Archiv der Kategorie: RSS

RSS Huffington Post

  • EU lehnt Brexit-Pläne von May ab – Gefahr eines Desasters steigt
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 8:57 pm

    ► Die Europäische Union hat erstmals offiziell auf den Plan der britischen Regierung für die Zeit nach dem Brexit reagiert. Die Antwort lautete sinngemäß: So nicht. ► Zwar lehnte Chef-Unterhändler Michel Barnier das Weißbuch aus London – in dem die Vorschläge formuliert sind – nicht rundherum ab. Aber er stellte viele Fragen. ► Offen für Barnier ist demnach: “Sind die Vorschläge des […]

  • Flüchtlingskrise im Mittelmeer: 4 Entwicklungen, die ihr kennen müsst
    von Leonhard Landes am Juli 20, 2018 um 8:09 pm

    Während Europa redet, ertrinken Menschen weiterhin im Mittelmeer.Das ist der Stand der sogenannten Flüchtlingskrise an diesem Freitag. Es war ein Tag, der keine Hoffnung gab. Ganz im Gegenteil. Der Freitag macht deutlich: Die Europäische Union ist weit entfernt von einer Lösung, die verhindert, dass Menschen ertrinken, wenn sie sich auf den Weg über das Mittelmeer machen. Diese 4 Entwicklungen verdeutlichen das. Die Lage im Mittelmeer – auf den […]

  • Busenprotest im Bielefelder Freibad – das steckt dahinter
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 7:24 pm

    Eine Gruppe von Frauen hat einem Freibad in Bielefeld für das Recht protestiert, sich oben ohne zu sonnen. Das rief den Sicherheitsdienst auf den Plan. Eine Gruppe von Frauen hat es mit einer Protestaktion in einem BielefelderFreibad in die Schlagzeilen geschafft. Die Aktion nannte sich ”(Ober)körperliche Selbstbestimmung”, wie die “Neue Westfälische” am Freitag berichtete.► Um was es dabei ging: Die Frauen wollten ein Zeichen […]

  • Messer-Attacke in Lübeck: Busfahrer spricht über Moment, als Panik ausbrach
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 6:45 pm

    In einem Linienbus in Lübeck sticht ein Mann auf Passagiere ein. Der reaktionsschnelle Busfahrer ermöglicht es den Fahrgästen, aus dem Bus zu fliehen. Dramatische Szenen in einem Linienbus in Lübeck: Das vollbesetzte Fahrzeug ist am Freitagmittag auf dem Weg ins Ostseebad Travemünde, als ein Insasse mit einer Waffe auf andere Personen einsticht. 10 Menschen werden verletzt. In manchen Medienberichten ist zunächst von einem Toten die Rede, die Polizei […]

  • Robert Saviano liefert sich Kleinkrieg mit Salvini – so schlägt der zurück
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 6:17 pm

    Italiens Innenminister Salvini hat den Autor Roberto Saviano verklagt.Der kritisiert seit Langem die Politik des Rechtspopulisten. Es ist die Geschichte eines verbalen Kleinkriegs. Die Geschichte zweier Männer – und eine Geschichte, die einen Einblick in die vergiftete italienische Politik erlaubt. Gemeint ist die Geschichte von Roberto Saviano, Mafia-Experte und Bestseller-Autor, und von Matteo Salvini, neuer italienischer Innenminister und derzeit wohl das enfant terrible […]

  • Porno-Affäre: FBI soll in Besitz von brisanten Trump-Tonbändern sein
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 5:12 pm

    ► Das FBI hat laut einem Bericht der “New York Times” Tonaufnahmen, auf denen US-Präsident Donald Trumpmögliche Schweigegeld-Zahlungen an einen ehemaligen Porno-Star diskutiert.► Die Aufnahmen sollen von einer Razzia im Büro von Trumps persönlichem Anwalt Michael Cohen stammen. ► Das US-Justizministerium untersucht die Zahlung von 130.000 US-Dollar kurz vor den Präsidentschaftswahlen an die Schauspielerin Stormy Daniels, die […]

  • Merkel-Pressekonferenz: Im Ausland blieb vor allem ein Satz hängen
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 4:16 pm

    Bei ihrer Sommerpressekonferenz hat Angela Merkel auch über die Bedeutung des 20. Julis für ihre Politik gesprochen. Es war ein Satz dazu, der im Ausland für Aufsehen sorgte. Sehr knapp hatte Angela Merkel in diesem Jahr ihre Sommerpressekonferenz angekündigt. Keine zwei Tage im Voraus.Die Konferenz ist traditionell der letzte Termin der Kanzlerin, bevor sie in den Sommerurlaub geht. In diesem Jahr fiel der Auftritt vor den versammelten Hauptstadtjournalisten somit […]

  • 3-Jähriger fällt aus viertem Stock – zum Glück arbeiten unten zwei Bauarbeiter
    von HuffPost / nsc am Juli 20, 2018 um 4:05 pm

    Ein dreijähriger Junge fiel vom vierten Stock aus einem Fenster zwölf Meter in die Tiefe.Zum Glück waren unten zufällig zwei Bauarbeiter, die den Jungen auffingen.Die heldenhafte Rettungstat seht ihr im Video oben.Der dreijährige Danya spielte in der russischen Stadt Dzerzhinsk am offenen Fenster, als er abrutschte und vom vierten Stock in die Tiefe stürzte. Glücklicherweise saßen unten die Bauarbeiter Dmitry und Vadim und machten gerade eine […]

  • Lehrerin erzählt im Flugzeug von Job – kurz darauf ist sie 500 Dollar reicher
    von Natasha Hinde am Juli 20, 2018 um 4:04 pm

    Die Amerikanerin Kimberly Bermudez ist kürzlich von Chicago nach Florida geflogen. Als sie ihrem Sitznachbarn erzählte, dass sie benachteiligte Kinder unterrichtet, schenkte ihr ein Passagier 500 Dollar. Im Flugzeug passieren oft unvorhersehbare Dinge: Dass sie beim Aussteigen aus dem Flugzeug mehr Geld in der Tasche haben würde, als beim Einsteigen, hätte Kimberly Bermudez aber sicher nicht gedacht.Die Lehrerin aus Chicago war vor Kurzem unterwegs nach Florida. […]

  • Sarah Lombardi: Ihr Sohn macht in die Hose – Freibadgäste fotografieren ihn
    von Franziska Kiefl am Juli 20, 2018 um 4:02 pm

    Sarah Lombardi zeigt sich in ihrer jüngsten Instagram-Story wütend. Der Grund: Freibadgäste haben offenbar ihren Sohn Alessio fotografiert, nachdem er sich in die Badehose gemacht hat. Als junge Mutter in der Öffentlichkeit hat es Sarah Lombardi sicher nicht immer leicht. Auf Instagram und Facebook musste sich die Sängerin schon mehrmals für ihre Erziehung des dreijährigen Alessio rechtfertigen.► Jeder Fehler ist für ihre Hater ein […]

  • Wien hat eine Lösung für Wohnungsnot gefunden – das kann Deutschland lernen
    von HuffPost / Adam Forrest am Juli 20, 2018 um 3:57 pm

    Uwe Mauch nennt Wien seit über 30 Jahren sein “Zuhause”. Der 52-jährige österreichische Journalist und Schriftsteller lebt in einer subventionierten Wohnung im Norden der europäischen Metropole. Er lebt in einer der vielen, kostengünstigen Wohnanlagen, die von der Stadtverwaltung rund um die grünen Innenhöfe errichtet wurden.Mauch zahlt für seine Ein-Zimmer-Wohnung 300 Euro im Monat – das entspricht nur zehn Prozent seines […]

  • Medienbericht: EU-Rettungsmission für Migranten vorerst gestoppt
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 3:45 pm

    ► Der Kommandeur der EU-Mission “Sophia”, Admiral Enrico Credendino, hat die Mission vorerst gestoppt. Das berichtet das Nachrichtenportal “Spiegel Online”. ► Demnach beorderte Credendino alle beteiligten Kriegsschiffe der Mission in die Häfen zurück. ► Die Operation “Sophia” läuft seit 2015. Die kleine Flotte von Kriegsschiffen soll Schleuser-Netzwerke aufdecken und an der Arbeit hindern. Das ist der […]

  • Neue Gerüchte um Kates und Williams Trennung vor der Hochzeit
    von Nicole Rabicki am Juli 20, 2018 um 3:19 pm

    Vier Jahre vor der royalen Hochzeit haben sich Herzogin Kate und Prinz William getrennt.Ein Insider glaubt, die damaligen Gründe zu kennen.Oben im Video erzählt eine Expertin für Körpersprache, warum Prinz William und Kate immer dieselbe Pose machen, wenn sie nebeneinander stehen.Vor der großen Hochzeit im Jahr 2011 haben sich Herzogin Kate und Prinz Wiliiam mehrfach getrennt.Bereits zu Uni-Zeiten waren die beiden ein Paar. Der mediale Druck und der […]

  • Deutschland hat ein massives Rassismus-Problem, wie die vergangenen Tage zeigten
    von Marco Fieber am Juli 20, 2018 um 2:57 pm

    “Ausländer raus”, prangt es auf Laternen, Mauern, Schildern.400 Mal. Im ganzen Bremer Stadtteil Vegesack. Immerhin: In diesem Fall konnten die Verursacher gefasst werden. Eine mehrköpfige Gruppe Rechter hatte die Aufkleber am Samstagnachmittag verteilt, aufmerksame Anwohner hatten die Männer bei der Polizei gemeldet. Wie virulent der Fremdenhass hierzulande ist, zeigt ein täglicher Blick in Deutschlands Lokalzeitungen. Es vergeht kein Tag, an dem nicht […]

  • Diese neue Erfindung weckt Frauen mit einem Orgasmus auf
    von Franziska Kiefl am Juli 20, 2018 um 2:51 pm

    Ein neuer Vibrator-Wecker soll Frauen mit einem Orgasmus wecken. Facebook-Nutzer feiern die Erfindung – einige sind jedoch auch skeptisch. Vibratoren gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben, Formen und Funktionsweisen. Für alle Frauen, die auf Sex am Morgen stehen, gibt es nun  ein ziemlich verrücktes Produkt: Den Orgasmus-Wecker. Der kleine, rosafarbene Vibrator nennt sich “Little Rooster” (zu deutsch “kleiner […]

  • "Time"-Cover zeigt Trump und Putin – deutsches Magazin hatte die Idee zuerst
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 2:44 pm

    Das Titelbild der aktuellen Ausgabe des amerikanischen “Time”-Magazins ähnelt einem Cover des “Spiegels”.Beide Magazin zeigen ein verstörendes Porträt von Donald Trump. Das neue Titelbild des renommierten “Time”-Magazins sorgt in den USA für Aufsehen. Die Redaktion hat die jüngsten Eskapaden von Donald Trump rund um das Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin zum Anlass genommen, um den US-Präsidenten zu […]

  • Kein Sex vor der Ehe: "So war mein erstes Mal in der Hochzeitsnacht"
    von HuffPost / amr am Juli 20, 2018 um 1:28 pm

