Archiv der Kategorie: RSS

RSS Focus

RSS Sport Formel1

  • Grand Prix in Italien: Formel-1-Comeback in Imola wird Geisterrennen
    am Oktober 28, 2020 um 2:35 pm

    Imola (dpa) - Das "No" der italienischen Regierung zu jeglichen Zuschauern so kurz vor dem Comeback der Formel 1 trifft die Veranstalter hart. Auch auf Bitten von Regions-Präsident Stefano Bonaccini wollen der Premierminister und der Gesundheitsminister keine Ausnahme vom aktuellen gültigen Maßnahme

  • Formel 1: Italien-Sieger Gasly ein weiteres Jahr bei Alpha Tauri
    am Oktober 28, 2020 um 11:13 am

    Faenza (dpa) - Red Bulls Schwester-Team Alpha Tauri setzt auch im kommenden Formel-1-Jahr auf Pierre Gasly. Das teilte der Rennstall mit Sitz im italienischen Faenza mit. Gasly belegt im WM-Klassement vor dem 13. Saisonrennen am Sonntag in Imola den neunten Platz, den Großen Preis von Italien in Mon

  • Formel 1 - Ecclestone als Vettel-Helfer: "Ich höre ihm zu"
    am Oktober 28, 2020 um 8:50 am

    Berlin (dpa) - Bernie Ecclestone hat beim Wechsel von Sebastian Vettel zum künftigen Aston-Martin-Team nachgeholfen. Das verriet der Brite, der am Mittwoch seinen 90. Geburtstag feierte, in einem Interview bei "sport1.de". Er habe richtig Druck bei Teambesitzer Lawrence Stroll gemacht, Sebastian zu

  • Ralf Schumacher: Kritik an Corona-Maßnahmen der Bundesregierung
    am Oktober 28, 2020 um 6:38 am

    Die Corona-Lage in Deutschland wird wieder kritischer, Bund und Länder beschließen wohl zeitnah neue Maßnahmen. Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher gehen die Regelungen zu weit – der 45-Jährige macht seinem Ärger Luft. Der frühere Formel-1-Fahrer  Ralf Schumacher hat die neuerlichen Corona-Maßnahmen

  • Formel 1 in Italien: Schlaglichter zum Autodromo Enzo e Dino Ferrari
    am Oktober 28, 2020 um 6:35 am

    Imola (dpa) - Nach dem bislang letzten Gastspiel 2006 findet in Imola wieder ein Formel-1-Rennen statt. Hier ein paar Schlaglichter zum Autodromo Enzo e Dino Ferrari: Die Strecke: Ab 1950 auf Anregung von Enzo Ferrari gebaut, gehört der Kurs zu den aufregendsten Strecken Europas. Als eine der wenige

  • Grand Prix der Emilia Romagna: Formel 1 mit Kurz-Einsatz beim Comeback in Imola
    am Oktober 28, 2020 um 6:22 am

    Imola (dpa) - Das verkürzte Format für die Rückkehr der Formel 1 nach Imola setzt die Teams unter zusätzlichen Druck. "Mit der verknappten Zeit hat man nicht die Chance, verschiedene Sachen auszuprobieren. Das legt mehr Nachdruck auf die Arbeit vor dem Start des Events", beschrieb Ferrari-Pilot Seba

  • Von Australien bis Abu Dhabi - 23 Rennen - ohne Deutschland: Formel 1 plant XXL-Kalender
    am Oktober 27, 2020 um 2:35 pm

    Portimão (dpa) - Mit einem Formel-1-Rekordkalender von 23 Grand Prix rund um den Globus sollen Sebastian Vettel & Co. dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" zufolge in die kommende Saison starten. Von einem Großen Preis in Deutschland wie in diesem Jahr mit der Rückkehr des Nürburgrings ist in dem

  • Ex-Formel-1-Chef - Streitbarer Zampano und Oldie-Papa: Ecclestone wird 90
    am Oktober 27, 2020 um 12:29 pm

    Berlin (dpa) - Auf eine Überraschung von Sebastian Vettel wird sich Bernie Ecclestone sicher wieder freuen können. Zum 80. hatte sich der Hesse schon etwas einfallen lassen: Passend zum Humor des streitbaren Briten gab es einen Rollator, aufgemotzt, versteht sich, dank Vettels damaligem Rennstall Re

