennen am Sonntag. Der favorisierte Ferrari-St […]

  • Formel-1-Legende: Neue Details über Niki Laudas Gesundheitszustand
    am September 15, 2018 um 12:34 pm

    Anfang August muss sich Niki Lauda einer Lungentransplantation unterziehen. Seitdem ist es ruhig geworden um die Formel-1-Legende. Jetzt meldet sich sein Bruder zu Wort und offenbart Details. Die Genesung des dreimaligen Formel-1-Weltmeisters Niki Lauda schreitet nach Angaben seines jüngeren Bruders […]

  • Formel 1: Vettel Erster im Abschlusstraining in Singapur
    am September 15, 2018 um 11:39 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel ist vor der Qualifikation zum Formel-1-Rennen und Singapur rechtzeitig in Schwung gekommen. Zwei Stunden vor dem Ausscheidungsfahren um die Pole Position fuhr der Ferrari-Star im Abschlusstraining die Bestzeit. In der Abenddämmerung benötigte der Heppenheimer für d […]

RSS Sportnews T-Online

  • Vor Europa-League-Start - Eintracht-Keeper Trapp: "Davon erzählst du dein Leben lang"
    am September 19, 2018 um 6:34 am

    Marseille (dpa) - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt startet mit riesiger Vorfreude in die neue Spielzeit der Europa League. "Wir haben eine tolle Gruppe mit attraktiven Gegnern. Das wird für uns alle eine geile Erfahrung", sagte Nationalspieler Kevin Trapp am Mittwoch. Die Eintrac […]

  • Süd- und Nordkorea wollen sich um Olympia 2032 bewerben
    am September 19, 2018 um 6:33 am

    Zuletzt haben sie gemeinsame Teams gebildet. Jetzt wollen sich die lange verfeindeten Staaten gemeinsam um die Austragung der Olympischen Spiele bemühen. Auch in Deutschland gibt es Pläne. Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 bewerben. Das sag […]

  • Sommerspiele 2032: Süd- und Nordkorea planen gemeinsame Olympia-Bewerbung
    am September 19, 2018 um 5:49 am

    Pjöngjang (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 bewerben. Das sagte der südkoreanische Präsident Moon Jae In am Mittwoch auf seinem Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in Pjöngjang. Weitere Details zu den Plän […]

  • Champions-League-Auftakt - Kovac: "absolute Freude" - Bayern wollen ein Zeichen setzen
    am September 19, 2018 um 5:20 am

    Lissabon (dpa) - Als Spieler kennt Niko Kovac die Champions League, als Trainer betritt der Kroate am heutigen Mittwochabend in Portugal Neuland. Gegen Benfica Lissabon peilt der 46-Jährige mit dem FC Bayern München einen idealen Start in die Gruppenphase an. "Es ist eine absolute Freude", sagte Kov […]

  • Champions League: BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr
    am September 19, 2018 um 5:18 am

    Brügge (dpa) - Borussia Dortmund kann in der Champions League doch noch gewinnen. Das 1:0 in Brügge war der erste Erfolg des Fußball-Bundesligisten in diesem Wettbewerb seit 18 Monaten. Dennoch blieben viele Wünsche offen. Die wichtigsten Aspekte der Partie: AUFTAKTSIEG: Anders als im vergangenen Ja […]

  • Königsklasse - Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto
    am September 19, 2018 um 5:17 am

    Gelsenkirchen (dpa) - Am Ende überwog wieder der Frust. Trotz des achtbaren 1:1 (0:0) gegen den FC Porto und einer Leistungssteigerung des FC Schalke 04 war Trainer Domenico Tedesco nach seinem Champions-League-Debüt nicht zufrieden. Der 33 Jahre alte Coach des Fußball-Bundesligisten haderte vor a […]

  • 1899 Hoffenheim - Nagelsmann im Fokus: Mit 31 Debüt in der Champions League
    am September 19, 2018 um 5:17 am

    Charkiw (dpa) - Als jüngster Trainer der Champions-League-Geschichte steht Julian Nagelsmann bei seinem Königsklassen-Debüt im Rampenlicht. Der 31-Jährige bestreitet mit der TSG 1899 Hoffenheim heute seine Premiere bei Schachtjor Donezk. "Es wird ganz viel von diesem Trainer gesprochen", sagte auc […]

  • Champions League: Götze bleibt beim BVB auch in Brügge ein Rätsel
    am September 19, 2018 um 5:12 am