    Eine 28-jährige Kalifornierin hat mit dem Sex bis zur Ehe gewartet. In einem YouTube-Video erzählt die junge Frau, wie das erste Mal mit ihrem Ehemann war. Im Video oben: Sextherapeuten verraten, welche Irrtümer Paare davon abhalten, wirklich guten Sex zu haben.Die Kalifornierin Emily Wilson ist streng gläubig. Für sie war deshalb klar, dass sie als Jungfrau in die Ehe gehen wollte. Aber wie fühlt es sich an, mit jemandem zu schlafen, mit dem […]

  • Gewalttat in Lübeck: Mehrere Verletzte in einem Bus
    von HuffPost / ll am Juli 20, 2018 um 1:06 pm

    ► In Lübeck sind mehrere Menschen in einem Bus bei einer Gewalttat verletzt worden. Das berichteten zuerst die “Lübecker Nachrichten”. Nach bisherigen Erkenntnissen sind mindestens zehn Menschen verletzt worden.► Die Landespolizei Schleswig-Holstein bestätigte auf Twitter, dass es mehrere Verletzte gibt. Niemand wurde bei dem Angriff getötet, wie es zunächst in den Medien hieß. ► Der Tatverdächtige konnte […]

  • Journalist stellt Merkel private Frage – so fertigt die Kanzlerin ihn ab
    von HuffPost / sk am Juli 20, 2018 um 1:01 pm

    Kanzlerin Merkel hat eine Scherzfrage eines Journalisten nach ihrer Urlaubsbegleitung bierernst beantwortet.Ihr seht die Szene im Video oben.Einen Versuch war’s wert. Immerhin bestand die winzige Chance, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Scherz zu entlocken. Während ihrer traditionellen Sommer-Pressekonferenz am Freitagmittag fragte ein Journalist, wenn Merkel am ehesten in ihren Urlaub mitnehmen würde: US-Präsident Donald Trump, Russlands Präsident […]

  • Bisher gab es extrem wenige Mücken – jetzt kommt die Plage doch noch
    von HuffPost / pt am Juli 20, 2018 um 12:34 pm

    Wegen der Trockenheit surren in diesem Sommer sehr wenige Mücken durch die Luft.Doch nun droht doch noch eine Mückenplage.Viele Regionen Deutschlands sind diesen Sommer von Mücken weitestgehend verschont geblieben. Das liegt am lange Zeit trockenen Wetter. Nach Unwettern vielerorts wird sich das nun jedoch vermutlich ändern. Doreen Walter vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung bei Berlin sagt: “In der langen Trockenphase trugen viele weibliche […]

RSS Lebensmittelwarnungen

  • Viennetta Schokolade 650 ml
    am Juli 18, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Viennetta Schokolade 650 ml Hersteller (Inverkehrbringer): UnileverGrund der Warnung: Einzelne Packungen enthalten das Allergen HaselnussBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen […]

  • Sauce mit Vongole Conserve della Nonna
    am Juli 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Sauce mit Vongole Conserve della Nonna Hersteller (Inverkehrbringer): Massafra GmbHGrund der Warnung: nicht deklariertes Allergen (Ei)Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen […]

  • Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g
    am Juli 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g Hersteller (Inverkehrbringer): Frenzel Tiefkühlwerke GmbH Handelshof 5 15328 Küstriner Vorland   Vertrieb über Globus- und Kaufland-FilialenGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Porto-Muiños Kombu (getrocknete Algen) - Erweiterung der Warnung vom 01.06.2018 -  
    am Juli 12, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Porto-Muiños Kombu (getrocknete Algen) - Erweiterung der Warnung vom 01.06.2018 -   Hersteller (Inverkehrbringer): PORTO-MUIÑOS S.L.Grund der Warnung: erhöhter IodgehaltBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Green Grocer's Gemüsemix, 1000 g
    am Juli 10, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Green Grocer's Gemüsemix, 1000 g Hersteller (Inverkehrbringer): Greenyard Frozen Belgium N.V. Vertrieb über die Firma Lidl DeutschlandGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Wakame-Seetang, getrocknet
    am Juli 5, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Wakame-Seetang, getrocknet Hersteller (Inverkehrbringer): Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG Industriestraße 40-42 28876 OytenGrund der Warnung: überhöhter JodgehaltBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Freshona Gemüsemix, 1000g
    am Juli 5, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Freshona Gemüsemix, 1000g Hersteller (Inverkehrbringer): Greenyard Frozen Belgium N.V. Vertrieb über die Firma Lidl DeutschlandGrund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • White Bites Pocorn süß 120g (EAN: 4031446770055)
    am Juni 21, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: White Bites Pocorn süß 120g (EAN: 4031446770055) Hersteller (Inverkehrbringer): XOX Gebäck GmbH Am Hastebach 8 D-31789 HamelnGrund der Warnung: Nachweis von TropanalkaloidenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Eddy’s Popcorn süß 200g (EAN: 4260445241086)
    am Juni 21, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Eddy’s Popcorn süß 200g (EAN: 4260445241086) Hersteller (Inverkehrbringer): XOX Gebäck GmbH Am Hastebach 8 D-31789 HamelnGrund der Warnung: Nachweis von TropanalkaloidenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein […]

  • Rewe Beste Wahl Popcorn süß 150g (EAN: 4388844236516)
    am Juni 21, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Rewe Beste Wahl Popcorn süß 150g (EAN: 4388844236516) Hersteller (Inverkehrbringer): XOX Gebäck GmbH Am Hastebach 8 D-31789 HamelnGrund der Warnung: Nachweis von TropanalkaloidenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • XOX Party XXL Popcorn Karamell 500g (EAN: 4031446425016)
    am Juni 21, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: XOX Party XXL Popcorn Karamell 500g (EAN: 4031446425016) Hersteller (Inverkehrbringer): XOX Gebäck GmbH Am Hastebach 8 D-31789 HamelnGrund der Warnung: Nachweis von TropanalkaloidenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • XOX Popcorn Toffee Erdbeer 125g (EAN: 4031446425153)
    am Juni 21, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: XOX Popcorn Toffee Erdbeer 125g (EAN: 4031446425153) Hersteller (Inverkehrbringer): XOX Gebäck GmbH Am Hastebach 8 D-31789 HamelnGrund der Warnung: Nachweis von TropanalkaloidenBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • aerobic stabilized oxygen
    am Juni 20, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: aerobic stabilized oxygen Hersteller (Inverkehrbringer): GLOBALIS Oase der Natur Westheim 42 93049 RegensburgGrund der Warnung: ChloratgehaltBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

  • Konsumeier aus ökologischer Erzeugung
    am Juni 18, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Konsumeier aus ökologischer Erzeugung Hersteller (Inverkehrbringer): Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co.KG Gewerbering 31a 49393 Lohne Vertrieb über: Penny-Markt GmbH, Kaufland, Aldi Nord, Aldi Süd, real (Handelskette) 10er und 6er, Lidl, Netto Marken-Discount AG & CO. KG, EDEKAGrund der Warnung: Salmonellen EnteritidisBetroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein […]

  • Iglo Petersilie 40g, 8-Kräuter 50g, Gartenkräuter 40g, Salatkräuter 50g, Kräuter der Provence 50g, Italienische Kräutermischung 50g, Suppengrün 70g
    am Juni 14, 2018 um 10:00 pm

    Produktbezeichnung: Iglo Petersilie 40g, 8-Kräuter 50g, Gartenkräuter 40g, Salatkräuter 50g, Kräuter der Provence 50g, Italienische Kräutermischung 50g, Suppengrün 70g Hersteller (Inverkehrbringer): Iglo GmbH 22083 HaburgGrund der Warnung: Grund für die Erweiterung des vorsorglichen Rückrufs ist, dass bei Untersuchung einer Probe von Petersilie VTEC Bakterien (Verotoxin bildende E.coli) vorgefunden wurden. Da sich Petersilie auch in den genannten Varianten befindet und um maximale Sicherheit zu gewährleisten, nimmt das Unternehmen alle sieben Varianten -vorsorglich und unabhängig vom Produktionszeitraum- zurück.Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen […]

RSS Polizei RLP

RSS Presseportal Versicherungen

RSS Focus

RSS Pfalz.de

  • 20 kreative Köpfe für die Pfalz
    am Juni 18, 2018 um 8:29 am

    Im Auftrag der Pfalzwein-Werbung stehen diese jungen und kreativen Köpfe jetzt zwölf Monate lang bundesweit für das gesamte Weinbaugebiet Pfalz und seine Zukunft ein: Die 20 Vorzeigebetriebe, die unter dem Namen »Generation Pfalz« ein Jahr lang für die Region um die Deutsche Weinstraße werben. Ihre Weine werden sie vor allem außerhalb der Pfalz präsentieren. »Diese jungen Winzerinnen und Winzer unter vierzig, die mit Kopf und Herz in ihren Betrieben arbeiten und dort maßgeblich am Weinausbau beteiligt sind, geben der dynamischen Pfälzer Weinszene ein Gesicht«, erklärte Gerhard Brauer, zweiter Vorsitzender der Pfalzwein-Werbung, anlässlich der Urkunden-Übergabe.In einer zweitätigen Verkostung von mehr als 200 Weinen hatte eine sechsköpfige Jury aus renommierten Sommeliers und Journalisten unter der Leitung von Peer F. Holm, dem Präsidenten der Deutschen Sommelier-Union, die „Top 20“ ausgewählt. Jeder Betrieb war mit fünf Weinen vertreten. Diese Weine wurden „blind“ verkostet und einzeln bewertet, der Querschnitt aller fünf Einzelwertungen bildete die Grundlage für die Auswahl der „Generation Pfalz 2018/2019“. Von Anfang an ist der Weinjournalist Axel Biesler Mitglied der Jury. Seine aktuelle Beobachtung: „Immer eleganter präsentieren sich die Pfälzer Weine. Besonders die Rieslinge gewinnen stetig an Feinheit. Und es gelingt den Winzerinnen und Winzern der Pfalz hervorragend, die Lagentypizität nachvollziehbar herauszuarbeiten.“ Besonders freute sich Axel Biesler während der Feierlichkeiten zur Urkundenübergabe darüber, dass neben den vielen bekannten Gesichtern auch zwei neue Betriebe der diesjährigen Auswahl angehören.Der Wettbewerb wurde 2018 bereits zum vierten Mal ausgeschrieben. Mehr als 40 Pfälzer Weingüter und Winzergenossenschaften hatten sich um die Aufnahme in die „Generation Pfalz“ beworben. Die Vorgänger-Generationen hatten in Berlin, Hamburg, München, Dresden, Köln und weiteren deutschen Großstädten bei Fachverkostungen mit Sommeliers, Weinfachhändlern und Gastronomen ihre Weine präsentiert. Eine von der Pfalzwein-Werbung organisierte Recherchereise führt derzeit Sommeliers aus ganz Deutschland zu den Mitgliedern der „alten“ Generation Pfalz. Auch bei der Präsentation der „neuen  Generation“ in Wachenheim waren diese 16 Weinfachleute zu Gast. Zudem begeisterten die jungen Winzerinnen und Winzer mit ihren Weinen die Gäste verschiedener hochkarätiger Veranstaltungen. Auch für die neue Generation steht nun ein umfangreiches Programm mit Präsentationen in verschiedenen deutschen Großstädten und bei vielen Großveranstaltungen an.Die »Generation Pfalz« 2018/2019 sind:Michael und Thomas Andres, Weingut Andres, DeidesheimChristian Bourdy, Weingut Bourdy, EdesheimJasmin Eck, Weingut Eck, IlbesheimOliver Gabel, Weingut Gabel, Herxheim am BergKaroline und Dorothee Gaul, Weingut Karl-Heinz Gaul, Grünstadt-SausenheimPeter und Jürgen Graf, Graf von Weyher, WeyherJohannes Jülg, Weingut Jülg, Schweigen-RechtenbachPeter Klein, Weingut Klein, HainfeldNicolay Lidy, Weingut Lidy, FrankweilerMartin Lucas und Yvonne Libelli, Weingut Margarethenhof, ForstPhilipp Lucas, Weingut Lucashof, ForstGeorg Meier, Meier – Weingut in Weyher, WeyherStefan Meyer, Weingut Stefan Meyer, RhodtLukas Reinhardt Weingut, Stefan Reinhardt, NiederkirchenGabriel und Simon Scheuermann, Weingut Scheuermann, NiederkirchenJonas und Philipp Seckinger, Weingut Seckinger, NiederkirchenChristoph Siebert, Weingut Schenk-Siebert, GrünstadtMatthias Stachel, Weingut Erich Stachel, MaikammerMathias Wolf, Weingut Wolf, BirkweilerThomas Zeter, Weingut Leonhard Zeter, Neustadt-Diedesfeld […]

