Archiv der Kategorie: RSS

RSS Polizei RLP

RSS Presseportal Versicherungen

RSS Focus

RSS Presseportal

  • Westfalen-Blatt: ein...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 20, 2019 um 7:00 pm

    Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - Die Bewegung »Fridays for Future« bringt Millionen Menschen auf die Straße, und im Kanzleramt läuft die Bundesregierung heiß. Dieser Freitag wird in die politische Geschichte unseres Landes eingehen, auch wenn ihm weder unmittelbar ... […]

  • Majan gewinnt New Music Award...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 20, 2019 um 6:35 pm

    SWR - Südwestrundfunk: Baden-Baden (ots) - Majan aus Schorndorf gelingt die Titelverteidigung für junges SWR Programm DASDING / Verleihung am 20. September in Hamburg DASDING Kandidat Majan aus Schorndorf wurde beim New Music Award 2019 zum "Newcomer des Jahres" gekürt. ... […]

  • New Music Award 2019: Majan...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 20, 2019 um 6:30 pm

    NDR / Das Erste: Hamburg (ots) - Die jungen Programme der ARD und erstmalig auch Deutschlandfunk Nova haben am Freitag, 20. September 2019, die talentiertesten Musikerinnen und Musiker mit dem "New Music Award" gekürt. In der Kategorie "Newcomerin/Newcomer des ... […]

  • Börsen-Zeitung: Es wird...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 20, 2019 um 6:25 pm

    Börsen-Zeitung: Frankfurt (ots) - Konjunkturell wird es nun ungemütlich. Die Industriestaatenorganisation OECD rechnet auf globaler Ebene mit dem schwächsten Wachstum seit der Finanzkrise vor rund einem Jahrzehnt. Das globale Bruttoinlandsprodukt soll den ... […]

  • Mittelbayerische Zeitung:...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am September 20, 2019 um 6:17 pm

    Mittelbayerische Zeitung: Regensburg (ots) - Die Bertelsmann-Stiftung hebt mahnend den Finger: Bayern müsse mehr dafür tun, die Berufsausbildung attraktiver zu machen, hieß es in dieser Woche. Tatsächlich ist die Zahl der unbesetzten Lehrstellen in Bayern binnen zehn Jahren ... […]

RSS Sport Formel1

  • Formel 1 - Singapur-Quali: Vettel muss nächsten Dämpfer fürchten
    am September 21, 2019 um 5:23 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel droht bei der Jagd auf die besten Startplätze für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur die nächste Enttäuschung. "Das Auto macht noch nicht, was ich will. Es ist zu nervös und rutscht zuviel", sagte der Ferrari-Pilot nach den ersten Trainingsrunden auf dem Marina Ba […]

  • Formel 1 in Singapur: Crash von Mercedes-Pilot Bottas – Probleme bei Ferrari
    am September 20, 2019 um 4:03 pm

    Im ersten Training auf dem Stadtkurs von Singapur haben die Spitzenteams der Formel 1 noch ihre Schwierigkeiten. Bei Ferrari streikt die Technik. Und bei Mercedes erlebt Valtteri Bottas einen miserablen Auftakt. Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim ersten Training der Formel 1 in Singapur die schn […]

  • Formel 1 in Singapur - Atemlos durch die Nacht: Hamilton Trainingsbester
    am September 20, 2019 um 3:14 pm

    Singapur (dpa) - Im Schwitzkasten von Singapur fährt Lewis Hamilton schon wieder wie der König der Nacht. Der Formel-1-Titelverteidiger raste im Training auf dem schillernden Stadtkurs zur Bestzeit und peilt jetzt seinen dritten Singapur-Sieg in Serie an. "Ich habe mich so gut im Auto gefühlt wie sc […]

  • Formel 1 in Singapur - Lächelndes "Monster": Leclerc fährt Vettel den Rang ab
    am September 20, 2019 um 2:19 pm

    Singapur (dpa) - Das sanfte Lächeln des neuen Ferrari-Lieblings Charles Leclerc täuscht auch Sebastian Vettel nicht mehr. Mit seinen emotionsgeladenen Siegen in Spa und Monza hat der Formel-1-Jüngling aus Monaco die Hierarchie beim berühmtesten Rennstall erschüttert. Zwar behauptete Leclerc vor der […]

  • Formel 1 - Hülkenberg: "Vielleicht war ich früher zu schüchtern"
    am September 20, 2019 um 11:56 am

    Singapur (dpa) - Rennfahrer Nico Hülkenberg bedauert vor dem möglichen Aus in der Formel 1 seine Fehler der Vergangenheit. "Ich war früher nicht so sozial wie heute, ich habe wenig gesprochen mit den Leuten. Mir hätte es geholfen, wenn ich offener und kommunikativer gewesen wäre", sagte der 32-Jähr […]

  • Großer Preis von Singapur: Verstappen vor Vettel beim Formel-1-Auftakttraining
    am September 20, 2019 um 10:39 am

    Singapur (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim ersten Training der Formel 1 in Singapur die schnellste Runde gedreht. Der 21 Jahre alte Niederländer verwies Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel mit 0, 167 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes. […]

  • Nachtrennen in Singapur: Darüber wird im Fahrerlager der Formel 1 auch gesprochen
    am September 20, 2019 um 5:40 am