    Nur dank eines kuriosen Treffers zittert sich Borussia Dortmund am ersten Spieltag der Champions League zu einem Sieg. Mario Götze darf in der Startelf ran –  ist aber mit sich und dem Team unzufrieden. Borussia Dortmund kann in der Champions League doch noch gewinnen. Das 1:0 in Brügge war der erst […]

  • Champions League: Elfmeter-Wut bei Schalke nach 1:1 gegen FC Porto
    am September 19, 2018 um 4:51 am

    Aus großer Vorfreude wird großer Frust: Das Team von Trainer Tedesco muss zum Start der Champions League einen umstrittenen Elfmeter hinnehmen, der den Sieg kostet. Am Ende überwog wieder der Frust. Trotz des achtbaren 1:1 (0:0) gegen den FC Porto und einer Leistungssteigerung des FC Schalke 04 war […]

  • DDR-Dopingopfer - Geipel: Flo Jo für mich "der weibliche Michael Jackson"
    am September 19, 2018 um 3:16 am

    Berlin (dpa) - Für DDR-Dopingopfer Ines Geipel ist die vor 20 Jahren gestorbene Weltklasse-Sprinterin Florence Griffith-Joyner noch heute eine faszinierende Person und ein mahnendes Schicksal zugleich. "Die große Sphinx des Frauensports und ihr früher Tod sind Drama pur. In meinem Kopf ist sie für […]

  • WM im Springreiten: Ein Weltmeister und drei Neulinge reiten für Deutschland
    am September 19, 2018 um 2:58 am

    Tryon (dpa) - Anders als zuletzt gehört das deutsche Springreiter-Team bei den Weltmeisterschaften in den USA nicht zu den Favoriten. "Die Olympia-Qualifikation steht im Vordergrund", sagte Marcus Ehning vor dem heutigen Start. Dafür ist Platz sechs notwendig. Zusammen mit dem Routinier, der bei der […]

  • Brasilianischer Tanz: Forró sorgt für Spaß und Bewegung
    am September 19, 2018 um 2:26 am

    Köln (dpa-infocom) - Wem zum Joggen oder Radfahren die Motivation fehlt, der sollte es mal mit Forró probieren. Der Tanz aus Basilien verbessert nicht nur die Ausdauer, sondern sorgt mit seinen fröhlichen Klängen auch ganz schnell für gute Laune. Nicht mitzumachen, fällt schwer. "Tanzen macht fit, t […]

  • Champions League: Wahnsinnsfinale zwischen Klopp und Tuchel
    am September 18, 2018 um 9:23 pm

    In Liverpool entwickelt sich ein echter Thriller zwischen den "Reds" und Paris Saint Germain, mit besserem Ausgang für die Gastgeber – in letzter Sekunde. Jürgen Klopp hat das deutsche Trainerduell mit Thomas Tuchel in der Champions League für sich entschieden. Klopps FC Liverpool setzte sich zum Au […]

  • Champions League: Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel
    am September 18, 2018 um 9:19 pm

    Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp hat das deutsche Trainerduell mit Thomas Tuchel in der Champions League für sich entschieden. Klopps FC Liverpool setzte sich zum Auftakt der Königsklasse am Dienstagabend gegen Paris Saint-Germain mit 3:2 (2:1) durch. Für den englischen Premier-League-Club, der in der […]

  • Champions League: Borussia Dortmund schlägt Brügge – dank Slapstick-Tor
    am September 18, 2018 um 9:11 pm

    Die Dortmunder müssen beim FC Brügge lange zittern und sind oft in Bedrängnis. Am Ende aber steht doch ein Sieg für die Favre-Elf – dank eines kuriosen Tores. Borussia Dortmund ist mit einem Sieg in die Champions-League-Saison 2018/19 gestartet. Beim FC Brügge gewann der BVB mit 1:0 (0:0), hatte ab […]

RSS Sportnews Sport1

  • Lisicki im Achtelfinale ausgeschieden
    von Sportinformationsdienst am September 19, 2018 um 6:52 am

    Sabine Lisicki ist beim WTA-Turnier im chinesischen Guangzhou im Achtelfinale ausgeschieden. Die frühere Wimbledonfinalistin verlor gegen die an Nummer fünf gesetzte Kasachin Julia Putinzewa 3:6, 3:6.Lisicki hatte nach einer im März in Miami erlittenen Verletzung zuletzt rund drei Monate pausiert. Bei dem mit 250.000 US-Dollar dotierten Turnier in Guangzhou feierte sie ihr Comeback. In der Weltrangliste ist die frühere Nummer zwölf inzwischen auf Position 233 abgerutscht.Petkovic trifft auf ChinesinDie letzte Deutsche bei dem Turnier in China ist Andrea Petkovic. Die Darmstädterin trifft im Achtelfinale am Mittwoch auf die Chinesin Wang Yafan. […]