  • Formel 1 - Himmel keine Grenze für Hamilton: Konkurrenz verneigt sich
    am Oktober 26, 2020 um 9:38 am

    Portimão (dpa) - Als Lewis Hamilton die Stätte seines historischen Triumphs verließ, dachte er voller Ergriffenheit auch an Michael Schumacher. "Ich werde für immer die größte Bewunderung und den größten Respekt empfinden, es ist eine wahrhaftige Ehre, mit Dir in einem Satz genannt zu werden", beteu

  • Formel 1: Reporter-Legende Kai Ebel hört nach 26 Jahren bei RTL auf!
    am Oktober 26, 2020 um 7:16 am

    Über ein Vierteljahrhundert begleitete Kai Ebel für RTL das Geschehen rund um die Formel 1 von allen Strecken der Welt. Nun macht der 56-Jährige Schluss. Heute ist sein letzter Einsatz für den Sender.  Nach 26 Jahren ist Schluss für Kai Ebel bei RTL. Das bestätigte der Sender "t-online" am Sonntag w

  • Formel 1 in Portimão - Hamiltons Rekordfahrt: Mit 92. Sieg jetzt vor Schumacher
    am Oktober 25, 2020 um 3:36 pm

    Portimão (dpa) - Lewis Hamilton tanzte nach seinem Rekordsieg wie entfesselt vor seinem Team und sank dann in eine innige Umarmung mit seinem Vater. Auf der Algarve-Achterbahn von Portimão hatte der Mercedes-Star trotz eines Wadenkrampfs auf den Schlussrunden Formel-1-Geschichte geschrieben. Der sec

  • Formel 1 in Portugal: Hamilton siegt und bricht historischen Schumacher-Rekord
    am Oktober 25, 2020 um 2:53 pm

    Lewis Hamilton hat Formel-1-Geschichte geschrieben: In Portimao gewann der Brite seinen 92. Grand Prix und zog damit an Michael Schumacher vorbei. Auf dem Weg dorthin konnte ihn nicht einmal ein Krampf stoppen. Lewis Hamilton tanzte nach seinem Rekordsieg wie entfesselt vor seinem Team und sank dann

  • Formel-1-Weltmeister - Hamilton zur Zukunft: "Plane, nächstes Jahr hier zu sein"
    am Oktober 25, 2020 um 11:30 am

    Portimão (dpa) - Lewis Hamilton gibt weiterhin kein Bekenntnis zu einer weiteren längerfristigen Zukunft in der Formel 1 ab. Der 35 Jahre alte Brite, der in diesem Jahr seinen siebten WM-Titel und damit die Rekordmarke von Michael Schumacher einstellen kann, hat noch immer keinen neuen Vertrag beim

  • Formel 1: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Portugal
    am Oktober 25, 2020 um 6:15 am

    Portimão (dpa) - Eine Premiere steht an. Die Formel-1-Fahrer sind begeistert vom Kurs bei Portimão, sie wissen aber auch: Er verlangt ihnen alles ab. Als es wichtig wurde, kam wieder einmal Lewis Hamilton am besten zurecht mit der knapp 4, 7 Kilometer langen Strecke beim Großen Preis von Portugal. Au

  • Mercedes-Pilot: Bottas und die Pfannkuchen seiner Freundin
    am Oktober 25, 2020 um 6:15 am

    Portimão (dpa) - Nach eigener Ansicht hat Mercedes-Pilot Valtteri Bottas allen Fahrern in der Formel 1 eines voraus. Dank seiner Freundin Tiffany Cromwell, einer australischen Radrennfahrerin, habe er "mit weitem Abstand das beste Essen in der Formel 1", sagte der Finne in einem Interview der "Bild

RSS Sportnews T-Online

  • Kapitän Reus zurück in der BVB-Startelf: Bürki im Tor
    am Oktober 28, 2020 um 7:20 pm

    Marco Reus kehrt in die Startelf von Borussia Dortmund zurück. Anders als beim Revierderby gegen den FC Schalke 04 (3:0) vier Tage zuvor sitzt der Nationalspieler im Champions-League-Duell an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) mit Zenit St. Petersburg nicht zunächst auf der Bank. Im ersten europäischen

  • Wegen Corona-Pandemie: Boston-Marathon 2021 von April in den Herbst verschoben
    am Oktober 28, 2020 um 6:47 pm