    Singapur (dpa) - Das Nachtrennen in Singapur liefert der Formel 1 oft beste Werbebilder. Titelverteidiger Lewis Hamilton und sein Kampf gegen die aufstrebenden Herausforderer Charles Leclerc und Max Verstappen könnte beim 15. Saisonlauf am Sonntag das größte sportliche Thema werden. Doch es gibt noc […]

  • Formel 1 in Singapur - Abenteurer auf Nachtfahrt: Hamilton will härter werden
    am September 19, 2019 um 2:39 pm

    Singapur (dpa) - Vor der Nachtfahrt durch Singapur muss Lewis Hamilton erst noch an diesem knallroten Hydranten vorbei. Direkt neben dem Eingang zur Mercedes-Teamunterkunft im Formel-1-Fahrerlager ragt die Notfall-Zapfstelle aus dem manikürten Rasen. Und mit roten Hindernissen hat Hamilton ja zuletz […]

  • Zukunft offen: Kubica verlässt Formel-1-Team Williams am Jahresende
    am September 19, 2019 um 1:01 pm

    Singapur (dpa) - Robert Kubica wird das Formel-1-Team Williams zum Ende der Saison verlassen. Diese Entscheidung verkündete der Pole vor dem Großen Preis von Singapur. Der 34-Jährige hatte sich Anfang 2011 bei einem Rallye-Unfall schwer verletzt und war erst zu Beginn dieser Saison als Stammpilot in […]

  • Formel 1 in Singapur - Vettel nach Rückschlägen: Habe mich da "immer rausgeboxt"
    am September 19, 2019 um 11:27 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel hat trotz der jüngsten Rückschläge die Lust auf die Formel 1 nicht verloren. "Solche Phasen gehören dazu. Ich habe mich in der Vergangenheit da immer rausgeboxt und werde das auch dieses Mal wieder schaffen", sagte der Ferrari-Pilot am Donnerstag vor dem Großen Pr […]

  • Formel 1: Korb für Nico Hülkenberg – Haas plant mit Romain Grosjean
    am September 19, 2019 um 9:20 am

    Bei Renault hat Nico Hülkenberg keine Perspektive mehr. Der deutsche Formel-1-Pilot muss die Franzosen zum Saisonende verlassen. Die Suche nach einem neuen Rennstall gestaltet sich schwierig. Für Formel-1-Pilot  Nico Hülkenberg hat sich die Chance auf einen Wechsel zu Haas zerschlagen. Das US-Team b […]

  • Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Singapur wissen
    am September 19, 2019 um 5:44 am

    Singapur (dpa) - Dichter Dunst empfing die Formel 1 zu ihrer Nachtschicht in Singapur. Den Rauch der schweren Brände im Regenwald von Borneo treibt der Wind bis über den Stadtstaat, der jedes Jahr Schauplatz für einen der bildstärksten Grand Prix der Königsklasse ist. Was macht das Rennen in Singapu […]

  • Nach Horrorunfall: Sorge um Formel-2-Pilot Correa geht weiter
    am September 18, 2019 um 4:13 pm

    Der Zustand des bei einem schlimmen Unfall verletzten Formel-2-Fahrers Juan Manuel Correa ist weiter besorgniserregend. Die Ärzte warten immer noch darauf, ihn operieren zu können. Aber seine Lunge macht Probleme.   Die Beinverletzungen des in den Horrorunfall von Spa verwickelten Formel-2-Piloten J […]

  • Formel 1: Sorgenfall Vettel hofft auf Singapur-Trendwende
    am September 18, 2019 um 8:59 am

    Singapur (dpa) - Unter dem Nachthimmel von Singapur muss Sebastian Vettel eine weitere dunkle Stunde fürchten. In der wohl schwersten Zeit seiner Formel-1-Karriere spricht beim 15. Saisonlauf auf dem schillernden Marina Bay Street Circuit nur wenig für eine Trendwende beim kriselnden Ferrari-Star. A […]

  • Formel 1: Ferrari-Piloten Sebastian Vettel droht Rennsperre
    am September 18, 2019 um 7:39 am

    Der deutsche Ferrari-Pilot Sebastian Vettel erlebt eine schwierige Saison. Nun könnte es ihn bald noch schwerer treffen.  Sebastian Vettel droht in der Formel 1 eine Rennsperre. Der Ferrari-Pilot hat im Sündenregister des Weltverbands innerhalb eines Jahres neun Strafpunkte gesammelt und müsste b […]

RSS Sportnews T-Online

  • Bundesliga-Freitagsspiel: Schalke feiert Harit - Kunstschütze zum Sieg gegen Mainz
    am September 21, 2019 um 5:29 am

    Gelsenkirchen (dpa) - Für Fußball-Profi Amine Harit vom FC Schalke 04 könnte es derzeit gar nicht besser laufen. Als die 58.687 Zuschauer in der Veltins-Arena sich am Freitagabend eigentlich mit einem 1:1 gegen den FSV Mainz 05 abgefunden hatten, kam der große Auftritt des kleinen Offensivspielers. […]

  • Formel 1 - Singapur-Quali: Vettel muss nächsten Dämpfer fürchten
    am September 21, 2019 um 5:23 am