  • Nord- und Südkorea erwägen gemeinsame Bewerbung
    von Sportinformationsdienst am September 19, 2018 um 6:38 am

    Die Annäherung von Nord- und Südkorea soll offenbar auch im Sport vorangetrieben werden. Im Anschluss an ihre Gipfelgespräche in Pjöngjang gaben Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bekannt, dass beide Seiten an einer gemeinsamen Bewerbung für die Olympischen Spiele 2032 arbeiten werden. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.Die verstärkte Zusammenarbeit im Sport soll Teil der gemeinsamen Bemühungen zur Versöhnung auf der nach wie vor geteilten Halbinsel sein. Südkoreas Sportminister Do Jong-whan hatte die Idee einer gemeinsamen Olympiabewerbung zum ersten Mal in der vergangenen Woche mit südkoreanischen Korrespondenten in Tokio besprochen.Nord- und Südkorea jahrzehntelang verfeindet Jahrzehntelang waren die beiden koreanischen Staaten verfeindet, auf dem Gipfel in Pjöngjang haben beide Länder nun die Versöhnung weiter vorangetrieben. Kim Jong Un kündigte am Mittwoch an, dass er "in naher Zukunft" zu einem weiteren Treffen in die südkoreanische Hauptstadt Seoul reisen werde.Bereits vor den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang war es überraschend zu einer Annäherung gekommen. Beide Länder hatten ein gemeinsames Frauen-Eishockeyteam gestellt und waren zur Eröffnungsfeier gemeinsam hinter der koreanischen Vereinigungsflagge ins Stadion einmarschiert. Auch bei der Tischtennis-WM im Mai in Schweden hatte es ein gemeinsames Team gegeben.Auch Deutschland denkt Bewerbung für 2032 Bislang haben Jakarta/Indonesien, Australien, Indien und auch Deutschland mit der Rhein-Ruhr-Region Interesse an der Ausrichtung der Sommerspiele 2032 bekundet. Normalerweise vergibt das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Spiele immer sieben Jahre vor der Austragung. Zuletzt hatte es aber Probleme bei vielen Kandidaten wegen der hohen Kosten gegeben. Auch deshalb wurden die Sommerspiele 2024 und 2028 beide im vergangenen Jahr an Paris und Los Angeles vergeben. […]

  • Starkes Debüt von Kahun für Chicago
    von Sportinformationsdienst am September 19, 2018 um 6:18 am

    Der deutsche Nationalspieler Dominik Kahun hat bei seinem Debüt im Trikot der Chicago Blackhawks aus der NHL blitzschnell auf sich aufmerksam gemacht. Dem Stürmer gelang im ersten Vorbereitungsspiel nach nur 53 Sekunden eine Torvorlage, allerdings unterlagen die Gäste bei den Columbus Blue Jackets mit 1:4.Kahun (23), der in diesem Sommer vom Deutschen Meister Red Bull München nach Chicago gewechselt war, erhielt 18:37 Minuten Eiszeit. Der Olympia-Silbermedaillengewinner von Pyeongchang durfte in Über- und Unterzahl ran, er bereitete den Treffer von Alexandre Fortin vor.Brooks Macek (26), ebenfalls einer der Olympiahelden und aus München in die NHL gewechselt, spielte am Dienstag 13:38 Minuten für die Vegas Golden Knights. Der gebürtige Kanadier blieb beim 5:1 bei Colorado Avalanche aber ohne Scorerpunkt. […]

  • Alkohol, Drogen, Skandale: Bad Boy soll Brady retten
    von Stefan Schnürle, Franziska Wendler am September 19, 2018 um 6:15 am