    Boston (dpa) - Nachdem der diesjährige Boston-Marathon wegen der Corona-Pandemie erstmals in seiner Geschichte abgesagt werden musste, wird auch die für den 19. April 2021 geplante 125. Auflage des Traditionsrennens nach hinten verschoben.  Wie die Veranstalter mitteilten, soll der Boston-Marathon w

  • Neues Arbeitspapier: Geschäftsführer Schmadtke verlängert beim VfL Wolfsburg
    am Oktober 28, 2020 um 6:47 pm

    Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke bleibt dem VfL Wolfsburg noch etwas länger erhalten. Der 56 Jahre alte Geschäftsführer verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten bis 2022, wie der Club auf dpa-Anfrage bestätigte. Zuvor hatte der "Kicker" darüber berichtet. Schmadtke arbeitet seit dem 1.

  • Sachsens Fußball-Präsident Winkler entsetzt über Beschlüsse
    am Oktober 28, 2020 um 6:43 pm

    Der Präsident des Sächsischen Fußball-Verbandes (SFV), Hermann Winkler, hat die Beschlüsse zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern scharf kritisiert. "Ich bin entsetzt über die Ignoranz und Geringschätzung gegenüber dem Sport und der Vereine", sagte Winkler am Mittwoch der Deutsch

  • Geschäftsführer Jörg Schmadtke verlängert beim VfL Wolfsburg
    am Oktober 28, 2020 um 6:38 pm

    Jörg Schmadtke bleibt dem VfL Wolfsburg noch etwas länger erhalten. Der 56 Jahre alte Geschäftsführer verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten bis 2022, wie der Club am Mittwoch auf dpa-Anfrage bestätigte. Zuvor hatte der "Kicker" darüber berichtet. Schmadtke arbeitet seit dem 1. Juni

  • Steigende Corona-Zahlen: Geisterspiele in der Bundesliga - Stillstand im Amateursport
    am Oktober 28, 2020 um 6:22 pm

    Berlin (dpa) - Sorgenvoll und mahnend verkündete Angela Merkel die drastischen Corona-Beschränkungen, die den deutschen Sport in eine tiefe November-Depression stürzen. In den Bundesligen, auch im Profifußball, dürfen ab der kommenden Woche nur noch Geisterspiele ausgerichtet werden, im Freizeit- un

  • Braunschweigs Basketballer ohne Jallow im Pokal
    am Oktober 28, 2020 um 6:15 pm

    Die Basketball Löwen Braunschweig müssen im Pokalspiel bei den Telekom Baskets Bonn auf Karim Jallow verzichten. Der 23 Jahre alte Kapitän hat sich am Samstag in der Begegnung gegen die EWE Baskets Oldenburg einen Nasenbeinbruch zugezogen und fällt damit für die Partie am Sonntag (18.00 Uhr) aus. De

  • Rassismusvorwurf: Trainer zieht Klage gegen Bayern zurück
    am Oktober 28, 2020 um 6:15 pm

    Ein nach Rassismusvorwürfen beim FC Bayern München nicht mehr beschäftigter Nachwuchstrainer hat seine Klage gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister zurückgenommen. Der für den 13. Januar 2021 angesetzte Termin vor dem Arbeitsgericht München entfalle, wie das Gericht dem Magazin "Sport Inside" vom

  • Steigende Corona-Zahlen - DFL: Anordnung von Geisterspielen im November "bedauerlich"
    am Oktober 28, 2020 um 6:08 pm

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Anordnung von Geisterspielen im November wegen steigender Corona-Zahlen als "bedauerlich" bezeichnet. Fans und Clubs hätten in den vergangenen Wochen, "wo immer möglich, Hygiene- und Abstandsregeln nahezu ausnahmslos diszipliniert umgesetzt und sind d

  • HSV-Handballer schon am Samstag ohne Publikum gegen Hamm
    am Oktober 28, 2020 um 5:59 pm

    Die Zweitliga-Handballer des HSV Hamburg tragen ihr Heimspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen schon an diesem Samstag ohne Zuschauer aus. "Wir müssen verantwortlich handeln, und angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen stehen für uns die Gesundheit und das Wohl unserer Fans im Vordergrund", sagte

  • Hoffenheim in Belgien: Ohne Kramaric und "mit Vertrauen"
    am Oktober 28, 2020 um 5:59 pm