  • 22 Jahre palatia Jazz Festival 2018 - »The Finest in Jazz«
    am April 16, 2018 um 1:07 pm

    Einen Sommer mit internationalen Jazzgrößen und Newcomern bietet die 22. Ausgabe des palatia Jazz Festivals 2018. Ein Programm, das aus unterschiedlich bunten Jazzbausteinen zusammengestellt wurde und viel Neues, aber auch Ungewöhnliches bietet. Ehrwürdige Jazzlegenden und spannende Newcomer werden erwartet und wie alle Jahre bisher an den schönsten historischen Spielstätten der Pfalz präsentiert. Mit jedem Konzertabend bietet das kulinarische Rahmenprogramm feine Pfälzer Weine und mediterrane Speisen an. In der Zeit von 22. Juni bis 4. August 2018 werden die herausragenden Jazz-Pianisten Younee aus Südkorea, Gregory Privat aus Martinique und der mehrfach ausgezeichnete polnische Pianist Pawel Kaczmarczyk erwartet. Highlights des Festivals sind die Grammy Preisträger James Blood Ulmer im Blues Duo mit »Harmonica-Dave« David A. Barnes sowie die Reggae-Künstler Sly Dunbar und Robbie Shakespeare erwartet. Letztere spielen in einer aufregenden Kooperation mit dem norwegischen Trio von Nils Petter Molvaer. Die beide mit dem Jazz ECHO, beste Sängerin National, ausgezeichneten Sängerinnen Lucia Cadotsch und Caro Josée bieten Jazzabende auf höchstem Niveau und sind Sängerinnen, die unverwechselbar unter tausenden von Stimmen herauszuhören sind.Mit der aus Nizza stammenden Top-Gitarristin Hyleen ist ein funky – poppiges SingerSongwriter-Programm zu hören und auf der wohl größten und eindrucksvollsten Open Air Spielstätte des Festivals, der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim, findet in diesem Sommer die große Jazzparty mit Doppelkonzert statt. Zwei höchst energievolle Ensembles – NoJazz aus Frankreich und die wohl am längsten amtierende Acid-Jazz Band Incognito von Jean-Paul »Bluey« Maunick werden den Konzertabend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Der unwiderrufliche Incognito-Sound besteht aus Soul, Jazz, Funk, lässigen Beats die sich zu einer Melange von Dancefloor-Sounds stilisieren.Den Abschluss des Festivals geben im Rahmen eines Doppelkonzertes das Trio von Emil Brandqvist und das italienische Allstar-Ensemble von Raffaele Casarano mit »special guest«, dem schwedischen Kontrabassisten und Cellisten Lars Danielsson in Herxheim bei Landau.Das gesamte Programm wird auf www.palatiajazz.de vorgestellt. Tickets sind an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen der Rheinpfalz und bei www.reservix.de online als print@home Ticket zu erhalten. Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte sowie SGB/ALG-Bezieher erhalten Nachlässe. Weitere Informationen sind unter der ServiceRufnummer 06326-96 77 77 beim Veranstalter zu erhalten. […]

  • Pfalzcard - die Pfalz »all inclusive«
    am März 14, 2018 um 9:28 am

    Die Gäste der Pfalz bekommen ab sofort ein Begrüßungsgeschenk, das ihren Urlaub noch bunter, erlebnisreicher und auch bequemer macht. Mit der »Pfalzcard«, die seit April 2018 in rund 100 Hotels, Ferienwohnungen und Jugendherbergen kostenlos an alle Urlauber ausgegeben wird, können einerseits alle Busse und Regionalbahnen in der gesamten Pfalz kostenlos benutzt werden. Andererseits ist das kleine Kärtchen im Scheckkartenformat aber auch eine Eintrittskarte für mehr als 100 Freizeitangebote, die während des gesamten Aufenthaltes kostenfrei genutzt werden können. So warten Burgen und Schlösser wie das Hambacher Schloss auf »Pfalz-Entdecker«, Familien besuchen das »SEA LIFE« in Speyer oder das »Dynamikum« in Pirmasens kostenlos und Kulturliebhabern stehen die Türen zahlreicher Museen und Ausstellungen offen. Regionaltypische Angebote wie etwa Weinproben umfasst das Programm ebenfalls, und für sportliche Ambitionen empfehlen sich diverse Schwimmbäder oder auch Golfplätze. Die »Pfalzcard« gibt es nirgendwo zu kaufen – jeder Gast, der in einer der teilnehmenden Unterkünfte übernachtet, erhält sie gratis bei der Anreise. Das mit ihr zur Verfügung stehende Angebot wird ständig weiter ausgebaut. Es gibt also noch einen Grund mehr, die schöne und vielfältige Pfalz zu besuchen!Hier finden Sie alle weiteren Informationen sowie die teilnehmenden Partner: www.pfalzcard.d […]

RSS Presseportal

  • Badische Zeitung:...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am Juli 20, 2018 um 8:47 pm

    Badische Zeitung: Freiburg (ots) - [...] Sicher: Es gibt Stellschrauben, an denen gedreht werden kann, um zumindest eine Verbesserung der Situation zu erzielen. Eine strengere Kontrolle des Aufenthaltsorts von Asylbewerbern mag eine solche sein oder die geplanten ... […]

  • Stuttgarter Nachrichten:...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am Juli 20, 2018 um 8:26 pm

    Stuttgarter Nachrichten: Stuttgart (ots) - In der Defensive geben die deutschen Autohersteller ein eher schlechtes Bild ab. Umso wichtiger ist es nun, nach Wegen zu suchen, die ihnen besser zu Gesicht stehen als das trickreiche Aushebeln von Umweltvorschriften. An ... […]

  • Erster offizieller Trailer...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am Juli 20, 2018 um 8:03 pm

    FOX: München (ots) - Die neunte Staffel "The Walking Dead" ab dem 08. Oktober 2018 innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere exklusiv auf FOX - Die 16 neuen Episoden gibt es immer montags um 21.00 Uhr auf FOX - wahlweise in der deutschen ... […]

  • Westfalen-Blatt: Das...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am Juli 20, 2018 um 7:00 pm

    Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - Jetzt ist erstmal Urlaub angesagt für die Bundeskanzlerin. Ja, sie freue sich aufs Ausschlafen. Und nein, es stelle sich ihr nicht die Frage, ob sie lieber Donald Trump, Wladimir Putin oder Horst Seehofer mit in den Urlaub nehmen ... […]

  • Westfalen-Blatt: Das...
    von redaktion@presseportal.de (presseportal.de) am Juli 20, 2018 um 7:00 pm

    Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - Die voll besetzten Kirchen zu Ostern und Weihnachten täuschen nicht darüber hinweg: Die christlichen Kirchen erreichen nicht mehr den Großteil der Menschen in diesem Land. Und das trotz der Feierlichkeiten zum 500. ... […]

RSS Sport Formel1

  • Motorsport - Auftakt mit Luft nach oben: Vettel Vierter - Verstappen top
    am Juli 20, 2018 um 3:26 pm

    Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel muss sich im Kampf um seinen ersten Formel-1-Sieg auf dem Hockenheimring beim vorerst letzten Heim-Grand-Prix auf große Gegenwehr gefasst machen. Der gebürtige Heppenheimer fuhr am Freitag im hochsommerlichen Hockenheim nur die viertschnellste Runde in seinem Ferr […]

  • Formel 1 in Hockenheim: Vettel im Training Vierter - Bestzeit Verstappen
    am Juli 20, 2018 um 3:05 pm

    Max Verstappen ist im 2. Training in Hockenheim der schnellste Fahrer gewesen und lag vor den Superstars Vettel und Hamilton. Doch trotzdem gibt es für ihn Grund zur Sorge.  Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat im Freitagstraining zum Großen Preis von Deutschland mit neuem Streckenrekord die Bestzeit g […]

  • Motorsport: Mercedes vertraut bewährtem Duo - Wer wird Vettels Kollege?
    am Juli 20, 2018 um 12:19 pm

    Hockenheim (dpa) - In nicht mal 24 Stunden hat Mercedes seine Cockpit-Fragen öffentlich geklärt und die Top-Optionen auf dem Fahrermarkt der Formel 1 weiter eingeschränkt. Der deutsche Werksrennstall vertraut auch im kommenden Jahr Valtteri Bottas als Helfer von Vierfach-Champion Lewis Hamilton. Off […]

  • Motorsport: Vettel Vierter bei Hockenheimring-Trainingsauftakt
    am Juli 20, 2018 um 10:55 am

    Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel hat beim Trainingsauftakt zum Großen Preis von Deutschland den vierten Platz belegt. Der viermalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim benötigte für seine schnellste Runde auf dem Hockenheimring am Freitagmittag 1:13, 796 Minuten. WM-Spitzenreiter Vettel, der noc […]

  • Motorsport: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager von Hockenheim
    am Juli 20, 2018 um 7:39 am

    Hockenheim (dpa) - Das drohende Aus der Formel 1 in Deutschland ist ein großes Thema beim Heimrennen von Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg. Wie auch der neue Vertrag für Vettels WM-Rivalen Lewis Hamilton. Es gibt aber noch mehr, worüber im Fahrerlager des Großen Preises von Deutschland gesprochen […]

  • Motorsport: Weltmeister Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes
    am Juli 20, 2018 um 5:24 am

    Hockenheim (dpa) - Jetzt kann Weltmeister Lewis Hamilton mit Mercedes auch den Titelrekord von Michael Schumacher angreifen. Bis Ende 2020 gilt der neue Vertrag des viermaligen Formel-1-Champions nun bei den Silberpfeilen. Pünktlich zum Heimrennen des deutschen Formel-1-Werksteams wurde der neue Kon […]