    Die Cleveland Browns hatten endgültig genug: Nachdem NFL-Skandalprofi Josh Gordon sich bei einem nicht genehmigten Werbe-Dreh verletzt hatte und vermutlich unter Drogeneinfluss auf dem Trainingsgelände erschienen war, zogen die Browns die Reißleine."In den letzten sechs Jahren haben wir Josh unterstützt und in ihn investiert, auf beruflicher wie persönlicher Ebene, jetzt sind wir aber leider an einem Punkt angekommen, an dem wir uns besser trennen", erklärt General Manager John Dorsey die bevorstehende Trennung.Gordon war in den vergangenen Jahren immer wieder durch seine Drogen- und Alkoholeskapaden aufgefallen und auch deshalb nur auf 35 NFL-Spiele gekommen. Denn den Großteil der letzten vier Spielzeiten war Gordon wegen diverser Drogendelikte aus der NFL verbannt.In einem GQ-Interview gestand der Wide Receiver Ende 2017 sogar, dass er vor jedem seiner Einsätze Drogen konsumiert hatte. Für Gordon sei die Einnahme von Drogen oder Alkohol demnach eine Art "Ritual vor jedem Spiel" gewesen.Das sehen die Patriots in Gordon Dennoch hat Gordon mit den New England Patriots schon wieder eine neue Heimat in der NFL gefunden. Doch warum geht das Überteam der vergangenen Jahre dieses Risiko ein?Zunächst einmal ist das Talent des 2012 gedrafteten Gordons unbestritten. So wurde er 2013 unter anderem in das All-Pro-Team der NFL gewählt. Um das abrufen zu können, muss der 27-Jährige allerdings endlich einmal clean bleiben.Daran zweifeln einige Teams in der NFL - nicht so die Patriots, denen die Dienste von Gordon immerhin ein Fünftrundenpick wert ist. Falls Gordon nicht mindestens zehn Spiele aktiv ist, werden die Patriots laut NFL-Experte Adam Schefter einen Late-Round-Pick zurückerhalten.ANZEIGE: Jetzt NFL-Fanartikel sichern - hier geht es zum ShopPatriots haben Receiver-ProblemDiese Marke sollte er jedoch schaffen, da die Patriots anders als noch in den vergangenenen Jahren auf der Receiver-Position dünn besetzt sind. Julian Edelman ist noch bis Woche fünf suspendiert, mit Brandin Cooks und Danny Amendola verließen zwei enorm wichtige Wideouts das Überteam, dazu verloren die Patriots in Running Back Dion Lewis einen weiteren Playmaker in der Free-Agency-Phase. Gordon dürfte daher die Offensive der Patriots mit seiner Explosivität beleben, was durchaus nötig ist, wie die 20:31-Niederlage gegen die Jacksonville Jaguars am Wochenende zeigte.Oberste Voraussetzung dafür ist aber natürlich, dass Gordon - der sich 2016 sogar in eine Reha-Behandlung begeben hatte - seine Probleme abseits des Feldes ein für allemal in den Griff bekommt.ANZEIGE: Die NFL bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!An Bradys Seite blühen viele aufDas richtige Team dafür hat er gefunden: Die Patriots um Superstar Tom Brady haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie "Problemspieler" wie Gordon in die Spur kriegen und zu wertvollen Spielern machen können.Gute Beispiele dafür sind Randy Moss, Michael Floyd, Corey Dillon, Chris Long und Shea McClellin, die nach einer schwierigen Zeit allesamt bei den Patriots aufblühten.Moss war lange Zeit ein absoluter Skandalprofi, der zwischenzeitlich von der NFL wegen Marihuana-Missbrauchs gesperrt wurde. Bei Interviews stellte er sich die Fragen selbst, er bepöbelte Schiedsrichter oder bespritzte sie mit Wasser. Auch Fans und Gegner verspottete er gerne und deutete schon einmal an, die Hosen vor ihnen runterzulassen.Moss wird in Hall of Fame aufgenommenDie Patriots schafften es zwar nicht, Moss alle Flausen auszutreiben - auf dem Platz zeigte er sich aber nicht mehr lustlos wie noch zu Raiders-Zeiten. Unter anderem stellte er sogar den Rekord für Touchdown-Receptions in einer Saison auf. 2018 wurde Moss in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.Ähnlich war es bei Floyd, der an einer Ampel stehend betrunken am Steuer seines Wagens eingeschlafen war und von den Arizona Cardinals rausgeworfen wurde. Die Patriots nahmen ihn auf und Floyd bedankte sich mit einem Mega-Hit beim Sieg gegen die Miami Dolphins, der den Patriots den Titel in der AFC sicherte.Es wäre daher nicht verwunderlich, wenn Gordon bei den Patriots an der Seite von Brady ähnlich aufblüht. Ein typischer Patriots-Coup eben.---------Lesen Sie auch:Patriots verpflichten Skandal-ProfiKicker: Der einsamste Job der Welt […]

  • BVB mit Duselsieg - heißer CL-Mittwoch mit den Bayern
    von SPORT1 am September 19, 2018 um 6:00 am

    Während Borussia Dortmund sich in der Champions League zu einem 1:0-Sieg zitterte, musste sich Schalke 04 nach einem umstrittenen Elfmeter mit einem Remis gegen Porto begnügen.Am Mittwochabend geht es mit Königsklasse weiter, dann greifen der FC Bayern und die TSG Hoffenheim ins Geschehen ein. Mit dem Fantalk werden Sie ab 18.45 Uhr (LIVE im TV auf SPORT1 über alle Zwischenstände der Champions League und die wichtigsten Entwicklungen auf den Plätzen informiert.Ab sofort bekommen Sie von SPORT1 zwei Mal am Tag das Wichtigste des Sport-Tageskomprimiert zusammengefasst. Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!Das ist passiert:- Dortmund mit glücklichem AuftaktsiegBorussia Dortmund hat zum Auftakt in die Champions-League-Gruppenphase einen glücklichen Sieg eingefahren. Beim belgischen Meister FC Brügge, dem vermeintlich schwächsten Gruppengegner der Schwarz-Gelben, gewann das Team von Trainer Lucien Favre durch ein spätes Tor von Christian Pulisic mit 1:0. Zum Bericht- Schalke verpasst Sieg bei Königsklassen-Rückkehr Vizemeister Schalke 04 hat bei seiner Champions-League-Rückkehr nach 1288 Tagen einen Sieg verpasst. Gegen den portugiesischen Meister FC Porto kam die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco nicht über ein 1:1 hinaus. nach dem Führungstor durch Breel Embolo sprach der Schiedsrichter den Gästen einen fragwürdigen Elfmeter zu. Zum Bericht- HSV übernimmt die TabellenspitzeDer Hamburger SV hat in der 2. Bundesliga den vierten Sieg in Folge gefeiert und damit die Tabellenführung übernommen. Der Bundesliga-Absteiger gewann am Dienstag die Nachholpartie bei Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0) und löste mit 12 Punkten Greuther Fürth (11) auf Platz eins ab. Die Salzburger Leihgabe Hwang Hee-Chan erzielte das entscheide Tor. Zum BerichtDas passiert heute- UEFA Youth LeagueDie Stars von Morgen messen sich im internationalen Vergleich. Bevor die Profis des FC Bayern und TSG 1899 Hoffenheim am Abend in der Champions League antreten, dürfen die U19-Teams ran. Der FC Bayern gastiert bei Benfica Lissabon (14 Uhr im LIVETICKER), während Hoffenheim bei Shakhtar Donetsk gefordert ist (12 Uhr im LIVETICKER).- Champions LeagueIn der Königsklasse wird der 1. Spieltag abgeschlossen. Mit der TSG 1899 Hoffenheim (18.55 Uhr bei Shakhtar Donetsk im LIVETICKER) und dem FC Bayern (21 Uhr bei Benfica Lissabon im LIVETICKER) sind auch zwei deutsche Teams in Aktion.Aber auch Bayerns Ex-Trainer Pep Guardiola mit Manchester City, Real Madrid und Cristiano Ronaldo erstmals mit Juventus Turin sind gefordert.- Handball Champions LeagueAuch im Handball wird wieder in der Königsklasse gespielt. Die SG Flensburg-Handewitt bestreitet ihr zweites Spiel in der Champions League gegen HC PPD Zagreb (19 Uhr im LIVETICKER). Gelingt dem Top-Klub aus der Handball-Bundesliga der zweite Sieg im zweiten Spiel?Das sollten Sie heute sehen:- UEFA Youth League: Benfica Lissabon - FC BayernBevor die Profis am Abend in die Champions League starten, darf die U19 des FC Bayern in der UEFA Youth League ran. Ab 13.55 Uhr gibt es das Spiel der Münchner bei Benfica Lissabon im kostenlosen LIVESTREAM.- FantalkBühne frei für den neuen Fantalk auf SPORT1! Sie wollen über alle Zwischenstände der Champions League und die wichtigsten Entwicklungen auch auf den Plätzen informiert sein - dann sind sie hier genau richtig. Als Experten sind Peter Neururer, Oliver Pocher und Jens Keller dabei. Los geht's ab 18.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER.- 3. Liga PurAlle Tore und die besten Szenen der 3. Liga! SPORT1 zeigt die Spiele des 7. Spieltags in Highlights. Sowohl das spektakuläre 3:3 des 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Köln als auch die Spiele von 1860 München und Co. sehen Sie ab 23.15 Uhr nochmal in ausführlichen Zusammenfassungen.Das Video-SchmankerlTim Weise feierte am Dienstag seine Premiere als experte im neuen Fantalk. Während der Sendung verrät er, welche Strategie er früher angewandt hat, um einen Elfmeter zu halten. […]