    Ohne Angst, aber wohl doch mit etwas beklemmenden Gefühlen ist die TSG 1899 Hoffenheim zu ihrem Europa-League-Spiel bei KAA Gent ins heftig gebeutelte Corona-Krisengebiet Belgien gereist. "Die Situation in Deutschland ist auch nicht einfach. Es ist so, dass wir uns keine Sorgen machen, dass die Gefa

  • Europa League: Hoffenheim bei KAA Gent ohne Torjäger Kramaric
    am Oktober 28, 2020 um 5:46 pm

    Gent (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim muss auch im nächsten Europa League-Gruppenspiel bei KAA Gent (Donnerstag, 18.55 Uhr/DAZN) auf ihren Torjäger Andrej Kramaric verzichten. Der vorvergangene Woche positiv auf das Coronavirus getestete Kroate ist am Mittwoch nicht mit dem Fußball-Bundesligisten nac

  • Bundesliga im November ohne Zuschauer – Entscheidung gefallen
    am Oktober 28, 2020 um 5:44 pm

    Die neuen Corona-Maßnahmen treffen auch den Profisport mit aller Härte, denn Zuschauer sind im November nicht mehr zugelassen. Das bringt auch die Bundesliga in die Bredouille, für die nun Geisterspiele anstehen. Auch die Fußball-Bundesliga wird wieder Geisterspiele austragen müssen. Die Kanzlerin u

  • Rassismusvorwurf: Ex-Jugendtrainer zieht Klage gegen FC Bayern zurück
    am Oktober 28, 2020 um 5:44 pm

    München (dpa) - Ein nach Rassismusvorwürfen beim FC Bayern München nicht mehr beschäftigter Nachwuchstrainer hat seine Klage gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister zurückgenommen. Der für den 13. Januar 2021 angesetzte Termin vor dem Arbeitsgericht München entfalle, wie das Gericht dem Magazin "S

  • Europa League: Zypern verweigert zwei PSV-Profis Einreise - Götze fit
    am Oktober 28, 2020 um 5:33 pm

    Eindhoven (dpa) - Der niederländische Fußballclub PSV Eindhoven ist mit einer durch Corona schwer reduzierten Mannschaft zum Europa-League-Duell gegen Omonia Nicosia nach Zypern gereist. Der Inselstaat hatte zuvor zwei Spielern die Einreise verweigert, weil sie zu Beginn des Monats positiv auf das C

RSS Sportnews Sport1

  • Hopp greift bei Darts-EM an - Coup wie vor zwei Jahren?
    von Tobias Wiltschek am Oktober 28, 2020 um 7:27 pm