  • Motorsport: Vettels Deutschland-"Mission" - Hamilton mit neuem Vertrag
    am Juli 19, 2018 um 4:53 pm

    Hockenheim (dpa) - Die Vertragsverlängerung von Erzrivale Lewis Hamilton kommentierte Sebastian Vettel lapidar und unaufgeregt, bei der Frage um die Zukunft der Formel 1 in Deutschland schaltete er gleich mehrere Gänge hoch. "Es wäre eine Schande, das Rennen zu verlieren", sagte der 31 Jahre alte g […]

  • Motorsport: Formel-1-Müdigkeit in Deutschland - kein Boom in Sicht
    am Juli 19, 2018 um 4:41 pm

    Hockenheimring (dpa) - Deutschland steckt in der Formel-1-Sackgasse. Weniger deutsche Fahrer waren seit 1996 nicht mehr am Start. Der Nürburgring ist schon seit Jahren nicht im Rennkalender. Und der andere Traditionkurs, der Hockenheimring, steht vor dem möglichen Abschied. "Ich fürchte, dass es das […]

  • Formel 1: Weltmeister Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes
    am Juli 19, 2018 um 11:50 am

    Vor dem Heimrennen von Mercedes in Hockenheim hat Lewis Hamilton seinen Vertrag verlängert. Damit kann er nun eine historische Bestmarke angreifen –  unter einer Bedingung. Der viermalige Weltmeister Lewis Hamilton wird bis mindestens Ende 2020 für das deutsche Formel-1-Werksteam Mercedes fahren. "I […]

  • Motorsport - Mini-Fraktion, Hype vorbei : Formel-1-Sackgasse Deutschland
    am Juli 19, 2018 um 10:26 am

    Hockenheimring (dpa) – Deutschland steckt in der Formel-1-Sackgasse. Weniger deutsche Fahrer waren seit 1996 nicht mehr am Start. Der Nürburgring ist schon seit Jahren nicht im Rennkalender. Und der andere Traditionkurs, der Hockenheimring, steht vor dem möglichen Abschied. Dass dort an diesem Woc […]

  • Motorsport: Rot gegen Silber und Kampf um Rennzukunft
    am Juli 19, 2018 um 3:14 am

    Hockenheimring (dpa) - Nur noch zwei deutsche Piloten fahren. Seit einiger Zeit schon gibt es nur noch alle zwei Jahre ein Heimrennen für die immer kleiner gewordene Formel-1-Fraktion. Umso mehr will Sebastian Vettel nun endlich auf dem Hockenheimring gewinnen. Vettel muss sich beim Großen Preis von […]

  • Motorsport - Fluch soll enden: Vettel will den Hockenheimring erobern
    am Juli 18, 2018 um 2:59 pm

    Hockenheimring (dpa) – Sebastian Vettel setzt im vorerst letzten Deutschland-Rennen auf eine Rückkehr der Rotkäppchen und will mit Unterstützung seiner Fans endlich den Hockenheim-Fluch stoppen. Mit dem so ersehnten ersten Triumph auf dem Kurs in Nordbaden würde der Ferrari-Pilot zudem Titelverteid […]

  • Vettel will endlich den Hockenheim-Fluch beenden
    am Juli 18, 2018 um 7:10 am

    51 Siege hat Sebastian Vettel in seiner Formel-1-Karriere schon eingefahren, aber noch nicht einen auf dem Hockenheim. Das soll sich am Sonntag endlich ändern. Sebastian Vettel will beim vorerst letzten Deutschland-Rennen der Formel 1 seinen Hockenheim-Fluch besiegen. Im aufgeladenen Duell mit Merc […]

  • Formel 1: Wie zu Schumi-Zeiten: Ticket-Boom in Hockenheim
    am Juli 17, 2018 um 3:49 pm

    Der packende WM-Titelkampf zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton löst am Hockenheimring einen Ansturm auf die Tickets aus. Die Verkaufszahlen erinnern an die Schumacher-Ära. Das vorerst letzte Formel-1-Rennen in Deutschland bewegt noch einmal die Massen. Der Große Preis auf dem Hockenheimring […]

  • Formel 1: "Dummer Mist" - Lewis Hamilton über Vorwurf an Ferrari
    am Juli 9, 2018 um 5:00 pm

    Einen Tag nach den turbulenten Aussagen zur Kollision mit Kimi Räikkönen rudert Lewis Hamilton zurück. Auch für sein Verschwinden vor dem obligatorischen Interview liefert er eine Erklärung ab. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist nach dem Unfall beim Großen Preis von Großbritann […]

RSS Sportnews T-Online

  • Beckenbauer wird mit Bayerischem Sportpreis ausgezeichnet
    am Juli 20, 2018 um 11:43 pm

    Franz Beckenbauer erhält heute den Bayerischen Sportpreis. Die Laudatio auf den Fußball-Weltmeister als Spieler und Trainer hält der langjährige Weggefährte Günter Netzer. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern wird die Auszeichnung von Ministerpräsident M […]

  • Golf: Golf-Idol Langer schafft Cut - Aus für Kaymer
    am Juli 20, 2018 um 8:24 pm

    Carnoustie (dpa) - Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat sich bei der 147. British Open in Carnoustie sicher für die beiden entscheidenden Runden am Wochenende qualifiziert. Für Martin Kaymer ist dagegen das dritte Major-Turnier des Jahres bereits nach dem zweiten Tag vorzeitig beendet. Der 60- […]

  • Leichtathletik: Meistertitel für Kugelstoß-Duo Schwanitz und Storl
    am Juli 20, 2018 um 7:43 pm

    Nürnberg (dpa) - Mit überzeugenden Favoritensiegen haben die beiden Kugelstoß-Asse Christina Schwanitz und David Storl auf dem Nürnberger Hauptmarkt die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften eröffnet. Vor prächtiger Kulisse mit rund 2500 begeisterten Fans steigerte sich Schwanitz auf die Weltklas […]

  • Leichtathletik: Kenianerin Chepkoech verbessert Hindernis-Weltrekord
    am Juli 20, 2018 um 7:41 pm

    Monte Carlo (dpa) - Die Kenianerin Beatrice Chepkoech hat beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Monte Carlo einen Hindernis-Weltrekord aufgestellt. Die 27-Jährige lief die 3000 Meter in 8.44, 32 Minuten. Damit war sie 8, 46 Sekunden schneller als Ruth Jebet aus Bahrain, die vor zwei Jahren […]

  • NBA: Deutscher Basketballstar Dennis Schröder wechselt wohl nach Oklahoma
    am Juli 20, 2018 um 6:50 pm

    Nach fünf Jahren verlässt Dennis Schröder die Atlanta Hawks. Bei seinem neuen Team aber wartet eine Bankrolle auf ihn – wegen eines Superstars. Zumindest auf Instagram trägt Dennis Schröder bereits das Trikot von Oklahoma City Thunder. "Ich habe fünf Jahre alles gegeben. Ich bin Atlanta sehr dankbar […]

  • Fußball: Werder-Stürmer Thy vor Wechsel in die Türkei
    am Juli 20, 2018 um 6:46 pm

    Bremen (dpa) - Stürmer Lennart Thy steht kurz vor einem Wechsel vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum türkischen Erstligisten Büyüksehir Belediye Erzurumspor. Der Angreifer absolvierte bereits einen Medizincheck, doch noch sind nicht alle Verträge unterschrieben, teilte Sportchef Frank Bauman […]

  • FC Bayern: Thomas Müller erwartet Problem-Start unter Niko Kovac
    am Juli 20, 2018 um 6:38 pm

    Aus dem Urlaub heraus dämpft Thomas Müller die Erwartungen an den Saisonstart seines FC Bayern. Doch dafür zeigt er sich hoch motiviert. Nationalspieler Thomas Müller erwartet einen schwierigen Auftakt in die neue Bundesliga-Saison (ab 24. August) für seinen FC Bayern. Als Grund nennt er den Trainer […]

  • Radsport: Sagan nutzt Sprinter-Vakuum und holt dritten Tagessieg
    am Juli 20, 2018 um 5:50 pm

    Valence (dpa) - Weltmeister Peter Sagan hat die Abwesenheit seiner ärgsten Sprint-Rivalen genutzt und den ersten Massenspurt der Tour de France nach den schweren Bergetappen gewonnen. Der Slowake setzte sich dank einer späten Energieleistung durch und entschied in Valence das 13. Teilstück nach 169, […]

  • Fußball - Bundestrainer Löw kontert Lahm: "Nicht sehr erfreulich"
    am Juli 20, 2018 um 5:46 pm

    Frankfurt/Main (dpa) - Im weißen Hemd und in schwarzer Anzughose erschien Joachim Löw äußerlich so elegant wie meistens. Innerlich aber wirkte der Bundestrainer beim ersten öffentlichen Statement nach dreiwöchigem Schweigen zum WM-Desaster trotz ruhiger Stimme angespannt. Besonders, als er auf sein […]

  • Kurioser Transfer: 1. FC Köln verpflichtet Dominick Drexler und zahlt drauf
    am Juli 20, 2018 um 5:36 pm

    Der 1. FC Köln hat mit einem kuriosen Transfer dem FC Midtjylland einen wahren Geldsegen beschert ? und dabei selbst heftig draufgezahlt. Der Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln verpflichtet den Ex-Kieler Dominick Drexler. Kurios: Vor erst sieben Wochen war der offensive Mittelfeldspieler von Holstein K […]

  • Nach über 20 Jahren: Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt
    am Juli 20, 2018 um 5:31 pm

    Er war über Jahrzehnte eine Instanz bei der deutschen Nationalmannschaft – nun aber geht die Ära Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beim DFB zuende. Die Ära von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt als Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist beendet. Die WM in Russland war das letzte Turnier des 75-J&aum […]

  • Bayern-Boss Rummenigge: "DFB von Amateuren durchsetzt"
    am Juli 20, 2018 um 5:29 pm

    Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat den DFB nach dem WM-Debakel und dem anschließenden Krisenmanagement hart kritisiert. Für einen Weltmeister forderte er einen DFB-Posten. Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) aufgrund des katastrophalen  Kr […]

  • Fußball: Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Team-Arzt auf
    am Juli 20, 2018 um 4:50 pm

    München (dpa) - Die Ära von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt als Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist beendet. Die WM in Russland war das letzte Turnier des 75-Jährigen. "Mull" ist der erste jahrelange Mitarbeiter aus dem Stab von Bundestrainer Joachim Löw, der nach dem historischen Vorrun […]

  • Tour de France: Peter Sagan gewinnt und profitiert vom "Sprintersterben"
    am Juli 20, 2018 um 4:27 pm

    Einige der besten Sprinter der Welt sind bei der Tour de France bereits ausgeschieden. Auf der 13. Etappe konnte deshalb niemand mit Weltmeister Peter Sagan mithalten. Nach dem Alpen-Aus der Sprint-Elite ist Radprofi Peter Sagan bei der 105. Tour de France zu seinem dritten Etappensieg gerast. Auf d […]