    Singapur (dpa) - Sebastian Vettel droht bei der Jagd auf die besten Startplätze für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur die nächste Enttäuschung. "Das Auto macht noch nicht, was ich will. Es ist zu nervös und rutscht zuviel", sagte der Ferrari-Pilot nach den ersten Trainingsrunden auf dem Marina Ba […]

  • Europameisterschaft: Volleyballer mit Zwangsoptimismus ins Achtelfinale
    am September 21, 2019 um 5:23 am

    Apeldoorn (dpa) - Vielleicht hilft den deutschen Volleyballern die Luftveränderung. Nach der ernüchternden EM-Gruppenphase in Belgien bestreitet der Vize-Europameister von 2017 sein Achtelfinale (16.00 Uhr/Sport1+) gegen Co-Gastgeber Niederlande in Apeldoorn. Die Mannschaft von Nationaltrainer Andr […]

  • Bundesliga kompakt: Bayern als Jäger - Pizarro vor weiterem Rekord
    am September 21, 2019 um 5:21 am

    Berlin (dpa) - Für das Europapokal-Septett gilt es nach sehr unterschiedlichen internationalen Auftritten, wieder auf den Alltag in der Fußball-Bundesliga umzuschalten. Am leichtesten dürfte das Spitzenreiter RB Leipzig und dem FC Bayern fallen, die in der Königsklasse siegten. Berlin ist von der C […]

  • Werder Bremen empfängt Spitzenreiter RB Leipzig
    am September 21, 2019 um 2:10 am

    Werder Bremen empfängt in der Fußball-Bundesliga heute Tabellenführer RB Leipzig. Trotz zahlreicher Verletzter wollen die Bremer den favorisierten Gästen ab 18.30 Uhr die erste Niederlage der laufenden Saison beibringen. Mut macht zum einen die starke Leistung beim Sieg bei Union Berlin vor einer Wo […]

  • Hertha BSC will gegen Paderborn ersten Bundesliga-Saisonsieg
    am September 21, 2019 um 1:05 am

    Im Kellerduell der Fußball-Bundesliga geht es für Hertha BSC heute gegen den SC Paderborn um den ersten Saisonsieg. Nach dem enttäuschenden Start mit nur einem Punkt aus den ersten vier Begegnungen steht der Tabellenletzte aus Berlin vor der Begegnung mit dem ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger unt […]

  • Hansa Rostock will dritten Sieg: Pepic und Riedel fehlen
    am September 21, 2019 um 1:03 am

    Mit dem dritten Sieg in Folge will sich Hansa Rostock in die obere Tabellenhälfte der 3. Fußball-Liga verbessern. "Wir hatten eine intensive Trainingswoche, da war richtig Feuer drin", sagte Trainer Jens Härtel vor dem Heimspiel am Sonntag (13.00 Uhr) gegen den FSV Zwickau. Sein Team hatte sich mit […]

  • Kiels Handballer wollen ersten Sieg in der Champions League
    am September 21, 2019 um 12:02 am

    Die Handballer des THW Kiel streben den ersten Sieg in der Gruppenphase der Champions League an. Allerdings wartet im ungarischen Spitzenclub Telekom Veszprem heute eine schwierige Auswärtsaufgabe auf die "Zebras". Die Magyaren waren in den vergangenen sechs Jahren fünfmal beim Final-Turnier in Köln […]

  • Gladbach und Leverkusen in Bringschuld: BVB auf Höhenflug
    am September 20, 2019 um 11:46 pm

    Die Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen wollen nach bitteren Niederlagen auf europäischer Bühne den Frust vertreiben. Vor allem das Team aus Mönchengladbach steht im Derby am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf bei den Fans in der Bringschuld und strebt Wied […]

  • Leipzig will Tabellenführung in Bremen behaupten
    am September 20, 2019 um 11:35 pm

    RB Leipzig will seine Erfolgsserie in der Fußball-Bundesliga fortsetzen und die Tabellenführung auch in Bremen erfolgreich verteidigen. Allerdings plagen Leipzig vor dem Spiel am heutigen Abend (18.30 Uhr/Sky) Personalsorgen. Neben Patrik Schick und Kevin Kampl droht der Ausfall von Nationalspieler […]

  • FC Bayern empfängt zum Wiesn-Auftakt Köln: FCA in Freiburg
    am September 20, 2019 um 11:33 pm

    Der FC Bayern möchte zum Start des Münchner Oktoberfestes einen Heimsieg in der Fußball-Bundesliga feiern. Gegner in der Allianz Arena ist am Samstag (15.30 Uhr) der Aufsteiger 1. FC Köln. Im vergangenen Jahr konnten die Bayern zur Wiesn-Zeit keines ihrer drei Heimspiele gewinnen. "Das muss besser w […]

  • Partie in Leverkusen: Union will in den Club der Sieben
    am September 20, 2019 um 11:16 pm

    Berlin (dpa) – Aufsteiger 1. FC Union Berlin kann am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga in einen elitären Club einziehen. Bisher blieben nur sechs Neulinge in der höchsten Klasse in den ersten beiden Auswärtsspielen ohne Niederlage. Mit einem Remis oder einem Sieg bei Bayer 04 Leverkusen heute( […]

  • VfB Stuttgart vor Heimspiel: Tabellenführung verteidigen
    am September 20, 2019 um 11:09 pm