    Bühne frei für das nächste Darts-Highlight!Von Donnerstag bis Samstag findet in der König Pilsener Arena in Oberhausen die European Darts Championship statt. (ab Donnerstag 16 Uhr täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Hopp 2018 im HalbfinaleBei der inoffiziellen Darts-WM sind mit Max Hopp und Gabriel Clemens zwei Deutsche dabei. Vor allem Hopp hat gute Erinnerungen an das Major Event der PDC.Vor zwei Jahren - damals fand das Turnier noch in Dortmund statt - war für ihn überraschend erst im Halbfinale Endstation.Dies ist bis heute immer noch einer seiner größten Erfolge als Profi. Vor der diesjährigen Ausgabe blickte der "Maximiser" im Interview mit SPORT1 auf die European Championship 2018 zurück und spricht über seine Beziehung zu Clemens sowie den Absturz eines ehemaligen WM-Halbfinalisten. SPORT1: Herr Hopp, Glückwunsch zur Teilnahme an der European Darts Championship. Sie sind 2018 bei der EM im Halbfinale ganz knapp gescheitert. Welche Erinnerungen haben Sie noch daran? Max Hopp: Daran habe ich sehr gute Erinnerungen, auch wenn ich damals drei Match-Darts auf die Doppel-20 gegen James Wade vergeben habe. Das war sicherlich eine der größten Chancen bisher, in meiner Karriere in ein EM-Finale einzuziehen. Letztes Jahr konnte ich mich nicht qualifizieren. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich dieses Jahr wieder mit dabei bin. SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE SPORT1: Wie hoch ist diese Halbfinal-Teilnahme in der Hitliste Ihrer persönlichen Erfolge einzuordnen? Hopp: Sehr weit oben, fast auf einer Ebene mit dem Jugend-Weltmeistertitel. Das ist immer noch so der größte Erfolg. Aber sicherlich war das auch ein großer Schritt in meiner Karriere, weil er mir gezeigt hat, dass ich durchaus das Zeug dazu habe, bei den ganz großen Turnieren auch vorne mitzuspielen. Jetzt muss ich nur noch schauen, dass das öfters passiert und ich bei einem so großen Turnier auch mal das Finale erreiche. SPORT1: Diesmal treffen Sie in der 1. Runde auf Jonny Clayton. Was erwarten Sie für ein Match?  Hopp: Ein spannendes, enges Spiel. Ich kenne Jonny Clayton ganz gut. Ich glaube, dass meine Statistik gegen ihn jetzt gar nicht mal so erfolgreich ist. Das ist ein klasse Spieler, der auch schon bei Major-Events im Finale stand. Es ist relativ ausgeglichen. Ich werde am Trainingsboard nochmal Vollgas geben und hoffe dann natürlich, gegen ihn zu gewinnen. SPORT1: Worauf wird es im Endeffekt ankommen? Hopp: Auf die entscheidenden Darts aufs Doppelfeld. Wer kaltschnäuziger beim Finishen ist, wird das Spiel für sich entscheiden. Scoren können wir beide relativ gut.  SPORT1: Mit Gabriel Clemens nimmt ein weiterer Deutscher an der EM teil. Gibt es da eher ein Gefühl der Rivalität zu ihm oder drücken Sie ihm auch die Daumen? Hopp: Wir sind eher Kumpels. Vor dem Wochenende in Riesa war er noch mal bei mir. Da haben wir gemeinsam trainiert und sind dann von dort Kolonne nach Riesa gefahren. Auch beim World Cup of Darts in der nächsten Woche bilden wir ein Team. Es ist also schon so, dass man sich gegenseitig ein bisschen puscht, weil wir beide im Moment die spielstärksten Deutschen sind. Wir wollen es den Top-Jungs im Darts so schwer wie möglich machen."Clemens ist schon der Bessere" SPORT1: Wer ist denn momentan besser? Hopp: Das ist schon Gabriel Clemens. Das sieht man auch an der Ranglisten-Position. Von der Spielstärke ist Gabriel schon der Bessere, weil ich auch das eine oder andere große Turnier verpasst habe. Es ist aber auch immer saisonabhängig. Das geht mal so und mal so. Das kann sich auch jederzeit wieder ändern. DAZN gratis testen und die größten Darts-Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE SPORT1: Wer ist für Sie der Favorit auf den Titel? Hopp: In den letzten Jahren war diese Frage in der PDC noch nie so offen. Es gibt derzeit keinen Spieler, der deutlich über dem Rest steht, auch nicht Michael van Gerwen. Man sieht, dass er Probleme hat, wie am Sonntag auch, ein Finale für sich zu entscheiden. Das hat ja Joe Cullen gewonnen (bei den International Darts Open, Anm. d. Red.). Es fehlen bei allen Top-Spielen im Moment auch die Averages im Bereich 105, 110 - also die absolute Weltklasse. Ich glaube, es ist relativ ausgeglichen. Jeder kann einem guten Tag jeden schlagen. Ich glaube aber, Gerwyn Price wird sich am Ende den Titel schnappen, weil er über die letzten Monate eine extrem gute Form hat. Dazu zähle ich aber auch Devon Peterson, der wie Phönix aus der Asche kam und einen Titel auf der European Tour holte, zu den Favoriten. Natürlich muss man aber auch mit van Gerwen, Rob Cross und Peter Wright rechnen.  SPORT1: Was halten Sie davon, dass in Deutschland und Österreich bei den Turnieren noch Zuschauer erlaubt sind, in England aber nicht? (In Oberhausen sind 250 Fans pro Session erlaubt, Anm. d. Red.)Hopp: Darüber kann ich mir kein Urteil erlauben, weil ich die Anforderungen an eine Austragung mit Zuschauern nicht so genau kenne. Letztendlich finde ich es schön, dass in Deutschland zuletzt auch immer wieder Zuschauer waren, dass die Leute sich auch getraut haben, in die Halle zu kommen und natürlich auch Geld für die Tickets bezahlt haben. Das ist in dieser Zeit auch nicht selbstverständlich. Warum in England keine Zuschauer dabei sind, weiß ich nicht. Hopp: "Muss Lewis in Schutz nehmen"SPORT1: Wissen Sie, was mit Jamie Lewis los ist? Der WM-Halbfinalist von 2018 ist in der Rangliste abgestürzt und hat jetzt am Wochenende gegen Robert Marijanovic ein 0:6 kassiert. Hopp: Das ist richtig. Aber ich muss Jamie Lewis da jetzt auch mal voll in Schutz nehmen. Er hat sich nach dieser 0:6-Niederlage Robert Marijanovic erstmals auch öffentlich über Twitter geäußert und berichtet, dass er an einer Angststörung leidet. Die hemmt ihn natürlich auch in seiner spielerischen Laufbahn. Auch bei Luke Humphries ist dieses Leiden aufgetreten. Er hat vor einem Jahr auch mal sehr offen darüber geredet, dass er sich in Therapie begeben hat.Mit Lewis ist nun ein weiterer Spieler an die Öffentlichkeit gegangen und hat gesagt, der Leistungsdruck und die hohe mentale Anforderung, die unser Sport mit sich bringt, sind ihm einfach zu viel geworden. Er hat zum ersten Mal offen gesagt, er habe psychische Probleme. Deswegen könne er seine Leistung nicht abrufen. Für ihn ist es, glaube ich, die beste Lösung, etwas Abstand zur Tour zu gewinnen und sich in Behandlung zu begeben.

  • Darmstadt verspielt Sieg in Osnabrück
    von SID am Oktober 28, 2020 um 7:23 pm

    Der VfL Osnabrück bleibt in der 2. Bundesliga weiter ungeschlagen, hat aber den Sprung in die Spitzengruppe verpasst. Im Nachholspiel des vierten Spieltags kamen die Niedersachsen am Mittwoch gegen Darmstadt 98 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und bleiben als Tabellensechster in Lauerstellung. (Service: Die Tabelle der 2. Bundesliga)Die Gäste dominierten die erste halbe Stunde und gingen durch ein Tor des Isländers Victor Palsson (31.) verdient in Führung. (Das Spiel zum Nachlesen im TICKER)Nach dem Seitenwechsel übernahm Osnabrück die Spielkontrolle und hatte deutlich mehr Ballbesitz. Der Ausgleich durch Luc Ihorst (78.) war folgerichtig. Die Highlights der Freitagsspiele ab 22.30 Uhr in Sky Sport News - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1Die Partie war eigentlich für den 18. Oktober angesetzt, wurde jedoch auf Osnabrücker Antrag verschoben. (Service: Spielplan und Ergebnisse)Zwei VfL-Spieler waren positiv auf das Coronavirus getestet worden, ein Großteil der Mannschaft begab sich daraufhin in häusliche Quarantäne. 

  • Münster entlässt Trainer - Schwangere übernimmt
    von SID am Oktober 28, 2020 um 7:12 pm

    Frauenvolleyball-Bundesligist USC Münster hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Teun Buijs getrennt. Dies habe das Präsidium des Klubs am Dienstagabend einstimmig beschlossen, teilte der Verein am Mittwoch mit.Co-Trainerin Lisa Thomsen übernimmt zunächst die Aufgaben von Buijs. Ab Dezember wird die ehemalige USC-Spielerin und werdende Mutter in Elternzeit gehen. (Ausgewählte Spiele der Frauen-Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1)Dann soll Ralph Bergmann das Team als Interimscoach betreuen. Nach Ablauf der Elternzeit soll Thomsen dann als neue Cheftrainerin zum USC zurückkehren.

  • Götze vor Comeback - Einreiseverbot für zwei Mitspieler
    von SPORT1 am Oktober 28, 2020 um 6:55 pm

    Mario Götze steht nach überstandener Verletzung am Donnerstagabend im Europa-League-Duell gegen Omonia Nikosia vor seinem Comeback.Der 28-Jährige hatte sich in der Vorwoche bei der 1:2-Niederlage Eindhovens gegen den FC Granada eine Muskelverletzung zugezogen und war beim Stand von 1:0 zur Pause ausgewechselt worden.Ohne den deutschen WM-Helden verlor die PSV am Wochenende in der Liga mit 1:2 gegen Vitesse Arnheim.Zwei Spielern Einreise verweigertNicht dabei werden dagegen Verteidiger Jordan Teze und Stürmer Eran Zahavi sein. Wie die PSV mitteilte, wurde dem Duo die Einreise verweigert, weil sie zu Beginn des Monats positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Und dass, obwohl das Duo die Quarantäne bereits abgeschlossen haben soll und nach den Regeln der Gesundheitsbehörden und der UEFA gefahrlos spielen könnte.Erst am Mittwoch war Innenverteidiger Nick Viergever nach einem positiven Corona-Test ausgefallen. Der 32-Jährige ist bereits der siebte positiv getestete Eindhoven-Spieler. Gegen Nikosia muss PSV-Coach Roger Schmidt ferner auf Kapitän Denzel Dumfries und den Ex-Stuttgarter Timo Baumgartl verzichten. Beide wurden am Samstag positiv getestet.