  • Fußball: Der 1. FC Köln verpflichtet Dominick Drexler
    am Juli 20, 2018 um 4:01 pm

    Köln (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat seine letzte Lücke im Kader geschlossen und dem dänischen Verein FC Midtjylland einen unverhofften Gewinn beschert. Der Absteiger aus der Bundesliga verpflichtete den Ex-Kieler Dominick Drexler, der erst vor sieben Wochen von den Kieler Störchen nach D […]

RSS Sportnews Sport1

  • Neuer Anlauf des BVB bei Chelsea-Star?
    am Juli 20, 2018 um 9:35 pm

    Chelsea-Mittelfeldspieler Tiemoue Bakayoko wurde kürzlich mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.Nun erhalten diese Spekulationen neue Nahrung. Wie das französische Portal Le10Sport berichtet, soll der Franzose mit den neuesten Entwicklungen bei den Blues nicht zufrieden sein und wird daher mit den Schwarz-Gelben in Verbindung gebracht.Der neue Trainer Maurizio Sarri brachte aus Neapel Mittelfeldspieler Jorginho mit und fordert weitere Verstärkungen für die Zentrale, sodass Bakayoko seine Chancen auf Spielanteile schwinden sieht.Jedoch bewegt sich der 23-Jährige wohl außerhalb der Dortmunder Preisvorstellungen, sodass man beim BVB überlegt, wegen einer Leihe anzufragen. Auch der FC Sevilla soll bereits bei Chelsea wegen einer Leihe von Bakayoko angefragt haben. &nbs […]

  • ICC-Hit in der Nacht: BVB fordert Guardiolas City
    am Juli 20, 2018 um 9:30 pm

    Neun Tage dauert die USA-Reise von Borussia Dortmund, am Mittwoch hob der BVB in Richtung Chicago ab. Neben Marketingterminen in drei US-Städten stehen im Rahmen des International Champions Cup auch Tests gegen Manchester City, den FC Liverpool und Benfica Lissabon an.BVB trifft auf Manchester CityDie Schwarz-Gelben mit ihrem neuen Trainer Lucien Favre eröffnen das hochkarätig besetzte Turnier. In der Nacht von Freitag auf Samstag (03.05 Uhr) trifft der BVB in Chicago auf Manchester City mit deren prominenten Coach Pep Guardiola."Natürlich wollen wir versuchen, alle drei Testspiele positiv zu gestalten", erklärte Maximilian Philipp, der auf der USA-Reise in der Spitze auflaufen könnte, da die Dortmunder nach wie vor keinen nominellen Stürmer im Kader haben.Für Christian Pulisic ist der PR-Trip des BVB in die USA alles andere als eine entspannte Reise. Der US-Nationalspieler soll Türen öffnen für seinen Arbeitgeber, der im Co-Gastgeber der WM 2026 einen immer wichtiger werdenden Absatzmarkt sieht. Dabei ist der erst 19 Jahre alte US-Fußballer des Jahres für die Westfalen ein immens wichtiges Zugpferd.BVB - Manchester City im TVDas erste Spiel im Rahmen des International Champions Cup ist nicht live im Free-TV zu sehen. SPORT1 zeigt am Samstag um 13:30 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung der Begegnung zwischen dem Meister der Premier League und Borussia Dortmund. Kommentator ist Jan Platte.So können sie BVB - Manchester City im Livestream verfolgen:Livestream:DAZNSo läuft der International Champions CupGroße Namen wie Champions-League-Sieger Real Madrid, FC Bayern, Borussia Dortmund, Manchester City und FC Liverpool schon während der Sommerpause spielen sehen? Das geht nur beim 2013 erstmals veranstalteten International Champions Cup.Die Spiele der erstmals 2013 ausgetragenen Turnierserie finden in diesem Jahr in Amerika, Europa und Asien statt. SPORT1 überträgt das Turnier LIVE im TV.Sieger des International Champions Cup ist die Mannschaft, die nach drei Spielen die beste Punkteausbeute und Tordifferenz aufzuweisen hat. 2017 sicherte sich der FC Barcelona den Titel.Die geplanten Live-Sendezeiten des International Champions Cup auf SPORT1 im Überblick:Samstag, 21. Juli, 15.30 Uhr LIVE: FC Bayern - Paris Saint-Germain, KlagenfurtSamstag, 21. Juli, 18.00 Uhr LIVE: FC Sevilla - Benfica Lissabon, ZürichSonntag, 22. Juli, 22.00 Uhr LIVE: Borussia Dortmund - FC Liverpool, NashvilleDonnerstag, 26. Juli, 1.00 Uhr LIVE: Juventus Turin - FC Bayern, PittsburghDonnerstag, 26. Juli, 3.00 Uhr LIVE-Einstieg: Borussia Dortmund - Benfica Lissabon, PittsburghSamstag, 28. Juli, 13.30 Uhr LIVE: FC Arsenal - Paris Saint-Germain, SingapurSamstag, 28. Juli, 23.00 Uhr LIVE: Manchester United - FC Liverpool, Ann ArborSonntag, 29. Juli, 1.00 Uhr LIVE: FC Bayern - Manchester City, Miami GardensMontag, 30. Juli, 13.30 Uhr LIVE: Atletico Madrid - Paris Saint-Germain, SingapurMittwoch, 1. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - FC Arsenal, DublinMittwoch, 1. August, 23.00 Uhr LIVE-Einstieg: Benfica Lissabon - Olympique Lyon, FaroDienstag, 7. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - Olympique Lyon, London […]

  • Transferticker: Neuer Anlauf des BVB bei Chelsea-Star?
    am Juli 20, 2018 um 9:11 pm