    Der VfB Stuttgart will heute mit einem weiteren Sieg gegen die SpVgg Greuther die Tabellenführung der 2. Fußball-Bundesliga verteidigen. Der wiedergenesene Mario Gomez wird nach seinen muskulären Problemen in den Kader der Schwaben zurückkehren. Seine bisherigen Heimspiele in der 2. Liga hat der VfB […]

  • Bundesliga: Schalke 04 springt dank Last-Minute-Tor gegen Mainz 05 auf Rang zwei
    am September 20, 2019 um 9:01 pm

    Durch den dritten Sieg in Folge ist Schalke 04 auf den zweiten Platz der Bundesligatabelle geklettert. Gegen Mainz 05 präsentierte sich S04 aber phasenweise alles andere als souverän – war am Ende aber da.  Mit dem dritten Sieg in Folge hat Schalke 04 den Aufschwung unter seinem neuen Trainer David […]

  • Dritter Sieg in Folge: Zauberfuß Harit schießt Schalke auf Platz zwei
    am September 20, 2019 um 8:56 pm

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat seine kleine Siegesserie dank Kunstschütze Amine Harit ausgebaut und den möglichen Sprung an die Tabellenspitze nur knapp verpasst. Die Mannschaft von Trainer David Wagner gewann mit 2:1 (1:0) gegen Lieblingsgegner FSV Mainz 05 und landete den dritten Erfo […]

RSS Sportnews Sport1

  • Das droht den TV-Fans bei der EM 2024 in Deutschland
    von Sportinformationsdienst, SPORT1 am September 20, 2019 um 10:02 pm

    Die Meldungen über den drohenden Blackout in den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern während der Fußball-EM 2024 dürften bei einigen Fans Schnappatmung ausgelöst haben. Doch was bedeuten die aktuellen Gerüchte für den Fußball-Anhänger, der sich das Heimturnier nicht im Stadion anschauen kann?SPORT1 hat die wichtigsten Fragen und Antworten zum möglichen TV-Beben.Worum geht es?Die Telekom steht offenbar kurz davor, die Live-Rechte an den Spielen der Fußball-EM 2024 in Deutschland zu erwerben. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF drohen damit leer auszugehen.Während die Frankfurter Allgemeine Zeitung den Deal zwischen der Telekom und der UEFA als perfekt vermeldete, schrieb die Bild von einer Entscheidung in den kommenden Tagen. Nach SID-Informationen steht nur noch die Unterschrift aus.Was für Konsequenzen hätte der Deal?Das ist noch nicht genau abzusehen. Mit dem Erwerb hätte die Telekom die komplette Hoheit über die Live-Rechte an den 51 Spielen beim Heimturnier in Deutschland.Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGEFür die Telekom wäre der Erhalt der Übertragungsrechte ein echter Coup, quasi ein Aufstieg in die Liga der großen Fußball-Berichterstatter. Telekom überträgt bislang lediglich die Partien der 3. Fußball-Liga und legt den Fokus auf andere Sportarten. Bislang allerdings nur über den Streamingdienst MagentaSport, im Free-TV sind die Angebote nicht zu sehen.Was heißt das für den Fan?Mitfiebern auf einem kleinen Smartphone, falls die Telekom sich die Übertragungsrechte ergattert? Oder Rudelgucken am Laptop, vielleicht auch noch mit schlechter Bildqualität?Solche Befürchtungen sind nach jetzigem Stand völlig unbegründet, weil offiziell noch gar nichts entschieden ist und in fünf Jahren die (Medien-)Welt schon wieder ganz anders aussehen kann. Selbst wenn sich die UEFA am Ende tatsächlich mit der Telekom einigt und ARD sowie ZDF erstmal(s) leer ausgehen, heißt das noch lange nicht, dass der Zuschauer daheim in die Röhre schaut.Denn frei empfangbar sein müssen gemäß Rundfunkstaatsvertrag die Spiele der deutschen Mannschaft, das Eröffnungsspiel sowie die Halbfinals und das Finale.Wie kann das Horrorszenario vermieden werden?Bei einer Einigung hätten die öffentlich-rechtlichen Sender dennoch die Chance, EM-Spiele durch Sublizenzen zu übertragen.Schon vor den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang waren düstere Szenarien entworfen worden, weil die beiden Platzhirsche im Wettbieten gegen den jetzigen Rechteinhaber Discovery das Nachsehen hatten. Und was war das Resultat? Die Sublizenzierung sowie eine modifizierte Berichterstattung, die viel Lob erhielt.Konkurrenz belebt das Geschäft - das könnte diesmal erneut der Fall sein. Und die Angst der deutschen Fans, Spiele der DFB-Auswahl nur im Stadion sehen zu können, ist ohnehin unbegründet. "Die Ausstrahlung im Fernsehen von Ereignissen von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung", heißt es nämlich im Rundfunkstaatsvertrag, müssen "in einem frei empfangbaren und allgemein zugänglichen Fernsehprogramm in der Bundesrepublik Deutschland" ausgestrahlt werden. Die Telekom ist nach SID-Informationen offen für Verhandlungen.Wie reagiert die Politik?Die ersten Medienberichte von FAZ und Bild-Zeitung riefen sofort die Politik auf den Plan. "Alle Spiele müssen im Free-TV laufen. Hier sind insbesondere ARD und ZDF gefordert", sagte Frank Steffel (CDU), Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Sportausschuss des Deutschen Bundestages, in einer ersten Reaktion. […]