  • Neue Sorgen für Tuchel: Neymar angeschlagen
    von SPORT1 am Oktober 28, 2020 um 6:52 pm

    Superstar Neymar muss bei Paris Saint-Germain möglicherweise eine Zwangspause einlegen.Der Brasilianer wurde in der Champions-League-Partie bei Istanbul Basaksehir noch in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden.Nach gut 20 Minuten ließ sich Neymar an der Außenlinie offenbar wegen Problemen am linken Oberschenkel behandelt. Der 28-Jährige kehrte anschließend zwar noch für ein paar Minuten zurück auf den Rasen, zeigte dann aber an, dass er ausgewechselt werden muss. In der 26. Minute kam Pablo Sarabia für Neymar ins Spiel.Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmeldenNeymar für Duell mit RB Leipzig fraglich?Eine Diagnose stand zunächst noch aus. Fraglich ist daher auch, ob Neymar im nächsten Gruppenspiel der Königsklasse bei RB Leipzig am kommenden Mittwoch für PSG auflaufen kann.Mit Julian Draxler, Mauro Icardi, Leandro Paredes, Marco Verratti und Idrissa Gueye hat Trainer Thomas Tuchel aktuell bereits einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen.

  • Ab 20.15 Uhr LIVE: Fantalk mit Neururer und Anderbrügge
    von SPORT1 am Oktober 28, 2020 um 6:49 pm

    Am Mittwochabend wird in der Champions League der zweite Spieltag der Champions-League-Gruppenphase komplettiert. Im Einsatz sind unter anderem RB Leipzig und Borussia Dortmund. (Fantalk zur Champions League am Dienstag ab 18.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)Die Runde im Fantalk auf SPORT1 wird also wieder reichlich Gesprächsstoff haben. Moderatorin Laura Papendick wird mit ihren Gästen genau auf die Partien Manchester United - RB Leipzig sowie Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg eingehen.Dazu gehören diesmal Trainer-Legende Peter Neururer und Ex-Coach Ingo Anderbrügge. Ergänzt wird die Runde von den bekannten Journalisten Thomas Wagner und Jörg Weiler.Co-Moderatorin Jana Wosnitza bindet die TV-Zuschauer via Facebook und Twitter mit ein, dazu hat Hartwig Thöne immer einen Blick auf das Spielgeschehen und präsentiert alle wichtigen Fakten.Der Fantalk LIVE auf den SPORT1-PlattformenDer Fantalk ist zurück im Pott: SPORT1 ist Anfang August mit seinem Erfolgsformat zur UEFA Champions League im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit dem Deutschen Fußballmuseum nach Dortmund gezogen.Die Moderatoren Thomas Helmer und Laura Papendick begrüßen die Zuschauer regelmäßig zu den großen Fußballabenden im Free-TV, auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps aus einem neuen Studioset. Dafür stellt das Deutsche Fußballmuseum einen Teil seiner imposanten Ausstellungsfläche zur Verfügung.Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmeldenZur Stammbesetzung gehört neben Helmer und Papendick, die im Wechsel moderieren, sowie Hartwig Thöne, der die Zuschauer über die parallel laufenden Champions-League-Spiele informiert, auch Jana Wosnitza als neue Co-Moderatorin. 