    Neuer Anlauf vom BVB bei Chelsea-Star (23.05 Uhr)110-Mio-Mann als Ronaldo-Erbe?Son bleibt in England (15.13 Uhr)+++ 23.05 Uhr: Neuer Anlauf von Dortmund bei Chelsea-Star? +++Chelsea-Mittelfeldspieler Tiemoué Bakayoko wurde kürzlich mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.Nun erhalten diese Spekulationen neue Nahrung. Wie das französische Portal Le10Sport berichtet, soll der Franzose mit den neuesten Entwicklungen bei den Blues nicht zufrieden sein und wird daher mit den Schwarz-Gelben in Verbindung gebracht.Der neue Trainer Maurizio Sarri brachte aus Neapel Mittelfeldspieler Jorginho mit und fordert weitere Verstärkungen für die Zentrale, sodass Bakayoko seine Chancen auf Spielanteile schwinden sieht.Jedoch bewegt sich der 23-Jährige wohl außerhalb der Dortmunder Preisvorstellungen, sodass man beim BVB überlegt, wegen einer Leihe anzufragen. Auch der FC Sevilla soll bereits bei Chelsea wegen einer Leihe von Bakayoko angefragt haben.  +++ 20.43 Uhr: Ist dieser 110 Mio-Mann der Ronaldo-Erbe? +++Auf der Suche nach einem Nachfolger für den abgewanderten Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) streckt Real Madrid offenbar seine Fühler nach Angreifer Mauro Icardi (Inter Mailand) aus.Wie die spanische Zeitung Marca berichtet, soll der 25-Jährige auf der Wunschliste der Königlichen stehen. Bereits im vergangenen Winter gab es wohl Verhandlungen zwischen dem Argentinier und den Madrilenen, doch es kam zu keiner Einigung.Nun arbeitet Real an einer neuen Offerte für Icardi, dessen Ausstiegsklausel bei 110 Millionen Euro liegt. Allerdings könnte diese noch weiter ansteigen, sollte er seinen Vertrag bei Inter, der noch bis 2021 läuft, verlängern. Der Angreifer erzielte in den beiden vergangenen Spielzeiten 55 Tore und soll die enorme Lücke, die Cristiano Ronaldo in der Offensive hinterlässt, schließen.+++ 20.18 Uhr: Schalke verleiht Verteidiger +++Schalke 04 verleiht Defensivspieler Pablo Insua für ein Jahr zum spanischen Erstliga-Aufsteiger SD Huesca.Das gaben die Knappen am Freitag bekannt. Insuas Vertrag bei Schalke läuft noch bis Sommer 2021, er war erst im vergangenen Jahr von Deportivo La Coruna nach Gelsenkirchen gekommen. Aufgrund einer Herzbeutel-Entzündung kam er für die Königsblauen jedoch nur auf ein einziges Bundesligaspiel."Nachdem er diese im Frühjahr endgültig auskuriert hatte, ist es für seine sportliche Entwicklung wichtig, möglichst eine komplette Saison durchspielen zu können", sagte Sportvorstand Christian Heidel.+++ 19.25 Uhr: Bochum holt Anderlecht-Stürmer +++Der VfL Bochum hat Angreifer Silvere Ganvoula (22) vom belgischen Topklub RSC Anderlecht für ein Jahr ausgeliehen.Das gaben die Bochumer am Freitag bekannt. Der Klub besitzt zudem eine Kaufoption für den Kongolesen.In der vergangenen Saison war Ganvoula an den belgischen Erstligisten KV Mechelen verliehen. Für den späteren Absteiger kam Ganvoula nur auf zehn Einsätze, in denen er torlos blieb.+++ 17.24 Uhr: Drexler wechselt nach Köln +++Zweitligist 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Dominick Drexler (28) vom dänischen Erstligisten FC Midtjylland verpflichtet.Der gebürtige Bonner erhält in der Domstadt einen Vertrag bis 2022. Drexler hatte in der vergangenen Saison noch unter dem jetzigen Kölner Trainer Markus Anfang für Zweitligist Holstein Kiel gespielt und in 31 Spielen zwölf Tore erzielt. Erst vor wenigen Wochen war Drexler nach Dänemark gewechselt."Ich bin 30 Kilometer von Köln entfernt aufgewachsen - und mit dem FC schon immer verbunden. Es war ein Kindheitstraum von mir, für diesen Verein zu spielen. Dass dieser jetzt in Erfüllung geht, ist etwas ganz Besonderes für mich", sagte Drexler. Die Ablösesumme liegt Medienberichten zufolge bei etwa 4,5 Millionen Euro. Midtjylland hatte zuvor 2,5 Millionen Euro an Kiel überwiesen.+++ 16.21 Uhr: Rummenigge spricht Klartext zu James +++Karl-Heinz Rummenigge hat Meldungen widersprochen, dass James Rodriguez zu Real Madrid zurückkehre."Man sollte vielen Dingen, die in Spanien geschrieben werden, keinen Glauben schenken", sagte Rummenigge am Freitag bei einer Verantsaltung in der Allianz Arena. Er gehe fest davon aus, so der Bayern-Boss, dass James "diese Saison und auch darüber hinaus beim FC Bayern spielen" werde.Spanische Medien hatten zuvor berichtet, Real und James könnten sich eine Rückkehr vorstellen. Dabei ist der Kolumbianer für eine weitere Saison ausgeliehen, zudem besitzt Bayern eine Kaufoption.In Sachen Benjamin Pavard verwies Rummenigge einen Bericht, wonach der Franzose bereits bei Bayern unterschrieben habe, ins Reich der Fabeln."Viele Dinge, die der SWR vermeldet hat, entsprechen nicht den Fakten", sagte Rummenigge.Der Klubboss wollte derzeit "keine seriöse Aussage machen", ob die Münchner neben Leon Goretzka und Serge Gnabry noch einen weiteren Neuzugang präsentieren. Einen speziellen Wunsch von Trainer Niko Kovac gebe es nicht. "Das war Pep Guardiola gestattet damals", sagte Rummenigge. +++ 15.13 Uhr: Son verlängert bei den Spurs +++Der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son hat seinen Vertrag beim englischen Top-Klub Tottenham Hotspur bis 2023 verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der frühere Profi des Hamburger SV und Bayer Leverkusen spielt seit 2015 für die Spurs und erzielte in 140 Pflichtspielen 47 Tore.    Son wird nun mit dem Team ins Trainingslager in die USA reisen. Nach dem ersten Spieltag der Premier League am 11. August bei Newcastle United (13.30 Uhr) tritt der 26-Jährige mit Südkorea bei den Asienspielen in Indonesien (18. August bis 2. September) an.    Bei der WM-Endrunde in Russland gelangen dem Stürmer zwei Treffer für die Südkoreaner, darunter unter anderem das Tor zum 2:0-Endstand im dritten Gruppenspiel gegen Deutschland.+++ 12.50 Uhr: Überraschende Wende bei Arp +++Im Transferpoker um Sturm-Juwel Jann-Fiete Arp von Bundesliga-Absteiger Hamburger SV gibt es eine überraschende Wende.Wie mehrere Hamburger Medien übereinstimmend im Vorfeld berichteten, hat der 18-Jährige seinen noch bis 2019 laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern und wird nicht sofort zum deutschen Meister FC Bayern wechseln.Arp will somit also in der zweiten Liga bei den Hanseaten erst mal regelmäßig Spielpraxis sammeln. Dies wäre im Starensemble der Bayern kaum denkbar. Das Tauziehen um seine sportliche Zukunft hatte Arp nicht nur nach Ansicht von HSV-Trainer Christian Titz in den vergangenen Wochen belastet.Gerüchte über einen möglichen Transfer des Sturmjuwels zum Branchenprimus halten sich seit Monaten. Allerdings schien unklar, wie die Bayern mit Arp planen. Ein Wechsel mit anschließender Ausleihe zu einem Erstligisten war wohl ebenfalls denkbar.Arp kam in der vergangenen Erstliga-Saison für die Norddeutschen auf 18 Erstliga-Einsätze und erzielte dabei zwei Tore.+++ 11.44 Uhr: Angelt sich Gladbach Barca-Star? +++Borussia Mönchengladbach hat mit dem Verkauf von Jannik Vestergaard zum FC Southampton die Schatulle wieder mächtig aufgefüllt. In der Defensive ist nun allerdings eine Planstelle frei. Wie Mundo Deportivo jetzt berichtet, zeigen die Gladbachs Verantwortliche großes Interesse an Marlon Santos. Der 22 Jahre alte Brasilianer steht noch bis 2020 beim FC Barcelona unter Vertrag, hat im Camp Nou aber keine Zukunft.Zuletzt schien es so, als ob der Spieler zu West Ham United wechseln würde. Mittlerweile habe aber die Borussia einen Tick die Nase vorn im Rennen um den Innenverteidiger.Dem Bericht zufolge will Santos selbst gerne in die Bundesliga kommen. Barca erwartet nun ein konkretes Angebot der Gladbacher. Eine Schmerzgrenze soll bei zwölf bis 15 Millionen Euro liegen.Donnerstag, 19. Juli+++ 23.03 Uhr: Fix! Alisson wechselt nach Liverpool +++Der FC Liverpool verstärkt sich mit einem spektakulären Deal auf der Torwartposition. Alisson Becker wechselt vom AS Rom zu den Reds - offenbar für eine Rekordsumme von 75 Millionen Euro.Der brasilianische Nationalkeeper ist damit der teuerste Torwart aller Zeiten. Den bisherigen Höchstwert hielt Italiens Legende Gianluigi Buffon mit 52,88 Millionen Euro, die Juventus Turin 2001 an den AC Parma überwiesen hatte.Am Mittwochabend war Alisson von Rom nach England geflogen, um Donnerstag den Medizincheck zu absolvieren und anschließend den Vertrag beim Team von der Anfield Road zu unterschreiben.  Der Brasilianer war vor zwei Jahren von Heimatklub Porto Alegre für eine Ablöse von acht Millionen Euro zur Roma gewechselt und hatte sich dort als Stammkeeper des italienischen Topklubs etabliert.     Beim Team von Trainer Jürgen Klopp soll Alisson die Torwartfrage dauerhaft lösen.Die bisherige Nummer eins Loris Karius war bei Liverpool spätestens nach seinem folgenschweren Patzer im Champions-League-Finale gegen Real Madrid höchst umstritten.+++ 22.19 Uhr: Plant Stuttgart nächsten Südamerika-Coup? +++Nahitan Nandez gehörte bei der WM zum Stammpersonal der uruguayischen Nationalmannschaft, die es immerhin bis ins Viertelfinale schaffte. Nicht zuletzt durch seine starken Auftritte in Russland ist der zentrale Mittelfeldspieler auch ins Blickfeld eines Bundesligisten geraten.Der VfB Stuttgart hat Nandez' Verein Boca Juniors laut dem argentinischen TV-Sender "TyC Sports" ein Angebot über 13,7 Millionen Euro unterbreitet. Damit würde der Uru zu Stuttgarts Rekord-Einkauf. VfB-Sport-Vorstand Michael Reschke ist für seine guten Kontakte nach Argentinien bekannt.Im vergangenen Sommer lotste er Santiago Ascacibar (Estudiantes) für 7,2 Millionen Euro nach Stuttgart, erst vor wenigen Tagen folgte der Transfer von Mittelstürmer Nicolas Gonzalez (Argentinos Juniors) für 8,5 Millionen Euro.Die Boca Juniors wollen Nandez aber nicht kampflos abgeben. Präsident Daniel Angelici kündigte bereits an, dass er in diesem Sommer keine Stammkräfte ziehen lassen will. Nandez' läuft noch bis 2020, er soll allerdings eine Ausstiegsklausel in Höhe von 21,5 Millionen Euro enthalten.+++ 18.39 Uhr: Rebic-Berater in München?Wie der italienische Transfermarktexperte Alfredo Pedulla auf seiner Homepage schreibt, ist Fali Ramadani, Berater des kroatischen Vize-Weltmeisters Ante Rebic, heute nach München geflogen, um mit dem Rekordmeister über einen Wechsel von Frankfurt an die Isar zu verhandeln.Dem Bericht zufolge hat Pedulla einen guten Draht zu Ramadani. Bringt der seinen Schützling ausgerechnet bei dessen Ex-Trainer unter?Zur Erinnerung: Mit Niko Kovac gewann Rebic kürzlich den DFB-Pokal. Im Endspiel brachte der Stürmer dem FC Bayern mit zwei Treffern fast im Alleingang eine Niederlage bei.+++ 17.25 Uhr: Barca bietet Dembele für irren Tausch +++Eigentlich schien Real Madrid seit Tagen im Poker um Eden Hazard vom FC Chelsea in der Pole Position. Der Belgier hatte die Königlichen sogar selbst als sein absolutes Wunschziel genannt.Doch jetzt mischt sich offenbar Reals großer Rivale FC Barcelona ein. Und Barca kommt laut Onda Cero mit einem irren Tausch-Vorschlag um die Ecke. Die Katalanen bieten den Blues laut dem Bericht Franzosen-Dribbler Ousmane Dembele plus eine noch zu verhandelnde Geldsumme für Hazard an.In seinem ersten Jahr in Barcelona konnte der frisch gebackene Weltmeister nicht wirklich überzeugen. Wegen längeren Verletzungspausen kam er in 17 Spielen nur auf drei Treffer. Trotzdem dürfte Dembele selbst Barcas Gedankenspiel nicht allzu gut gefallen.Denn der 21-Jährige hatte sich seinen Wechsel von Borussia Dortmund nach Spanien erst 2017 auf unschöne Weise erstreikt. Jetzt ein Jahr später schon wieder die Koffer packen zu müssen, war sicherlich nicht sein Plan.+++ 16.13 Uhr: Flüchtet Henrichs zu Monaco? +++Benjamin Henrichs von Bayer Leverkusen ist auf dem Radar des französischen Champions-League-Teilnehmers AS Monaco. Der "Kicker" berichtet vom Interesse der Franzosen, angeblich gab es bereits ein Angebot über 15 Millionen Euro. Und auch einer weitere Top-Klub will Henrichs.Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio erfahren haben will, erwägt Inter Mailand eine Leihe des dreimaligen Nationalspielers. Bei Inter herrscht nach dem Abgang von Joao Cancelo zu Juventus Turin hinten rechts Bedarf.Bayer-Manager Jonas Boldt bleibt cool: "Mit 15 Millionen braucht sich keiner zu melden. Es glaubt doch keiner, dass wir Benny für diese Summe abgeben." Leverkusen will Henrichs nicht unter 20 Millionen Euro gehen lassen.Der 21-Jährige hatte vergangene Saison eine durchwachsene Spielzeit bei der Werkself erlebt. Seinen Stammplatz verlor Henrichs und spielte nur neunmal in 23 Spielen über volle 90 Minuten. Zudem verpflichtete Leverkusen zur kommenden Saison in Mitchell Weiser (Hertha BSC) einen weiteren Konkurrenten auf der Rechtsverteidigerposition. +++ 15.27 Uhr: Cillessen könnte Courtois beerben +++Im großen Stühlerücken unter den Top-Torhütern der europäischen Ligen kommt ein weiterer Name ins Spiel. Jasper Cillessen, Torwart Nummer zwei hinter Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona, könnte beim FC Chelsea Thibaut Courtois beerben.Der Premier-League-Klub will sich für den Fall rüsten, dass der Belgier zu Real Madrid abwandern sollte. In diesem Fall wäre Cillessen laut Mundo Deportivo einer der Kandidaten, die Courtois adäquat ersetzen könnten.Der Niederländer soll allerdings nach spanischen Medienberichten auch einem Verbleib bei den Katalanen nicht abgeneigt sein.   +++ 15.03 Uhr: Drexler zieht es nach Köln +++Der ehemalige Kieler Dominick Drexler steht offenbar vor einem Wechsel zu Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Laut einem Bericht der dänischen Zeitung "Extra Bladet" ist sich der 28-Jährige Offensivspieler mit den Kölnern einig.Erst vor knapp sieben Wochen hatte Drexler sich dem dänischen Erstligisten FC Midtjylland angeschlossen, der dafür 2,5 Millionen Euro an Zweitligist Holstein Kiel überwies.Den FC kostet die Wiedervereinigung des Stürmers mit Markus Anfang, seinem Ex-Trainer aus Kieler Zeiten, wohl 4,5 Millionen Euro.     +++ 14.48 Uhr: Roma-Boss bestätigt: Alisson in Liverpool +++Der Transfer von Keeper Alisson Becker zum FC Liverpool steht unmittelbar vor dem Abschluss. Wie sein aktueller Klub AS Rom via Twitter bestätigt, ist der Brasilianer bereits in Liverpool."Wir haben noch nichts finalisiert. Aber es stimmt, er ist drüben in Liverpool", so Romas sportlicher Leiter Monchi, "wenn ein sehr hohes Angebot kommt, muss man drüber nachdenken. Wir haben die Pros und Contras abgewogen und entschieden, mit Liverpool zu sprechen."+++ 14.20 Uhr: Kovac plant mit James +++Bayerns Trainer Niko Kovac hat auf der Pressekonferenz der Münchner am Donnerstag zu den Wechselgerüchten um Kolumbiens Superstar James Rodriguez Stellung genommen. Der Kroate rechnet fest mit einem James-Verbleib beim FCB."Ich weiß nur, wir haben einen laufenden Ausleihvertrag. Der hat Gültigkeit", so Kovac. "Der endet entweder in die Richtung, dass wir die Option ziehen und er bleibt oder nicht. Im Moment sieht es so aus, dass er hier bleibt. Es wird immer viel geschrieben."+++ 14.01 Uhr: FCB und Pavard angeblich einig +++Seit Wochen Wochen wird über einen Abgang von Verteidiger Benjamin Pavard beim VfB Stuttgart spekuliert - hat er sogar schon einen Vertrag beim FC Bayern unterschrieben?Wie der SWR berichtet, soll Pavard während der WM in Russland genau das getan haben und einen ab 2019 gültigen Kontrakt beim Rekordmeister besitzen. Eine Bestätigung dafür gibt es bislang nicht.Der neue Bayern-Trainer Niko Kovac verwieß auf der Pressekonferenz am Donnerstag auf Nachfrage zu Pavard lediglich auf seinen Sportdirektor Hasan Salihamidzic: "Ich kann diesbezüglich gar nichts sagen. Da muss man sich an Brazzo wenden. "Der Defensivspieler hat in seinem aktuellen Vertrag bei Stuttgart eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro für den kommenden Sommer.+++ 11.56 Uhr: Holt Stuttgart Höwedes, wenn Pavard geht? +++Bei Schalke-Trainer Tedesco steht Benedikt Höwedes auf dem Abstellgleis. In Stuttgart überlegt man laut "Bild" dagegen, den Weltmeister von 2014 zu verpflichten, falls Benjamin Pavard die Schwaben doch noch Richtung FC Bayern verlässt.Höwedes war zuletzt an den italienischen Meister Juventus Turin verliehen worden, dort aber verletzungsbedingt kaum zum Einsatz gekommen. Zum Saisonauftakt 2018/19 nimmt er zunächst am Training der Königsblauen teil.Der langjährige Kapitän Höwedes steht bei Schalke trotz seiner Rückkehr auf der Streichliste. Sportvorstand Heidel hatte am Montag gesagt, "beide Seiten" hätten ein Interesse daran, "dass wir getrennte Wege gehen".+++ 11.17 Uhr: Everton will BVB-Flop Januzaj +++Beim BVB floppte er, doch in England steht Adnan Januzaj trotzdem weiter hoch im Kurs. Der Belgier soll laut einem Bericht der englischen Zeitung Sun auf dem Einkaufszettel des FC Everton ganz oben stehen.Derzeit steht der belgische Nationalspieler noch bei Real Sociedad San Sebastian aus der spanischen Primera Division unter Vertrag.Mit seinem starken Auftritt bei der WM in Russland im Gruppenspiel gegen England konnte der 23-Jährige reichlich Eigenwerbung betreiben. Sein Traumtor gegen die Three Lions bescherte den Belgiern einen 1:0-Sieg und den Gruppensieg.Es wäre nicht sein erstes Engagement in der höchsten englischen Spielklasse. Zwischen 2013 und 2017 bestritt Januzaj für 75 Premier-League-Spiele für Manchester United und den AFC Sunderland. […]