  • Stimmen: "Natürlich nicht mein bestes Spiel"
    von SPORT1 am September 19, 2018 um 5:43 am

    Borussia Dortmund hat dank eines Glücks-Tores von Geburtstagskind Christian Pulisic beim FC Brügge mit 1:0 (0:0) gewonnen. Dagegen musste sich der FC Schalke 04 gegen den FC Porto mit einem 1:1 (0:0) begnügen. (Alle Ergebnisse im Überblick)SPORT1 fasst die Stimmen von Sky, DAZN und aus der Mixed Zone zusammen.Michael Zorc (Sportdirektor Borussia Dortmund): "Es war ein glücklicher Sieg, ein dreckiger Sieg, aber es tut gut in der Champions League direkt zu gewinnen. Wir haben im letzten Jahr in Tottenham unglücklich verloren. Wir hatten im Spiel nach vorne wenig Überraschungsmomente. Deshalb spielten wir uns wenig Torchancen heraus. Wir haben das Spiel kontrolliert und Ballbesitz gehabt, sind aber nicht zwingend in den gegnerischen 16-er reingekommen. Erst zum Ende des Spiels wurde das besser, weil Brügge vielleicht auch ein bisschen müde war."... über Mario Götze: "Wir haben insgesamt im vorderen Bereich nicht so gut agiert. Das gilt für alle, das war nicht, wie wir es uns erwünscht haben."... über das Tor von Pulisic: "Der Treffer passt zum Spiel, nehmen wir gerne. Mund abputzen, weiter geht's."Marco Reus (Borussia Dortmund): "Wir haben uns wenig bis gar keine Chancen herausgespielt. Wir nehmen den dreckigen Sieg trotzdem mit, weil es wichtig ist, mit einem guten Gefühl zu starten."Mario Götze (Borussia Dortmund): "Ich hätte gerne 90 Minuten gespielt, gerade auch weil der Gegner müde wurde und man dann mehr den Ball hat. Mein Anspruch ist es immer zu spielen und auch 90 Minuten zu spielen, ich glaube daran wird sich nie etwas ändern. Dafür habe ich schon zu viel erlebt und auch zu viel Erfolg gehabt. Wir wissen, dass wir viele Spiele haben und jeder gebraucht wird. Ich werde auch einer davon sein. Ich habe natürlich nicht mein bestes Spiel gemacht, ich glaube, dass können wir uns aber alle irgendwo ankreiden."... wie er seine Form wiedergewinnen will: "Es geht darum in die entscheidenden Situationen zu kommen und regelmäßig zu spielen. Mein Selbstvertrauen ist immer da, das wird nicht weg gehen."Lucien Favre (Trainer Borussia Dortmund): "Wir haben uns zu wenig bewegt. Es war schwer, eine Lösung zu finden. Deshalb hatten wir nicht viele Torchancen. Es war ein wenig Glück beim Tor dabei, aber Mo Dahoud hat einen Pass im richtigen Moment gespielt, damit provoziert man so etwas. Es ist wichtig, dass wir gewonnen haben, aber man darf die Erwartungen nicht überziehen. Wir haben eine junge Mannschaft."Christian Pulisic (Borussia Dortmund): "Ich freue mich sehr, nach der Verletzung zurück zu sein. Es war ein kurioses Tor, da habe ich natürlich Glück gehabt."Die Champions League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!Schalke hadert - Tedesco und Naldo sauerRalf Fährmann (FC Schalke 04): "Ich habe Stimmen aus der Mannschaft gehört, das beide keine Elfmeter waren. Es passt aber zu der momentanen Situation. Dennoch: So muss es weitergehen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht, waren sehr griffig. Wir hätten es verdient gehabt, zu gewinnen."Breel Embolo (FC Schalke 04): "Wir haben eine schwere Phase. Wir wollten zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind. Wir haben eine super Leistung gezeigt. Den ersten Elfmeter kann man vielleicht geben, den zweiten nicht."Domenico Tedesco (Trainer FC Schalke 04): "Wenn man sich die Art und Weise anschaut, wie Porto zu ihren Torchancen kam, dann ist das bitter. Wir sind enttäuscht, dass es nicht gereicht hat. Die Jungs haben alles reingeworfen. Den zweiten Elfmeter kannst du nicht geben, das geht nicht. Wichtig ist die Einstellung und Mentalität, die war heute top."ANZEIGE: Reduziert! Jetzt internationale Fußballtrikots sichern - hier geht's zum Shop!Naldo (FC Schalke 04): "Wir hätten drei Punkte verdient. Leider hat das nicht geklappt, wegen der beiden Elfer. Dieses Niveau des Schiris in der Champions League darf nicht passieren. Vor allem der zweite Elfmeter - ich habe ihn nicht getroffen. Es war eine Schwalbe, und er hat sofort gepfiffen. Trotzdem entschuldige ich mich bei meiner Mannschaft, dass wir nur einen Punkt geholt haben."Thomas Tuchel (Trainer Paris Saint-Germain): "Vielleicht zeigt der Endstand nicht die Geschichte des Spiels. Wir haben eine tolle Leistung in der ersten Hälfte gezeigt. Das Ergebnis ist nicht zwangsläufig korrekt. Wir haben nicht das Vertrauen verloren und mit Tapferkeit und Stärke gespielt. Wir haben nie den Faden verloren, aber am Ende kassieren wir drei Tore, das ist sehr hart."Jürgen Klopp (Trainer FC Liverpool): "Es war richtig gut. Es war schwer zu verteidigen, aber wir haben es geschafft. Die Stimmung war toll, sehr besonders. Ich hätte, um ehrlich zu sein, mehr gefährliche Situationen von PSG erwartet. Als ich die Aufstellung sah, war es klar, dass sie alle Stars bringen und das System wechseln. Doch wir kamen damit  sehr gut zu recht. Ich weiß nicht viel über gegnerische Teams, weil ich mich auf mein eigenes Team konzentriere." […]

  • Pulisic' Glückstreffer erlöst den BVB von seiner Qual
    von SPORT1, Sportinformationsdienst am September 19, 2018 um 5:39 am

    Bis weit in die Schlussphase der Partie hinein glich das Spiel von Borussia Dortmund in Brügge einer Qual. Durch die Einwechslung von Geburtstagskind Christian Pulisic in der 69. Minute kam aber neuer Schwung ins BVB-Spiel.Der US-Amerikaner sicherte seinem Team in der 85. Minute mit einem Glückstreffer den 1:0-Sieg in der Königsklasse beim FC Brügge.Brügges Matej Mitrovic hatte den Amerikaner beim Klärungsversuch angeschossen. "Ich freue mich sehr, nach der Verletzung zurück zu sein. Es war ein kurioses Tor, da habe ich natürlich Glück gehabt", sagte Pulisic über sein Tor, das Dortmund doch noch den Wunsch-Auftakt bescherte.BVB quält sich gegen BrüggeZuvor hatte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre, der auf Mario Götze und Rückkehrer Julian Weigl in der Startelf setzte, große Mühe mit dem belgischen Tabellenführer. Die Dortmunder quälten sich regelrecht und hatten in einigen Szenen Glück, dass Brügge nicht ins Tor traf."Es war ein glücklicher Sieg, ein dreckiger Sieg, aber es tut gut, in der Champions League direkt zu gewinnen. Wir haben im letzten Jahr in Tottenham unglücklich verloren. Wir hatten im Spiel nach vorne wenig Überraschungsmomente", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach der Partie bei Sky."Wir haben uns zu wenig bewegt. Deshalb hatten wir nicht viele Torchancen. Es war ein wenig Glück beim Tor dabei, aber Mo Dahoud hat einen Pass im richtigen Moment gespielt, damit provoziert man so etwas", sagte BVB-Trainer Lucien Favre bei Sky. Nächster BVB-Gegner ist am 3. Oktober Frankreichs Ex-Meister AS Monaco.(LIVETICKER zum Nachlesen)Götze setzt sich kaum in SzeneIn den ersten drei Bundesligaspielen hatte Götze keine einzige Minute gespielt, im Jan-Breydel-Stadion brachte Favre den Siegtorschützen des WM-Finals 2014 aber von Beginn an. Götze agierte eine Stunde lang im offensiven Mittelfeld hinter der einzigen Spitze Marco Reus. Das Duo setzte sich im ersten Durchgang aber ebenso wenig in Szene wie die schwachen Außen Marius Wolf und Jadon Sancho.(Alle Ergebnisse im Überblick)Da hatten die kampf- und laufstarken Gastgeber im Spiel nach vorne wesentlich mehr zu bieten. Besonders über die linke Dortmunder Abwehrseite kombinierte sich Brügge in der Anfangsphase immer wieder durch. Die Champions League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!Der BVB tat sich gegen die aggressiven Belgier schwer. Dem lange verletzten Julian Weigl merkte man im defensiven Mittelfeld an der Seite von Axel Witsel die fehlende Spielpraxis an. Thomas Delaney (Knieprobleme) wurde schmerzlich vermisst.(Die Tabelle der Gruppe A)Reus rettet in höchster NotBrügge kam immer wieder zu Möglichkeiten. Reus rettete in höchster Not im eigenen Fünfmeterraum (20.), es war die beste Aktion des Kapitäns in den ersten 45 Minuten. ANZEIGE: Jetzt das neue BVB-Trikot sichern - hier geht's zum Shop!Und Dortmund? Nach einer halben Stunde kamen die Gäste etwas besser ins Spiel. Ein harmloser Schuss von Götze stellte Torhüter Karlo Letica aber vor keine Probleme (29.). Innenverteidiger Abdou Diallo rutschte nach einer Ecke knapp am Ball vorbei (31.).Favre, der auch auf Stürmer Paco Alcacer (Oberschenkelprobleme) verzichten musste, versuchte an der Seitenlinie gestenreich auf seine Mannschaft einzuwirken. Personelle Veränderungen in der Pause nahm der Schweizer allerdings nicht vor.BVB-Offensive fehlt die GefahrDie Schwarz-Gelben übernahmen aber auch in gleicher Besetzung nun die Kontrolle. Brügge stand nun sehr tief und lauerte auf Konter. Dem BVB-Spiel mangelte es aber an weiterhin Kreativität und Mut zum Risiko. Häufig wurde der Sicherheitspass gespielt, Chancen blieben Mangelware.Favre reagierte nach einer Stunde und ersetzte den unauffälligen Götze durch Shinji Kagawa. Brügge kämpfte weiter mit viel Leidenschaft, es schwanden aber die Kräfte. Der BVB suchte mit Witsel und Kagawa als Ballverteiler die Lücke in der dicht gestaffelten Abwehr. Der eingewechselte Lois Openda (83.) vergab für Brügge eine weitere gute Chance gegen den aufmerksamen Bürki. […]

  • In der Nachspielzeit! Klopp-Joker Firmino schockt Tuchels PSG
    von Sportinformationsdienst, SPORT1 am September 19, 2018 um 5:36 am

    Jürgen Klopp hat das deutsche Trainer-Duell gegen Thomas Tuchel zum Auftakt der Champions-League-Saison gewonnen (LIVETICKER zum Nachlesen).Der FC Liverpool entschied das erste Spiel in der Gruppe C am Dienstag gegen Paris Saint-Germain nach einer dramatischen Schlussphase mit 3:2 (2:1) für sich."Ich hätte, um ehrlich zu sein, mehr gefährliche Situationen von PSG erwartet. Als ich die Aufstellung sah, war es klar, dass sie alle Stars bringen und das System wechseln. Doch wir kamen damit  sehr gut zu recht", stichelte Klopp nach der Partie in Richtung der Franzosen.Tuchel: "Drei Tore, das ist sehr hart"Tuchel war nicht wirklich glücklich: "Wir haben nie den Faden verloren, aber am Ende kassieren wir drei Tore, das ist sehr hart."An der Anfield Road erwischten die Reds den deutlich besseren Start. Daniel Sturridge köpfte nach einer halben Stunde zur verdienten Liverpool-Führung ein.Kurz darauf verursachte der Ex-Münchner Juan Bernat einen Elfmeter, den James Milner (36.) eiskalt verwandelte (Alle Ergebnisse im Überblick).Die Champions League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!PSG gleicht 0:2-Rückstand ausNoch vor dem Pausenpfiff gelang Rechtsverteidiger Thomas Meunier (40.) aber der Anschlusstreffer für den französischen Meister, Weltmeister Kylian Mbappe erzielte den Ausgleich (83.).Doch der eingewechselte Roberto Firmino (90.+2.) erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Klopp-Elf (Die Tabelle der Gruppe C).Nationalspieler Julian Draxler wurde bei den Parisern in der 80. Minute eingewechselt, Thilo Kehrer saß auf der Bank.ANZEIGE: Reduziert! Jetzt internationale Fußballtrikots sichern - hier geht's zum Shop! […]