  • Favre setzt gegen Zenit auf Bürki und Reus
    von SPORT1 am Oktober 28, 2020 um 6:41 pm

    Erstes Heimspiel für Borussia Dortmund in der Champions-League-Saison 2020/21: Der BVB empfängt am zweiten Spieltag der Gruppe F Zenit St. Petersburg. (Champions League: Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg heute ab 21 Uhr im LIVETICKER)Dabei stehen die Schwarz-Gelben trotz des 3:0-Erfolgs im Revierderby gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Wochenende schon unter Druck. Denn nach dem 1:3 bei Lazio Rom zum Auftakt heißt es fast schon: verlieren verboten!Alles zur Champions League am Mittwoch ab 20.15 Uhr im Fantalk LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAMUm eine reelle Chance auf das Achtelfinale zu wahren, sind drei Punkte Pflicht für das Team von Trainer Lucien Favre.In der Startaufstellung steht überraschend auch Marco Reus, der gegen S04 noch auf der Bank saß. Die Aufstellungen: Dortmund: Bürki - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel, Dahoud - Sancho, Reus, Reyna - Haaland.St. Petersburg: Kerzhakov - Karavaev, Rakitskyy, Lovren, Douglas Santos - Barrios - Erokhin, Wendel, Kuzyaev, Driussi - Dzyuba.ManUnited überrascht gegen LeipzigDer zweite deutsche Vertreter RB Leipzig ist parallel bei Manchester United gefordert. (Champions League: Manchester United - RB Leipzig am Mittwoch ab 21 Uhr im LIVETICKER)Trainer Julian Nagelsmann setzt in der Startelf unter anderem auf Yussuf Poulsen, Gegenüber Ole-Gunnar Solskjaer verzichtet überraschend auf Bruno Fernandes und Marcus Rashford. Dafür stehen der zuletzt kritisierte Neuzugang Donny van de Beek und Mason Greenword in der Aufstellung.Die Aufstellungen:Manchester: De Gea - Wan-Bissaka, Maguire, Lindelöf, Shaw - Matic - Pogba, Fred - van de Beek - Greenwood, Martial.Leipzig: Gulácsi - Konaté, Upamecano, Halstenberg - Henrichs, Kampl, Angelino - Nkunku, Olmo, Forsberg - Poulsen.BVB-Coach Favre warnt vor St. Petersburg"Bei Lazio Rom war das keine gute Performance. Aber es gibt noch viele Möglichkeiten, Punkte zu bekommen. Ich habe gar keine Angst, dass wir nicht weiterkommen", gab sich Mittelfeldspieler Thomas Delaney dennoch gelassen. (Tabellen der Champions League)Sein Coach warnte vor dem Gegner aus Russland. "Sie sind sehr gefährlich. Wir müssen sehr, sehr clever sein", sagte Favre auf der Pressekonferenz.Champions League BVB-Gruppe: FC Brügge trifft auf Lazio RomDer BVB muss gegen Zenit ohne Emre Can, Marcel Schmelzer, Nico Schulz und Dan-Axel Zagadou auskommen. Die Torwartfrage ließ Favre erneut offen.Im Parallelspiel der Gruppe F empfängt der FC Brügge Lazio Rom. Die Belgier hatten zum Auftakt 2:1 in St. Petersburg gewonnen. (Spielplan und Ergebnisse der Champions League 2020/21)So können Sie Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg in der Champions League LIVE verfolgen:TV: Sky-Konferenz, SPORT1 bietet ab 20.15 Uhr einen Fantalk zu den Spielen der Champions LeagueStream: DAZNTicker: SPORT1.de und SPORT1 App

  • Bundesliga reagiert auf neues Zuschauerverbot
    von SID am Oktober 28, 2020 um 6:09 pm

    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat mit einer Mischung aus Enttäuschung und Verständnis auf das für November geltende Zuschauerverbot in den Stadien der Bundesliga reagiert."Zweifelsohne erfordert die sich zuspitzende Pandemie-Lage zusätzliche Anstrengungen in allen Lebensbereichen", schrieb die DFL in einem Statement.Jedoch hätten die Vereine mit "großem Aufwand" Hygienekonzepte entwickelt, hieß es weiter: "Fans und Klubs haben darauf aufbauend, wo immer möglich, Hygiene- und Abstandsregeln nahezu ausnahmslos diszipliniert umgesetzt und sind damit ihrer Verantwortung gerecht geworden. Es ist daher bedauerlich, wenn dies vorübergehend nicht mehr möglich ist."DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE   Der Ligaverband hoffe nun, "dass die beschlossenen Maßnahmen im Sinne der gesamten Gesellschaft schnell und nachhaltig Wirkung zeigen".Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer auf ihrem virtuellen Corona-Krisengipfel beschlossen, im Fußball sowie allen anderen großen Ligen Zuschauer ab dem kommenden Montag für den Monat November zu untersagen. Grund dafür ist die verschärfte Pandemielage in Deutschland.