  • So polarisiert sich Lahm nach oben
    von Florian Plettenberg, Stefan Kumberger, Reinhard Franke am Juli 20, 2018 um 9:06 pm

    Philipp Lahm ist bei der Aufarbeitung des WM-Debakels zu einem der Hauptprotagonisten avanciert.Indem er Bundestrainer Jogi Löw unlängst dazu riet, seinen Führungsstil zu ändern, schaffte es der 34-Jährige einmal mehr zu polarisieren, eine Debatte zu prägen - und eine Reaktion zu bewirken.Löw weist Kritik von Lahm von sich"Ich finde das in der Art und Weise nicht so richtig. Wir wissen ganz genau, wie wir mit jungen Spielern kommunizieren müssen und welchen Führungsstil sie brauchen", verteidigte Löw am Freitag seiner bisherige Herangehensweise. Schlusswort des Weltmeister-Trainers von 2014: "Deshalb war das in diesem Fall nicht sehr erfreulich für mich."Stellt sich die Frage, ob Lahm ebenjene Reaktion von Löw erwartet hat?Glaubt man denjenigen, die ihn seit Jahren begleiten, dann ja! Spricht man mit ihnen über den 113-fachen Nationalspieler, lässt folgende Einschätzung über Lahm nicht lange auf sich warten: "Wenn man Philipp kennt, weiß man, dass er alles wohl bedacht tut."Hieße im Umkehrschluss, dass er mit einer Löw-Reaktion gerechnet hat, er diese aber bewusst in Kauf nahm. Ebenso müsste er gewusst haben, dass er auch vom Rest der DFB-Führung, allesamt treue Gefolgsleute von Löw, keinen Applaus erntet.-----Lesen Sie auch:Löw wehrt sich gegen Lahms KritikBeckenbauer rät Löw zu mehr Härte-----Lahm und Berater Roman Grill planen jeden SchrittIndirekt hat Lahm aber viel mehr erreicht: Er hat sich mit seinen Worten Respekt verschafft, unter anderem bei Karl-Heinz Rummenigge.Unmittelbar vor der Löw-Reaktion lederte der Bayern-Boss erst gegen den DFB ("Durchsetzt mit Amateuren"), danach brachte er Lahm ins Spiel: "Ich halte Philipp Lahm und seinen Berater Roman Grill für perfekt passend für den DFB. Philipp hat diese Qualität, für einen Verband zu arbeiten. Es wäre vielleicht eine interessante Lösung, Lahm dort als Vize-Präsidenten zu installieren, um dem Präsidium ein Stück weit mehr Professionalität zu geben."Lahm gilt als Vordenker, als kluger Stratege der mit seinem langjährigen Berater jeden seiner Schritte (auch die verbalen) genau plant. Er haut nicht oft "einen raus" - wenn er es tut, dann aber gezielt.Auch den FC Bayern kritisierte er gezielt2009 kritisierte er die Bayern-Führung in einem ausladenden Zeitungsinterview für deren Einkaufspolitik und nahm dafür eine Rekordstrafe von 50.000 Euro in Kauf - die er später "gut investiert" nannte. 2010 verkündete er, die Kapitänsbinde nicht mehr abgeben zu wollen, nachdem er diese zuvor nur übernahm, weil sich Michael Ballack verletzte. 2011 kritisierte Lahm in seinem Buch "Der feine Unterschied" Ex-Bundestrainer Rudi Völler und Ex-Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann.Lahm arbeitete Zeit seiner Karriere daran, sein Profil zu schärfen. Immer mehr wird nun deutlich, dass man seine Äußerungen ernst nimmt und sie in der Masse zahlreicher Experten-Meinungen nicht untergehen. Lahms Denkanstöße lösen immer öfter Debatten aus - und finden auch bei anderen ranghohen Köpfen des deutschen Fußballs Anklang.Auch die Trainer-Legenden Ottmar Hitzfeld ("Mit seiner Kompetenz könnte er weiterhelfen") und Felix Magath ("Lahm würde der Nationalmannschaft guttun") äußerten sich bei SPORT1 wohlwollend über ein DFB-Posten für Lahm. Aktuell ist er ohnehin als Botschafter für die EM 2024 aktiv. Aber ob ihm das auf Dauer reicht?Lahm selbst betonte zuletzt sogar höchst selbst, dass man seine Äußerungen so verstehen könne, dass er sich beim Verband in Position bringe.Dass Lahm und Löw nach ihrem Disput und in Folge der WM-Aufarbeitung künftig aber direkt zusammenarbeiten, scheint erstmal fraglich. Andererseits: Lahm hat Löw - wie vor neun Jahren die Bayern-Führung - sachlich kritisiert und nicht persönlich brüskiert. Die Angelegenheit kann auch damit enden, dass sich alle Beteiligten zusammensetzen, alles ausdiskutieren und Lahm somit eingebunden wird.Genauso lief es damals bei den Bayern-Bossen: Ihre erste Reaktion war Ärger und eine Kopfwäsche für Lahm - langfristig aber hat er sich ihren Respekt verschafft. […]

  • Ein Keeper am Scheideweg: Die Talfahrt des Loris Karius
    von Nadine Münch am Juli 20, 2018 um 8:36 pm