  • Patriots ziehen Reißleine: Die Skandal-Akte Antonio Brown
    von SPORT1 am September 20, 2019 um 9:55 pm

    Die Karriere von Antonio Brown zum Durchklicken:Die Karriere von Antonio Brown ist um ein unrühmliches Kapitel reicher.Der Wide Receiver, der sich gleich von zwei Frauen Vergewaltigungsvorwürfen ausgesetzt sieht, wurde von den New England Patriots nach gerade mal elf Tagen und einem Spiel entlassen.Zuvor schon hatten zwei Sponsoren die Zusammenarbeit mit dem 31-Jährigen beendet.DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGEDie Vorwürfe der Frauen sind nicht die ersten Negativ-Schlagzeilen rund um den Passempfänger.Bei den Pittsburgh Steelers hat er unzählige Rekorde aufgestellt, ehe auch dort die einstige Liebesbeziehung unschön endete. Anschließend folgte die hollywoodreife Fehde mit den Oakland Raiders, die in einer Unterschrift bei den New England Patriots mündete.SPORT1 blickt auf die Karriere des Antonio Brown, der sich vom Superstar zum Skandalprofi entwickelte. […]

  • Monster-Sperre! Harte Strafe für Rebic
    von Sportinformationsdienst am September 20, 2019 um 9:17 pm

    Der ehemalige Frankfurter Ante Rebic muss lange auf seine Rückkehr auf die europäische Fußball-Bühne warten.Nach seinem Platzverweis im Play-off-Rückspiel der Eintracht in der Europa League gegen Racing Straßburg (3:0) wurde der Angreifer von der UEFA für fünf Europapokalpartien gesperrt.UEFA Sperrt Rebic für fünf PartienVier Tage nach seiner Roten Karte wechselte der kroatische Vizeweltmeister zum AC Mailand.Da Milan wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay von der laufenden Europa-League-Saison ausgeschlossen wurde, kann der 25-Jährige seine Sperre frühestens in der kommenden Spielzeit absitzen.DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Gegen Straßburg hatte Rebic wegen eines groben Foulspiels gegen Racing-Schlussmann Matz Sels einen umstrittenen Platzverweis kassiert, laut UEFA beleidigte er anschließend auf seinem Weg in die Kabine noch einen der Schiedsrichter. […]

  • Zverev/Federer holen nächsten Punkt für Europa
    von Sportinformationsdienst am September 20, 2019 um 9:05 pm

    Sieg an der Seite seines Idols: Tennisprofi Alexander Zverev hat beim Laver Cup in Genf sein Doppel mit Vorbild Roger Federer gewonnen und dem Team Europa im Duell mit dem Team Rest der Welt einen wichtigen Punkt beschert.Der Hamburger und der Schweizer bezwangen den Kanadier Denis Shapovalov und den US-Amerikaner Jack Sock mit 6:3, 7:5 und brachten das Team Europa zum Abschluss des ersten Tages mit 3:1 in Front.DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Für Europa gewannen zuvor Dominik Thiem (Österreich) und Stefanos Tsitsipas (Griechenland) ihre Einzel, Sock punktete für den Rest der Welt.Laver Cup: Zverev/Federer holen nächsten Punkt für EuropaDer Laver Cup wird in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen, bei den vergangenen beiden Ausgaben triumphierte das Team Europa jeweils souverän. Für die deutsche Nummer eins Zverev hatte sich bereits im Vorjahr durch ein gemeinsames Doppel mit Federer ein Traum erfüllt, damals verlor das Duo allerdings in drei Sätzen.Beim Laver Cup treten als Art Pendant zum Ryder Cup im Golf zwei sechsköpfige Mannschaften aus Europa und dem Rest der Welt gegeneinander an. Innerhalb von drei Tagen werden neun Einzel sowie drei Doppel gespielt. Jeden Tag wird ein Punkt mehr für einen Sieg vergeben.Für den Gesamtsieg sind 13 Punkte notwendig. Jedes Mitglied des Siegerteams erhält 250.000 Dollar, es werden keine Punkte für die Weltrangliste vergeben. […]

  • Showdown gegen die Niederlande: DVV-Team mit "Optimismus und Zweckoptimismus"
    von Sportinformationsdienst am September 20, 2019 um 9:05 pm

    Die Stimmung im Bus nach Apeldoorn war gedrückt. Und dennoch herrschte bei den deutschen Volleyballern Zuversicht."Ich glaube absolut daran, dass wir gegen die Niederlande gewinnen können", sagte Routinier Lukas Kampa nach der Enttäuschung gegen Spanien mit Blick auf das EM-Achtelfinale: "Natürlich ist es ein Mix aus wirklichem Optimismus und Zweckoptimismus."Nach ihrem Umzug von Antwerpen trifft die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani am Samstag auf den Co-Gastgeber (ab 15.55 Uhr LIVE auf SPORT1+ und im Liveticker)."Alle wissen, dass wir ein schweres Spiel vor der Brust haben", sagte Kapitän Kampa im Gespräch mit dem SID."Deswegen kann auch so ein Ortswechsel gar nicht schlecht sein, um sich nochmal einen kurzen Moment mit sich selbst zu beschäftigen." Zeit den Gegner intensiv zu studieren, bleibt in der kurzen Zeit sowieso nicht.Kampa: "Läuft nicht so, wie wir uns das vorstellen""Wir müssen uns auf uns konzentrieren. Bei uns läuft es noch nicht so, wie wir uns das vorstellen", sagte Kampa. Gegen Spanien zum Abschluss der Vorrunde wurde das überdeutlich, es setzte ein unnötiges 1:3.Kampa, der im Sommer zum zweiten Mal Vater geworden war und daher eine Auszeit von der Nationalmannschaft erhielt, will im ersten K.o.-Spiel vorangehen, seinen Teamkollegen die Richtung weisen, damit es vielleicht doch noch klappt mit der zweiten EM-Medaille nach 2017.Vor zwei Jahren hatte die Mannschaft erst im Finale gegen Russland verloren, noch zwölf Vize-Europameister stehen im Kader."Es kommt jetzt auf jeden Einzelnen an. Wir haben als Mannschaft keine Zeit, grundlegende Dinge zu ändern, uns zusammenzusetzen, von Null anzufangen und gemeinsam zu schauen, wie wir als Team bestehen können. Ich glaube, dass wir da individuell gefragt sind", sagte Kampa.Den Gegner kennt die Mannschaft gut, zuletzt trafen die beiden Teams in der Vorbereitung auf die EM zweimal in inoffiziellen Trainingsspielen in Kienbaum aufeinander."Werden auf extrem motivierte Mannschaft treffen"Allerdings haben die von dem Italiener Roberto Piazza betreuten Niederländer nun den Heimvorteil auf ihrer Seite. "Wir werden auf eine extrem motivierte Mannschaft treffen", glaubt auch Kampa.Wichtig wird sein, die Enttäuschung über den schwachen Auftritt gegen Spanien abzuschütteln und die eigene Stärke nicht mehr nur phasenweise aufblitzen zu lassen.Zuspieler Kampa alleine kann die Verantwortung nicht tragen. Auch die anderen erfahrenen Kräfte wie Diagonalangreifer Georg Grozer oder die Außenangreifer Denis Kaliberda und Christian Fromm müssen endlich ihre Leistungsgrenze erreichen.DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGEEine Idee, wie es mit dem Einzug ins Viertelfinale klappen könnte, hat Kampa parat: "Wir müssen die Art und Weise verändern, wie wir denken. Wir müssen schauen, was können wir gut, was machen wir gut, und dann wird das auch funktionieren."So können Sie Niederlande - Deutschland LIVE verfolgenTV:SPORT1+Stream:SPORT1+Liveticker:SPORT1.d […]

  • Traumtor Harit! Schalke überholt Bayern und Dortmund
    von Sportinformationsdienst, SPORT1 am September 20, 2019 um 8:57 pm

    Mit dem dritten Sieg in Folge hat Schalke 04 den Aufschwung unter seinem neuen Trainer David Wagner fortgesetzt und dabei den FC Bayern und Borussia Dortmund vorübergehend hinter sich gelassen.Der Beinahe-Absteiger der Vorsaison bezwang den FSV Mainz 05 nach erneut starker Leistung zwar mit 2:1 (1:0). Um zumindest für eine Nacht erstmals seit April 2010 auf Platz eins zu klettern, fehlten allerdings zwei Tore. (LIVETICKER zum Nachlesen)Harit lässt Schalke jubeln"Ich habe alles verändert und habe mehr Fokus. Das zahlt sich jetzt aus, ich bin sehr glücklich für das Team", sagte Amine Harit bei DAZN, der mit einem Last-Minute-Treffer (89.) zur Entscheidung für die Schalker traf."In den letzten fünf Minuten der Partie war extrem viel Energie im Stadion, da habe ich den Willen gespürt, dass wir dieses Spiel noch gewinnen können – und das hat Amine dann mit diesem genialen Moment geschafft", freute sich Schalke-Trainer David Wagner.Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1Mainz-Joker Karim Onisiwo war in der 74. Minute der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen. "Wir sind nicht so oft in die gefährliche Zone gekommen, haben aber ein gutes Spiel gemacht", sagte der Österreicher.U21-Vizeeuropameister Suat Serdar brachte die Gelsenkirchener (36.) in Führung, die mit zehn Punkten mit Spitzenreiter RB Leipzig gleichzogen. 10:2 Tore aus den letzten drei Spielen reichten aber nicht, um an den Sachsen vorbeizuziehen. Mainz steckt dagegen nach der vierten Niederlage im fünften Spiel vorerst im Tabellenkeller fest. (TABELLE der Bundesliga)Gegenüber dem 5:1 beim SC Paderborn hatte Wagner, von 1991 bis 1995 Zweitliga-Profi in Mainz, seine Startelf lediglich auf einer Position verändert. Für Nationalspieler Mark Uth, der sein Comeback nach fünfmonatiger Verletzungspause gegeben hatte, rückte der Amerikaner Weston McKennie ins Team. 05-Coach Sandro Schwarz hielt an Ersatztorwart Robin Zentner, der beim 2:1 gegen Hertha BSC überzeugt hatte, fest. Stammkeeper Florian Müller saß nach überstandener Handverletzung auf der Bank.Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke oder Mainz bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGESchwungvoller Auftakt von S04Die Königsblauen machten da weiter, wo sie am Sonntag in Paderborn aufgehört hatten. Frühe Balleroberung, schnelles Direktspiel - die Gastgeber begannen selbstbewusst und dominant. Allerdings: Gefährlich vor das Mainzer Tor gelangten sie zunächst nicht, weil der letzte Pass oft zu ungenau war. DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGEMitte der ersten Halbzeit wurde es plötzlich still in der Arena. Schalker und Mainzer Fans stellten ihre Anfeuerungsrufe ein, weil es einen medizinischen Notfall gab, wie Schalke per Twitter mitteilte. Die Gastgeber ließen sich von der fehlenden Unterstützung aber nicht aus dem Tritt bringen. Nach einem maßgenauen Zuspiel von Amine Harit erzielte Serdar die verdiente Führung. Die Tormusik wurde nur leise eingespielt, der Jubel der Fans war verhalten. (SPIELPLAN der Bundesliga)Burgstaller verpasst zweiten TrefferFünf Minuten vor der Pause sangen die Anhänger wieder, und Guido Burgstaller hätte beinahe ein Traumtor erzielt: Der Fallrückzieher des Österreichers verfehlte nur knapp das Tor (41.). Nach dem Seitenwechsel verstärkten die Gäste ihre Offensivbemühungen. Die beste Chance hatte aber Burgstaller mit einem Kopfball (63.). Mainz drückte auf den Ausgleich, Schalke ging ein wenig die Genauigkeit im Passspiel verloren.Der CHECK24 Doppelpass mit Christoph Daum und Armin Veh am Sonntag, ab 11 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1Onisiwo glich mit einem traumhaften Drehschuss ins lange Eck aus, ehe Harit mit einem schönen Außenristschlenzer die Entscheidung gelang.&nbs […]

  • Nach nur einem Spiel! Patriots feuern Skandalprofi Brown
    von SPORT1 am September 20, 2019 um 8:36 pm

    Was für eine schnelles wie kurioses Ende:Die New England Patriots haben sich nach nicht einmal zwei Wochen von Skandalprofi Antonio Brown getrennt. Das gab der Super-Bowl-Champion am späten Freitagabend bekannt. Wide Receiver Brown war zuletzt wieder und wieder in die Schlagzeilen geraten, unter anderem wegen Vergewaltigungsvorwürfen.Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE "Die New England Patriots trennen sich von Antonio Brown. Wir wissen zu schätzen, dass viele Leute in den letzten elf Tagen hart gearbeitet haben, aber wir sind der Auffassung, dass es besser ist, jetzt getrennte Wege zu gehen", hieß es in einer knappen Mitteilung auf der Website der Franchise.Zuvor hatte Brown seinen Rauswurf selbst auf Twitter veröffentlicht - und sich bei den Patriots bedankt. Das neuerliche Aus für Brown ist der vorläufige Tiefpunkt einer wochenlangen Posse. Erst Anfang des Monats hatten sich die Oakland Raiders nach einem bizarren Streit vom Neuzugang getrennt. Es folgte der Wechsel zu Meister New England, dann wurden Vergewaltigungsvorwürfe bekannt. Browns frühere Fitnesstrainerin Britney Taylor beschuldigt den NFL-Profi, sich dreimal sexuell an ihr vergangen zu haben, die Sportlehrerin hat im US-Bundesstaat Florida Klage eingereicht.Auch Nike beendet Zusammenarbeit mit BrownBrown hatte sich am Donnerstag erstmals im Gespräch mit Journalisten geäußert, ging Fragen nach der Klage aber aus dem Weg. Er fokussiere sich voll auf den Sport. Brown hat bisher sämtliche Anschuldigungen durch seine Anwälte zurückgewiesen. Ein Vergleichsangebot in Höhe von zwei Millionen Dollar soll der 31-Jährige abgelehnt haben. DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Am Freitag gab Sportartikelhersteller Nike bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Brown beendet sei. Stunden später erfolgte das Aus bei den Patriots. Brown hat nur ein Spiel für New England gemacht, beim 43:0-Sieg bei den Miami Dolphins fing er einen 20-Yard-Touchdown-Pass von Star-Quarterback Tom Brady - mit vier gefangenen Pässen für 56 Yards Raumgewinn war Brown der erfolgreichste Receiver der Gäste.Bei den Raiders hatte das Enfant terrible so lange Theater veranstaltet, bis er entlassen wurde. Erst konnte Brown wegen Erfrierungen nach einer Kältebehandlung nicht trainieren, weil er keinen Schutz an seinen Füßen getragen hatte. Außerdem streikte er, weil sein Helmmodell verboten wurde. Danach soll er wegen der Geldstrafe auch noch General Manager Mike Mayock Gewalt angedroht haben. […]

  • LIVE: Zverev/Federer gewinnen dramatisch
    von SPORT1 am September 20, 2019 um 8:33 pm

    Herzlich Willkommen zu Tag eins des Laver Cup 2019. Das dritte Duell zwischen Europa und einer Weltauswahl findet bis Sonntag im schweizerischen Genf statt. Die beiden bisherigen Austragungen konnte Europa gewinnen.Und auch im schweizerischen Genf sind die Gastgeber mit Rafael Nadal und Roger Federer favorisiert. Zudem schlagen unter anderem Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas, Dominic Thiem und Nick Kyrgios auf. SPORT1 berichtet vom prestigeträchtigen Wettbewerb im LIVETICKER.(Hier aktualisieren)Spielstand: Zverev/Federer - Shapovalov/Sock 6:3, 6:5+++ Bis Samstag +++Das war Tag eins des Laver Cup 2019. SPORT1 berichtet auch am Samstag wieder über das Event in Genf. +++ Zverev/Federer gewinnen +++Alexander Zverev und Roger Federer liegen sich in den Armen. Nach einem vor allem in zweiten Satz dramatischen Spiel gewinnt das europäische Doppel mit 6:3 und 7:5. Sock und Shapovalov verlassen mit hängenden Köpfen den Court. Zurecht, hatten sie doch im Matchverlauf nur eine von 16 Breakchancen genutzt. Europa geht mit einer 3:1-Führung in den zweiten Tag. +++ Europa dem Sieg nahe +++Das ist bitter! Mit einem Doppelfehler gibt Jack Sock seinen Service ab. Zverev und Federer haben jetzt die Chance, das Spiel bei eigenem Aufschlag zu beenden.+++ Sechs Satzbälle abgewehrt +++Was für eine Dramatik! Zverev und Federer wehren sechs Satzbälle des Welt-Duos ab und ziehen den Kopf noch einmal aus der Schlinge. Die Zuschauer in Genf gehen bei dem inzwischen auf hohem Niveau stehenden Doppel enthusiastisch mit.+++ Team Welt zurück im Spiel +++Da nutzen Sock und Shapovalov doch noch eine Breakchance. Sehr zum Leidwesen der vielen Zuschauer muss Federer sein Service zum 4:4 abgeben. Wenig später serviert Sock souverän zum 5:4. Jetzt schlägt Zverev gegen den Satzverlust auf.+++ Zverev zu Null - 4:2 +++Sock und Shapovalov machen bei Aufschlag Zverev keinen Punkt. Dem Deutschen und Federer fehlen nur noch zwei Spiele zum Sieg. +++ Marathonspiel an Europa +++Auch Roger Federer erweist sich bei seinem Aufschlag als Meister im Abwehren von Breakbällen. Ganze vier wehrt er im vierten Spiel des zweiten Satzes ab. Das Spiel nimmt immer mehr Fahrt auf, die Ballwechsel werden immer länger und spektakulärer.+++ Zverev wendet Break ab +++Alexander Zverev muss zwei Breakbälle abwehren und bringt sein Service dann zum 2:0 durch. Fünf Breakchancen haben Sock und Shapovalov nun bereits nicht genutzt - wenn sich das mal nicht rächen wird.+++ Europa legt in Satz zwei +++Was für ein Return von Zverev. Sock serviert den Ball auf seine Vorhand, der Deutsche zieht voll durch und schlägt den Ball am in die Mitte laufenden Shapovalov vorbei. Da ist das erste Break im zweiten Satz für Europa. Den Zuschauern in Genf gefällt's.+++ Satzgewinn Europa +++Mit einem krachenden Servicewinner beendet Zverev den ersten Satz - 6:3. Er und Federer schaffen es bisher besser die wenigen Chancen bei gegnerischem Aufschlag zu nutzen.+++ Federer hat alles im Griff +++Roger Federer ist bis jetzt der absolute Chef auf dem Court. Immer wieder gibt er Zverev Tipps und gibt sich bei seinem zweiten Aufschlagspiel keine Blöße. Zu Null geht das Spiel zum 5:2 an Europa.+++ Erstes Break +++Denis Shapovalov ist jetzt mit dem Aufschlag an der Reihe - und muss ihn zu Null abgeben. Grundlage des ersten Breaks der Partie sind guten Returns von Federer und Zverev.+++ Federer bekundet Mühe +++Da haben Zverev und Federer noch einmal Glück gehabt! Nachdem Sock sein Aufschlagspiel souverän durchbringt, muss das europäische Doppel zwei Breakbälle abwehren. Sock und Shapovalov suchen am Netz häufig Zverev, der bis jetzt am Netz aber fast fehlerlos spielt. +++ Zverev souverän bei erstem Aufschlagspiel +++Das Spiel läuft! Zverev/Federer beginnen die Partie mit eigenem Aufschlag. Zverev serviert gut und lässt den Gegnern kaum die Möglichkeit zum Return - 1:0.+++ Zverev/Federer im Doppel +++Nach den ersten drei Einzeln steht es 2:1 für Europa. Im abschließenden Doppel des ersten Tages hat Alexander Zverev jetzt die Ehre gemeinsam mit Roger Federer für Europa im Doppel anzutreten. Ihre Gegner sind Denis Shapovalov (Kanada) und der US-Amerikaner Jack Sock. Vor allem Sock ist als starker Doppelspieler bekannt. Der 26-Jährige gewann in seiner Karriere bereits drei Grand-Slam-Turniere und war die Nummer zwei der Doppel-Weltrangliste.Zverev und Federer haben den Vorteil, bereits einmal zusammen gespielt zu haben. Beim Laver Cup 2018 in Chicago unterlagen sie aber John Isner und Sock nach hartem Kampf in drei Sätzen.&nbs […]