    Patzer im Champions-League-FinaleDer Leidensweg des Loris Karius begann vor ziemlich genau acht Wochen, beim Spiel der Spiele. Ausgerechnet im Finale der Champions League unterliefen dem Keeper des FC Liverpool gegen Real Madrid zwei schwere Patzer, mit denen er die bittere Niederlage der Reds verschuldete, die erstmals nach elf Jahren wieder im Endspiel gestanden hatten.Karius, den Trainer Jürgen Klopp erst in der Rückrunde zur Nummer eins gemacht hatte, wurde zum Sündenbock der Fans, musste einen heftigen Shitstorm über sich ergehen lassen, erhielt sogar Morddrohungen.Die Bilder des weinenden Karius gingen um die Welt. Alles deutete zu diesem Zeitpunkt darauf hin, dass der Torwart seinen Kredit bei Fans und Verein verspielt hatte und ein Verkauf folgen würde – trotz der Ankündigung von Klopp, man wolle mit Karius in die neue Saison gehen.Gehirnerschütterung als Erklärung für die PatzerKnapp anderthalb Wochen nach dem verlorenen Finale schien Karius ein wenig aus der Schusslinie zu kommen: Wie eine Untersuchung des Massachusetts General Hospitals in Boston ergab, hatte er bei einem Zusammenprall mit Reals Sergio Ramos in der ersten Hälfte eine Gehirnerschütterung erlitten.Eine mögliche Erklärung für die beiden Blackouts. Sagte zumindest Klopp. Die Fans allerdings blieben skeptisch.Die Sache mit dem VideoTrotzdem war es eine Weile ruhig. Bis sich Karius Ende Juni mit einem Promo-Video zurück meldete. Eine ungeschickte Selbstinszenierung, die zum Eigentor wurde: In einer luxuriösen Villa in den Hügeln von Hollywood zeigt Karius - oberkörperfrei und braungebrannt - wie er sich in der Sommerpause fit hält. Dazu dicker Wagen, goldene Uhr und Hip-Hop-Beats. Die Message: Selbstverliebtheit statt Demut.Die absehbare Reaktion: Die Fans liefen in den Kommentaren Sturm. Nicht ganz so absehbar: Stefan Effenberg landete einen Social-Media-Hit mit einer bösen Persiflage auf Karius' Video.Das Original wurde nach kurzer Zeit wieder von Karius' Accounts gelöscht. Da war der Shitstorm aber schon entbrannt.Folge Liverpool & dem Transfermarkt auf iM Football! DIE NEUE APP IST DA!DEINE Teams, Stars, Transfernews & Scores in deinem persönlichen Feed.Jetzt kostenlos für iPhone/iPad und für Android herunterladen!Standing Ovations beim ersten TestspielMit Spannung wurde Karius' erster Auftritt zurück auf dem Platz erwartet. Und der verlief überraschend gut.Beim ersten Testspiel der Reds gegen Sechstligist Chester FC wurde der Keeper von den eigenen Fans gefeiert und warmherzig empfangen.Mit Standing Ovations beim 7:0-Sieg vermittelten die Liverpool-Fans ihrem Keeper, dass die legendäre Vereinshymne "You'll never walk alone" dort nicht nur gesungen, sondern auch gelebt wird.Auch Klopp zeigte sich gerührt von der moralischen Unterstützung: "Ich weiß nicht, ob ich etwas anderes erwartet hätte. Aber das war nett. Sehr nett."Nächster Karius-Patzer im zweiten TestspielInsgesamt wurde die gesamte Vorbereitung des FC Liverpool zum Schaulaufen für Karius. Bei jedem Training und Testspiel richtete sich der Fokus voll auf den Keeper.Beim Test gegen den Viertligisten Tranmere Rovers unterlief Karius der nächste Fehler.  Zwar gewannen die Reds knapp mit 3:2, doch der 25-Jährige ließ einen Freistoß aus 25 Metern nach vorne abprallen, was prompt zum Gegentor führte.Normalerweise wäre das nur eine Randnotiz, aber eben nicht bei Karius, und nicht bei dieser Vorgeschichte. Zwar beklagte Klopp hinterher, dass man "doch nicht nach jedem Fehler wieder mit dieser Geschichte anfangen" könne und "Fehler passieren" – doch Karius machte trotzdem erneut Negativschlagzeilen.Alisson per Rekordtransfer vor die Nase gesetztKarius' Talfahrt erreicht nun mit dem Rekord-Transfer der Reds von Alisson Becker ihren Tiefpunkt. Der brasilianische Keeper kommt für 75 Millionen Euro von der Roma – noch nie wurde eine so hohe Ablöse für einen Torhüter bezahlt. Ein klares Signal an Karius.Wiedergutmachung betreiben kann er bei den Reds wohl so schnell nicht mehr. Jetzt liegt es an ihm, wie er in der vielleicht wichtigsten Phase seiner Karriere handelt: Den Platz auf der Bank als Nummer zwei hinter Alisson einnehmen – oder sich einer neuen Herausforderung stellen, um es sich und den Kritikern zu beweisen und die Schmach hinter sich zu lassen.Folge Liverpool & dem Transfermarkt auf iM Football! DIE NEUE APP IST DA!DEINE Teams, Stars, Transfernews & Scores in deinem persönlichen Feed.Jetzt kostenlos für iPhone/iPad und für Android herunterladen! […]

  • The Open: Woods braucht Aufholjagd an Tag drei
    am Juli 20, 2018 um 8:34 pm

    Die British Open, mit offiziellem Namen "The Open Championship", ist eines der vier Major-Turniere der Männer und das einzige, das nicht in den USA sondern auf europäischem Boden ausgetragen wird.Die Open Championship ist das älteste heute noch ausgetragene Golfturnier der Welt: Seit 1860 treten Golfer auf ausgewählten Golfplätzen in England und Schottland gegeneinander an. Es dürfen sowohl Profis als auch Amateure an den Start gehen.Am Samstag steht die dritte Runde an und nach dem Aus von Martin Kaymer, ist mit Bernhard Langer nur noch ein Deutscher dabei. Der Mann aus Anhausen liegt auf dem geteilten 52. Platz mit insgesamt zwei Schlägen über Par. Golf-Superstar Tiger Woods braucht eine Aufholjagd um doch noch Siegchancen zu haben. Der US-Amerikaner weist aktuell sechs Schläge Rückstand auf das Führungsduo Kevin Kisner und Zach Johnson aus.Das aktuelle Leaderboard der British Open:T1. Zach Johnson (USA): -6T1. Kevin Kisner (USA): -6T3. Tommy Fleetwood (GBR): -5T3. Pat Perez (USA): -5T3. Xander Schauffele (USA): -5T6. Rory McIlroy (NIR): -4T6. Erik van Rooyen (SA): -4T6. Matt Kuchar (USA): -4T6. Tony Finau (USA): -4T6. Zander Lombard (SA): -4...T29. Tiger Woods (USA): ET80. Martin Kaymer (GER): +4 […]

  • Evra mit irrer Begrüßung für Ronaldo bei Juve
    am Juli 20, 2018 um 8:32 pm

    Ex-Juve-Profi Patrice Evra, inzwischen bekannt durch seine zahlreichen Instagram-Videos, hat Juventus-Neuzugang Cristiano Ronaldo begrüßt.Evra, der bis 2017 in 82 Spielen für die Bianconieri auflief, sang dem Portugiesen und den Juventus-Fans zur Melodie von "Time to say goodbye" ein Ständchen."Juventus-Fans, ihr habt den besten Spieler der Welt. Ich weiß Ronnie – du hast fünf Mal den Ballon d' Or gewonnen, aber bei Juve musst du genau so weitermachen", trällerte der Franzose via Instagram.Evra spielte drei Jahre lang an der Seite von Ronaldo bei Manchester United, bevor dieser zu Real Madrid wechselte. Der Franzose ist aktuell ohne Verein, nachdem sein Vertrag bei West Ham United am Saisonende auslief. […]

  • Showdown bei Beachvolleyball-EM LIVE bei SPORT1
    am Juli 20, 2018 um 8:25 pm

    Vom 15. bis 22. Juli treffen sich die besten Beachvolleyball-Team Europas in den Niederlanden, um den EM-Titel auszuspielen. SPORT1 zeigt ausgewählte Spiele LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM.Jeweils 32 Teams bei den Damen und Herren kämpfen in Den Haag, Rotterdam, Apeldoorn und Utrecht um Europas Krone. Deutschlands Sandkönige wurden dabei von vier Frauen-Duos und einem Männer-Team vertreten, die sich jedoch im Viertelfinale geschlagen geben mussten.Die Mannschaften im Hauptfeld spielen zunächst eine Gruppenphase, ehe die 24 besten Teams in der K.o.-Runde den Titel unter sich ausmachen. Bis zu den Viertelfinalspielen wird in allen vier Städten gespielt. Ab dem Halbfinale finden dann alle Partien in Den Haag statt.Insgesamt werden 100.000 Euro auf alle Duos ausgeschüttet, die Siegerteams erhalten davon jeweils 20.000 Euro und bekommen außerdem pro Athlet 250 Europa- und Weltranglistenpunkte.Deutsche Duos bei EM gescheitertDas heißeste Eisen im Feuer war aus deutscher Sicht zweifelsohne das Team Chantal Laboureur und Julia Sude. Bei der EM 2017 in Lettland holten sich die beiden den dritten Platz und feierten den bis dahin größten Erfolg ihrer Karriere. Diesen toppten sie nur wenige Monate darauf mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft.Die Weltranglistendritten sind bei den Europameisterschaften in den Niederlanden über den Umweg der Zwischenrunde ins Viertelfinale eingezogen. Dort scheiterten sie jedoch an den Spanierinnen Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan trotz Satzführung mit 1:2.Im Viertelfinale ausgeschieden sind außerdem Victoria Bieneck und Isabel Schneider. Die U23-Weltmeisterinnen von 2013 unterlagen Nina Betschart und Tanja Hüberli aus der Schweiz mit 1:2.Zuvor wurden im Achtelfinale schon Karla Borger und die langjährige Hallen-Nationalspielerin Margareta Kozuch ausgeschaltet, ebenso wie Kim Behrens und Sandra Ittlinger.Bei den Herren verpassten Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms als einziges deutsches Duo den Einzug ins Achtelfinale. Sie unterlagen den Niederländern Christiaan Varenhorst/Jasper Bouter mit 1:2.Die Ergebnisse der deutschen Teams im ÜberblickMännerMontag, 16. Juli: Smedins/Smoilovics (Lettland) - Bergmann/Harms 2:1Dienstag, 17. Juli: Fijalek/Bryl (Polen) - Bergmann/Harms 2:1Donnerstag, 19. Juli: Rumsevicius/Kazdailis (Litauen) - Bergmann/Harms 1:2Freitag, 20. Juli: Bergmann/Harms - Varenhorst/Bouter (Niederlande) 1:2Samstag, 21. Juli: Achtelfinale/ViertelfinaleFrauenDienstag, 17. Juli: Borger/Kozuch - Behrens/Ittlinger 2:0                           Laboureur/Sude - Menegatti/Giombini (Italien) 1:2                           Behrens/Ittlinger - Ulveseth/Lunde (Norwegen) 2:1                           Borger/Kozuch - Ukolova/Birlova (Russland) 1:2                           Bieneck/Schneider - van Gestel/Wesselink (Niederlande) 2:0                           Laboureur/Sude - Liliana/Elsa (Spanien) 2:0Mittwoch, 18. Juli: Bieneck/Schneider - Kravcenoka/Graudina (Lettland) 2:1                          Behrens/Ittlinger - Ukolova/Birlova (Russland) 2:0                          Laboureur/Sude - Kolosinska/Kociolek (Polen) - Sieg Deutschland (kampflos)                           Borger/Kozuch - Ulveseth/Lunde (Norwegen) 2:0                          Bieneck/Schneider - Lahti/Parkkinen (Finnland) 2:0Donnerstag, 19. Juli: Borger/Kozuch - van Gestel/Wesselink (Niederlande) 2:0                           Laboureur/Sude - Lahti/Parkkinen (Finnland) 2:0                           Laboureur/Sude - Stubbe/Ramond-van Iersel (NED) 2:0                           Borger/Kozuch - Betschart/Hüberli (Schweiz) 1:2                           Behrens/Ittlinger - Lobato/Amaranta (Spanien) 0:2                           Bieneck/Schneider - Davidova/Shchypkova (Ukraine) 2:0Freitag, 20. Juli: Bieneck/Schneider - Betschart/Hüberli (Schweiz) 1:2                        Laboureur/Sude - Liliana/Elsa (Spanien) 1:2Samstag, 21. Juli, Halbfinale: Hermannova/Slukova (Tschechien) - Keizer/Meppelink (Niederlande)                                           Liliana/Elsa (Spanien) - Betschart/Hüberli (Schweiz)                               Die Live-Spiele der Beachvolleyball-EM bei SPORT121.07.2018 - 1. Viertelfinale der Männer aus Apeldoorn ab 15.55 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM21.07.2018 - 3. Viertelfinale der Männer aus Utrecht ab 17.10 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM21.07.2018 - 4. Viertelfinale der Männer aus Rotterdam ab 19.40 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM22.07.2018 - Spiel um Platz 3 der Männer aus Den Haag ab 18.25 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM […]